Die besten Nass-Trockensauger im Test

Nass-Trockensauger sind in vielen Situationen eine echte Geheimwaffe. Unsere Analyse vieler Nass-Trockensauger Tests hat gezeigt, das man für einen guten Mehrzwecksauger nicht tief in die Tasche greifen muss. Wir haben zu den beliebtesten Geräten ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und zusammenfassungen der Kundenrezensionen im Netz erarbeitet. So ergibt sich eine gute Marktübersicht, die Ihnen zusammen mit unserer Kaufberatung und dem FAQ, die Kaufentscheidung drastisch erleichtern soll.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

  • Nass- und Trockensauger werden auch Allzwecksauger oder Allessauger genannt und können trockenen sowie nassen Schmutz aufsaugen.
  • Generell lassen sich die Allzwecksauger in die Kategorien Haushalt, Semi-Professionell sowie professionell unterteilen.
  • Allessauger der Kategorie Haushalt sind besonders für kleinere Wassermengen und Verschmutzungen geeignet.
  • Semi-Professionelle Nass- und Trockensauger eignen sich für größere Wassermengen/Verschmutzungen und größere Haushalte.
  • Professionelle Allzwecksauger kommen in großen Firmengebäuden, Werkstätten oder auf Baustellen zum Einsatz.

Nass-Trockensauger im Test: Die Bestenliste & Kurzvorstellung

nass trockensauger test
Folgend finden Sie eine Übersicht der Geräte die nach Ansicht unserer Redaktion, zu empfehlen sind. Bei fast allen Geräten handelt es sich um Testsieger-Produkte, die von den Experten von z.B. Stiftung Warentest ebenfalls empfohlen werden.

Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 P Extension Kit

Kärcher WD 3 P Extension Kit
Kärcher WD 6 P Premium

Kärcher WD 6 P Premium
Bosch Professional GAS 20 L SFC

Bosch Professional GAS 20 L SFC

Empfehlung


Testsieger bei gutewahl.de


Sieger Preis/Leistung bei Haus & Garten Test 2018

Empfehlung


Testsieger Haus & Garten Test 2018

Empfehlung

Saugleistung: Sehr gut


  • Blas-Funktion

  • integrierte Steckdose

  • automatische Filterreinigung

  • kein Filterwechsel nötig



  • Leistung: 1000W

  • Behälter: 17l

  • Gewicht: 6kg

  • Arbeitsradius: 5-7,5m

  • Lautstärke: ca. 73 dB

Saugleistung: Sehr gut


  • Blas-Funktion

  • integrierte Steckdose

  • automatische Filterreinigung

  • kein Filterwechsel nötig



  • Leistung: 1300W

  • Behälter: 30l

  • Gewicht: 9kg

  • Arbeitsradius: 6-8,5m

  • Lautstärke: ca. 75 dB

Saugleistung: Sehr gut


  • Blas-Funktion

  • integrierte Steckdose

  • semi-automatische Filterreinigung

  • kein Filterwechsel nötig



  • Leistung: 1200W

  • Behälter: 15l

  • Gewicht: 6kg

  • Arbeitsradius: 5-8,5m

  • Lautstärke: ca. 71 dB

Kundenwertung:

533 Bewertungen

Kundenwertung:

170 Bewertungen

Kundenwertung:

200 Bewertungen

ab ca. 85,00€*ab ca. 200,00€*ab ca. 130,00€*
Bei Amazon.de
Besten Preis finden
Bei Amazon.de
Besten Preis finden
Bei Amazon.de
Besten Preis finden

kärcher Mehrzwecksauger WD-3 P Extension Kit

Angebot
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 P Extension Kit
1.416 Bewertungen
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 P Extension Kit
Der Kärcher Mehrzwecksauger WD 3 P mit Extension Kit ist unserer Redaktion besonders positiv aufgefallen. Er bietet für einen günstigen Preis, laut Tests eine hervorragende Qualität und Saugleistung sowie viel Zubehör.

Nasssauger Test 2017/2018 | Kärcher WD 3 Premium unter der Lupe (Deutsch / German) – nasssauger-ratgeber.de – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der Mehrzwecksauger WD 3 P Extension Kit von Kärcher ist ein Semi-Professioneller Nass- und Trockensauger. Geräte dieser Kategorie eignen sich für Sie, wenn Sie einen Allessauger in Ihrem Hobbyraum, in der Werkstatt, im Eingangsbereich, im Keller, bei der Reinigung des Fahrzeuginnenraums, bei größeren Renovierungsarbeiten, bei der Arbeit mit mehreren Elektrowerkzeugen, im Außenbereich oder Garten sowie für größere Wassermengen verwenden wollen.

Genau wie bei anderen professionellen Allessaugern, profitieren Sie beim Kärcher von einer zusätzlichen Blas-Funktion. Zusätzlich besitzt dieses Modell eine integrierte Steckdose. Dadurch ist der WD 3 P Extension Kit besonders gut geeignet, wenn Sie zur gleichen Zeit mit weiteren Elektrogeräten arbeiten.

Bei allen Modellen mit einer integrierten Steckdose können Sie die Saugleistung im Standard-Betrieb und beim Einsatz eines Elektrowerkzeugs individuell regulieren. Der Kärcher überzeugt zusätzlich mit einer automatischen Filterreinigung. Der Schmutz wird durch starke Impuls-Luftstöße zuverlässig aus dem Filter heraus befördert und dies stellt sicher, dass die Saugleistung auf einem konstant hohen Niveau bleibt. Dank der patentierten Filterentnahme-Technik lässt sich der Filter einfach und ganz ohne Schmutzkontakt durch Herausklappen der Kassette ausbauen.

Ein Filterwechsel ist bei dem Mehrzwecksauger von Kärcher nicht nötig. Das spezielle Material, welches sich im Patronenfilter befindet, ermöglicht das Nass- und Trockensaugen ohne einen Filterwechsel. Dafür ist der Kärcher im Betrieb etwas lauter als andere Allessauger. Seine 73 dB sind laut zahlreichen Rezensionen im Internet ungefähr genauso laut wie ein herkömmlicher Staubsauger.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von 6 Kilogramm und den Maßen 38,8 cm x 34 cm x 50,2 cm gehört der WD3 P zu den kompaktesten und leichtesten Nass- und Trockensaugern im Handel. Für Sie bedeutet dies, dass Sie das Gerät ohne Einschränkungen an mehreren Orten verwenden und es platzsparend aufbewahren können. Durch das geringe Gewicht bleiben Sie zu jeder Zeit flexibel und können den Staubsauger problemlos von Raum zu Raum tragen.

Mit einem 17 Liter großen Behältervolumen eignet sich der Allessauger optimal für jeden Haushalt. Falls Sie den Mehrzwecksauger sehr oft benutzen wollen sollten Sie sich jedoch überlegen, ob Ihnen das vorhandene Volumen ausreicht.

Optik:

Hersteller Kärcher hat sich bei diesem Allzwecksauger auf ein optisch ansprechendes Design in gelber Farbe festgelegt. Dadurch hebt sich dieses Modell zumindest optisch nicht stark von der Konkurrenz ab. Unter dem Strich stuft unsere Redaktion das Gerätedesign aber als gelungen ein. Dank der gelben Farbe, die der Hersteller auch bei vielen anderen Produkten verwendet, fällt der Allessauger im Haushalt sofort positiv auf.
Ob Ihnen das Design zusagt, hängt selbstverständlich von Ihrem individuellen Geschmack ab. Einige Konkurrenzmodelle, wie beispielsweise der Professional GAS 20 L SFC Bosch, sind auch in Blau und anderen Farben erhältlich.

Leistung und Akku:

Der Mehrzwecksauger WD 3 P arbeitet mit 1.000 Watt elektrischer Leistung und dies ist im Vergleich zu anderen Allzwecksaugern ein eher niedriger Wert. Verwenden Sie einen Nass- und Trockensauger mit 1.000 Watt Leistung jeweils 15 Minuten pro Woche, bezahlen Sie im Monat 0,28 Euro. Nutzen Sie den Sauger jeden Tag, liegen die monatlichen Stromkosten für eine 15-minütige Nutzung bei 2,10 Euro im Monat.

Wie die meisten Geräte dieser Art, wird der Mehrzwecksauger WD 3 P ebenfalls über ein Stromkabel betrieben. Dank einer Schlauchlänge von rund 2,3 Metern und einem 5 Meter langen Kabel sollte Ihnen ein ausreichender großer Aktionsradius zum Saugen zur Verfügung stehen.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 89 Prozent aller Käufer im Internet den Mehrzwecksauger von Kärcher positiv und vergeben 4 oder 5 Sterne. Besonders positiv werden folgende Dinge hervorgehoben:

  • die unkomplizierte und schnelle Reinigungsfunktion
  • die sehr gute Saugleistung
  • das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die hervorragende Eignung als Bausauger

An dieser Stelle möchten wir das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, die extrem hohe Saugkraft und die schnelle sowie unkomplizierte Reinigung nochmal besonders hervorheben. Legen Sie Wert auf diese Punkte, werden Sie mit dem Mehrzwecksauger WD3P von Kärcher zweifellos zufrieden sein.

Die negativen Rezensionen:

Weniger als 1 Prozent aller Käufer im Internet haben den Allessauger negativ mit einem oder 2 Sternen bewertet. Am häufigsten werden folgende Kritikpunkte genannt:

  • das Gerät ist nach kurzer Zeit defekt
  • die Saugkraft ist nicht stark genug

Defekt ausgelieferte Geräte, die nach kurzer Zeit kaputt gehen, sind in der Regel Garantiefälle und werden vom Hersteller zeitnah kostenlos ausgetauscht.

Kächer Mehrzwecksauger WD-6-P Premium

Kärcher Mehrzwecksauger WD 6 P
308 Bewertungen
Kärcher Mehrzwecksauger WD 6 P
Auch dieses Gerät von Kärcher ist uns positiv aufgefallen. Dieses Gerät richtet sich allerdings eher an professionelle Anwender, die bereit sind etwas mehr Geld in einen Nasssauger zu investieren.

Kärcher WD 6 P Premium | Bester Werkstattsauger für unter 200€? – exmex woodwork – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der WD 6 P Premium zählt zur Gruppe der professionellen Nass- und Trockensauger. Damit eignet sich der Kärcher besonders gut, wenn Sie ihn im Garten, für größere Wassermengen, bei der Renovierung, der Autoinnenreinigung, im Keller, in der Garage, in einer Werkstatt oder im Hobbyraum einsetzen wollen.

Wie bei anderen Professionell-Modellen kommen Sie auch beim Mehrzwecksauger WD 6 P Premium in den Genuss einer optionalen Blas-Funktion. Eine integrierte Steckdose und eine Ablassschraube sind ebenfalls dabei. Sollten Sie gleichzeitig mit mehreren Elektrogeräten arbeiten, könnte der Kärcher das richtige Modell für Sie sein.

Bei allen Modellen mit einer zusätzlichen Steckdose können Sie die Saugleistung im normalen Saugbetrieb und beim Einsatz von Elektrowerkzeugen individuell regeln. Eine automatische Filterreinigung ist ebenfalls vorhanden. Auf Knopfdruck befördern starke Impuls-Luftstöße sämtlichen Schmutz aus dem Filter heraus und gewährleisten eine konstant hohe Saugleistung.

Dank der patentierten Filterentnahme-Technik lässt sich der Filter durch ein einfaches Herausklappen der Kassette ohne Schmutzkontakt entnehmen. Ein Filterwechsel ist nicht nötig und durch das spezielle Filtermaterial eignet sich der Kärcher zur gleichen Zeit als Nass- und als Trockensauger. Im Betrieb ist der Mehrzwecksauger WD 6 P Premium etwas lauter als die Konkurrenz. Seine 75 dB sind laut diverser Internetrezensionen ungefähr so laut wie ein Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von rund 9 Kilogramm und den Maßen 41,8 cm x 38,2 cm x 69,4 cm zählt der Mehrzwecksauger nicht zu den kompaktesten oder leichtesten Modellen im Handel. Das Gewicht liegt jedoch immer noch im Rahmen. Somit eignet sich der Kärcher trotzdem für Sie, selbst wenn Ihnen weniger Platz zur Verfügung steht und/oder Sie das Gerät regelmäßig an unterschiedlichen Orten verwenden möchten. Gewicht und Größe sorgen zudem dafür, dass Sie zu jeder Zeit flexibel bleiben.

Mit einem mehr als ausreichend dimensionierten Behältervolumen von 30 Litern eignet sich der Kärcher hervorragend für jeden Haushalt und sogar für größere Verschmutzungen. Das Behältervolumen ist im Vergleich zur Konkurrenz sichtbar größer.

Optik:

Hersteller Kärcher hat sich bei diesem Allzwecksauger auf ein optisch ansprechendes Design in gelber Farbe festgelegt. Dadurch hebt sich dieses Modell zumindest optisch nicht stark von der Konkurrenz ab. Unter dem Strich stuft unsere Redaktion das Gerätedesign aber als gelungen ein. Dank der gelben Farbe, die der Hersteller auch bei vielen anderen Produkten verwendet, fällt der Allessauger im Haushalt sofort positiv auf.
Ob Ihnen das Design zusagt, hängt selbstverständlich von Ihrem individuellen Geschmack ab. Einige Konkurrenzmodelle, wie beispielsweise der Professional GAS 20 L SFC Bosch, sind auch in Blau und anderen Farben erhältlich.

Leistung:

Der Mehrzwecksauger WD 6 P Premium besitzt eine Leistung in Höhe von 1.300 Watt und dies ist im Vergleich zu den anderen Nass- und Trockensaugern ein guter Wert. Verwenden Sie einen Mehrzwecksauger mit 1.300 Watt Leistung einmal pro Woche jeweils 15 Minuten lang, bezahlen Sie pro Monat 0,38 Euro Stromkosten. Nutzen Sie einen Nass- und Trockensauger ganze 7 Mal pro Woche, liegen die monatlichen Kosten für eine 15-minütige Nutzung bei insgesamt 2,90 Euro. Wie die meisten Modelle wird auch der Allessauger von Kärcher über ein klassisches Netzstromkabel betrieben.

Dank einer Schlauchlänge von rund 2,2 Metern und einem 6 Meter langen Stromkabel ist der verfügbare Aktionsradius mehr als ausreichend. Das Netzkabel des WD 6 P Premium ist sichtbar länger als bei vergleichbaren Modellen.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten rund 78 Prozent aller Internetkäufer den Mehrzwecksauger WD 6 P Premium von Kärcher positiv und vergeben 4 oder 5 Sterne. Mit dieser Bewertung schneidet er insagesamt nicht ganz so gut ab wie der kleine Bruder WD3 P. Besonders positiv erwähnt werden folgende Dinge:

  • die unkomplizierte und schnelle Reinigungsfunktion
  • ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • eine sehr hohe Saugkraft
  • eine hervorragende Eignung für die Hobbywerkstatt

Wir möchten an dieser Stelle nochmals das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, die leichte und schnelle Reinigungsfunktion und die, laut diversen Tests, extrem starke Saugkraft des WD 6 P Premium hervorheben.

Die negativen Rezensionen:

Negativ, mit einem oder 2 Sternen bewertet wird der Kärcher aktuell nur von knapp einem Prozent aller Käufer. Folgende Punkte werden am häufigsten genannt:

  • das Gerät kann schnell verstopfen
  • die Saugkraft ist nicht ausreichend hoch
  • elektrostatische Aufladungen werden nur unzureichend abgeleitet
  • keine Filterung von Feinstaub

Die Kritikpunkte „verstopft schnell“ und „keine Filterung von Feinstaub“ werden im normalen Hausgebrauch eine untergeordnete Rolle spielen. Für alle die einen Werkstattsauger suchen, könnten diese Punkte allerdings relevant sein, z.B. wenn Sie viel mit Holzspähnen und anderem Staub rechnen.

Bosch Professional GAS 20 L SFC

Bosch Professional GAS 20 L SFC
232 Bewertungen
Bosch Professional GAS 20 L SFC
Der Name Bosch ist wohl vor allem jedem Handwerker ein Begriff. Bei unseren Recherchen für unseren Nass-Trocken-Sauger Vergleich haben wir viele positive Tests und Rezensionen zu diesem Semi-Professionellen Modell gefunden. Im Folgenden fassen wir Ihnen alle Informationen zusammen.

Bosch Nass-/Trockensauger GAS 20 L SFC Professional & GAS 25 L SFC Professional – Bosch Profi-Elektrowerkzeuge und Zubehör – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der Professional GAS 20 L SFC ist ein semi-professioneller Nass- und Trockensauger. Generell eignet sich ein Gerät dieser Klasse für Sie, wenn Sie den Allessauger in Ihrem Haus, in der Garage oder in Ihrer Werkstatt einsetzen wollen.

Wie bei allen anderen Modellen der Klasse Semi-Professionell profitieren Sie auch beim Bosch von einer zusätzlichen Blas-Funktion. Diese ermöglicht Ihnen eine einfache und schnelle Trocknung von Farben sowie anderen schnell trockenen Flüssigkeiten. Die semi-automatische Filterreinigung (SFC) gewährleistet eine konstant hohe Saugleistung, indem sie allen vorhandenen Staub gründlich aus dem Filter schüttelt.

Dank der integrierten Gerätesteckdose können Sie diverse Elektrowerkzeuge direkt anschließen und mit dem Nass- Trockensauger kombinieren. Dies ist unserer Meinung nach überaus praktisch. Das Gleiche trifft auch auf die Zubehörhalterung am Saugoberteil und auf die praktische Kabel- sowie Schlauchhalterung am Gerätekörper zu. Dank diesem Zubehör gehört das lästige Kabel-Wirrwarr definitiv der Vergangenheit an.

Der Bosch Professional GAS 20 L SFC ist im Betreib in etwa so laut wie andere Produkte der Konkurrenz. Die gemessenen 71 dB sind gemäß den Rezensionen im Internet ungefähr so lautstark wie ein Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von rund 6 Kilogramm und den Maßen 37,6 cm x 44 cm x 48,2 cm gehört der Professional GAS 20 L SFC zu den kompaktesten und leichtesten Nass- und Trockensaugern im aktuellen Handel. Dies bedeutet für Sie, dass sich das Gerät bestens für Sie eignet, falls Ihnen eher weniger Platz zur Verfügung steht und Sie das Gerät regelmäßig an verschiedenen Orten verwenden wollen.

Egal, ob Sie den Mehrzwecksauger in Ihrer Küche, im Garten oder im Wohnzimmer einsetzen, die Größe und das Gewicht gewährleisten eine hervorragende Flexibilität, die deutlich höher ist als bei Konkurrenzmodellen. Mit einem 15 Liter großen Behälter eignet sich der Bosch-Allessauger zudem optimal für jeden Haushalt.

Optik:

Im Gegensatz zur Konkurenz von Kärcher, ist der Bosch in den für die Firma mitlerweile Typischen, bläulichen, Türkis- und Grüntönen gehalten. Aktzente werden durch die Rot-Orangen Elemente gesetzt. Optisch sieht das Gerät von Bosch, nach Meinung unserer Redaktion somit etwas mehr nach dem Einsatzzweck „Baustelle“ oder „Werkstatt“ aus.

Leistung:

Der Professional GAS 20 L SFC besitzt eine elektrische Leistung in Höhe von 1.200 Watt. Dies ist im Vergleich zu anderen Nass- und Trockensaugern ein fast durchschnittlicher Wert. Die meisten Konkurrenzmodelle aus dem Hause Kärcher haben im Vergleich dazu nur 1.000 Watt Leistung.

Verwenden Sie einen Sauger mit 1.200 Watt Leistung einmal 15 Minuten lang in der Woche, bezahlen Sie monatliche Stromkosten in Höhe von 0,34 Euro. Verwenden Sie dasselbe Gerät jeden Tag pro Woche und jeweils 15 Minuten lang, müssen Sie mit monatlichen Stromkosten in Höhe von 2,78 Euro rechnen. Der Bosch wird wie die meisten Mehrzwecksauger mit einem handelsüblichen Stromkabel betrieben. Dank einem 3,3 Meter langem Saugschlauch und einem 5 Meter langen Stromkabel profitieren Sie von einem sehr großen Aktionsradius.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 78 Prozent aller Käufer im Internet den Professional GAS 20 L SFC von Bosch positiv und vergeben entweder 4 oder 5 Sterne. Folgende Dinge stechen besonders positiv hervor:

  • das ausgezeichnete gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die hohe Saugkraft
  • die einfache Handhabung
  • die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten mit elektrischen Geräten anderer Hersteller

An dieser Stelle möchten wir nochmals die leichte Handhabung, die hohe Saugkraft und die ausgezeichnete Flexibilität hervorheben.

Die negativen Rezensionen:

Negativ mit einem oder 2 Sternen wird der Bosch von aktuell nur rund 10 Prozent aller Käufer bewertet. Am auffallendsten sind folgende Kritikpunkte:

  • das Gerät eignet sich nicht für Feinstaub
  • die Saugkraft ist nicht ausreichend hoch

Für alle die einen reinen Werkstattsauger suchen, könnte vor allem der Punkt „Feinstaub“ relevant sein, z.B. wenn Sie viel mit Holzspähnen und anderem Staub rechnen. Die Saugkraft wird nur von sehr wenigen Käufern bemängelt.

Einhell Nass-Trockensauger TE-VC-2230-SA

Einhell TE-VC 2230 SA
206 Bewertungen
Einhell TE-VC 2230 SA
Die Marke Einhell sollte vor allem Handwerkern ein Begriff sein. Das renomierte deutsche Unternehmen „Einhell Germany AG“ mit Hauptsitz in Landau an der Isar. Stellt schon seit über 50 Jahren Werkzeuge und andere Geräte für Heim- und Handwerker her. Bei unseren Recherchen für unseren Nass-Trockensauger Vergleich haben wir viele positive Tests und Rezensionen zu diesem Modell gefunden. Im Folgenden fassen wir Ihnen alle Informationen zusammen.

Einhell TE-VC 2340 SA – Nass-Trockensauger – 40 Liter – mrbowlfish reviews – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der Einhell TE-VC 2230 SA ist ein Semi-Professioneller Nass- und Trockensauger. Grundsätzlich eignet sich ein solches Modell für Sie, wenn Sie den Sauger in Ihrem Haus, in Ihrer Werkstatt oder in der Garage verwenden wollen.

Genau wie bei anderen professionellen Modellen profitieren Sie auch bei diesem Gerät von einer integrierten Blas-Funktion. Mit dieser können Sie sogar schwer zugängliche Ecken und Winkel ausblasen und damit gründlich säubern. Damit Sie den Nass- und Trockensauger auch als leistungsstarkes Absauggerät für besonders staubige Bohr- und Schleif-Arbeiten verwenden können, gibt es an der Geräteoberseite eine Steckdose. Diese eignet sich für den Anschluss diverser Elektrowerkzeuge mit einer maximalen Leistung von 2.250 Watt.

Mittels der praktischen Synchron-Startfunktion schaltet sich der Einhell-Allessauger automatisch ein und läuft sogar nach dem Abschalten eine kurze Zeit lang nach, damit auch der restliche Staub gründlich eingesammelt wird. Im Betrieb ist der Einhell TE-VC 2230 SA in etwa so laut wie die meisten Konkurrenzmodelle. Laut diverser Käufer im Internet sind die gemessenen 74 dB ungefähr so lautstark wie eine Motorsäge oder ein Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von rund 10 Kilogramm und den Maßen 46,8 cm x 38,4 cm x 63 cm gehört der Nass- und Trockensauger von Einhell zu den etwas größeren und schwereren Geräten. Das bedeutet, dass sich der TE-VC 2230 SA eher weniger für Sie eignet, falls Sie nicht so viel Platz zur Verfügung haben oder Sie den Mehrzwecksauger regelmäßig von Ort zu Ort transportieren wollen. Aufgrund der Größe und des Gewichts sind Sie bei diesem Modell weitaus weniger flexibel als bei diversen Nass- und Trockensaugern der Konkurrenz.

Dafür eignet sich der Einhell-Sauger dank einem großen Behältervolumen von 30 Litern hervorragend für jeden Haushalt. Das Volumen ist vergleichsweise größer als bei den meisten Konkurrenzmodellen und dies ist ein positiver Nebeneffekt von Größe und Gewicht.

Optik:

Optisch hebt sich der Einhell von der Konkurenz ab. Im Gegensatz zur Konkurenz von Kärcher, ist in Rot und Silber, Chrom gehalten. Optisch sieht das Gerät, nach Meinung unserer Redaktion somit etwas mehr nach einem Profi-Gerät mit dem Einsatzzweck „Baustelle“ oder „Werkstatt“ aus.

Leistung:

Der TE-VC 2230 SA von Einhell besitzt 1.150 Watt elektrische Leistung und dies ist im Vergleich zu anderen Modellen ein durchschnittlich guter Wert. Die meisten Nass- und Trockensauger von Kärcher haben „nur“ 1.000 Watt Leistung.

Verwenden Sie den Einhell einmal pro Woche und jeweils 15 Minuten lang, bezahlen Sie bei 1.150 Watt Leistung rund 0,32 Euro pro Monat. Benutzen Sie den Mehrzwecksauger stattdessen jeden Tag 15 Minuten lang, müssen Sie mit monatlichen Kosten in Höhe von 2,70 Euro rechnen. Genau wie die meisten Nass- und Trockensaugern wird auch der Einhell mit einem Netzstromkabel betrieben.

Dank 3 Meter Schlauchlänge und einem 5 Meter langen Stromkabel ist der Aktionsradius ausreichend groß entspricht in etwa den meisten Konkurrenzprodukten.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 83 Prozent aller Käufer im Internet den TE-VC 2230 SA Nass- und Trockensauger positiv und vergeben 4 oder sogar 5 Sterne. Besonders positiv erwähnt werden folgende Dinge:

  • das große Behältervolumen von bis zu 40 Liter
  • ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die gute Saugkraft

An dieser Stelle möchten wir nochmals das große Behältervolumen und die hohe Saugkraft des TE-VC 2230 SA hervorheben.

Die negativen Rezensionen:

Eine negative Bewertung mit einem oder 2 Sternen haben aktuell rund 10 Prozent aller Käufer vergeben. Folgende Punkte werden am häufigsten genannt:

  • es gibt keine automatische Kabelaufwicklung
  • die Saugkraft ist nicht ausreichend stark

Die Saugkraft wird insgesamt nur von sehr wenigen Käufern bemängelt. Die automatische Kabelaufwicklung findet sich grundsätzlich nur bei wenigen in dieser Preiskategorie.

Einhell Nass-Trockensauger TC-VC-1930-SA

Angebot
Einhell TH-VC 1930 SA
147 Bewertungen
Einhell TH-VC 1930 SA
Bei unseren Recherchen ist uns auch der kleine Bruder des zuvor vorgestellten Einhell TE-VC 2230 SA positiv aufgefallen. Auch zu diesem Gerät haben wir viele positive Tests und Rezensionen im Internet und in Fachmagazinen gefunden. Im Folgenden fassen wir Ihnen alle Informationen zusammen.

Einhell TH-VC 1930 SA Nass-Trockensauger – Einhell – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der Einhell TH-VC 1930 SA zählt zu den professionellen Nass- und Trockensaugern. Er eignet sich grundsätzlich für Sie, wenn Sie einen leistungsstarken Allessauger für den Hobbyraum, den Garten, die Werkstatt, die Garage, den Keller, für die Fahrzeugreinigung, für Renovierungsarbeiten, größere Wassermengen oder für die Arbeit mit verschiedenen Elektrowerkzeugen benötigen. Der Einhell besitzt eine praktische Blas-Funktion und mit dieser können Sie sogar schwer zugängliche Winkel oder Ecken gründlich säubern.

Eine integrierte Steckdose ist ebenfalls vorhanden und dadurch können Sie den Einhell TH-VC 1930 SA unter anderem als mobiles Sauggerät bei Schleif- oder Sägearbeiten verwenden. Die leistungsstarke Gerätesteckdose befindet sich an der Oberseite und eignet sich für den Anschluss von Elektrowerkzeugen mit einer maximalen Leistung von 2.000 Watt.

Dank der überaus nützlichen Synchron-Startfunktion beginnt der Einhell-Allzwecksauger von alleine und läuft nach Abschaltung noch eine kurze Zeit lang nach, damit auch der restliche Staub gründlich eingesammelt wird. Arbeiten Sie gleichzeitig mit anderen Elektrogeräten, dann könnte dieses Modell genau das richtige für Sie sein.

Die hohe Leistung hat ihren Preis, denn der Nass- und Trockensauger ist im Betrieb hörbar lauter als andere Geräte. Die gemessenen 80 dB sind laut diversen Rezensionen vergleichbar mit einer lauten Motorsäge oder einen lautstarken Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von 7 Kilogramm und den Maße 40 cm x 39 cm x 55 cm gehört der TH-VC 1930 SA von Einhell zu den aktuell kompaktesten und leichtesten Nass- und Trockensaugern im Handel. Für Sie bedeutet das konkret, dass Sie den Allessauger auch verwenden können, wenn Ihnen nicht viel Raum zur Verfügung steht und/oder Sie das Gerät von Zeit zu Zeit an verschiedenen Orten verwenden wollen. Es spielt keine Rolle, ob Sie den Einhell in der Garage, im Garten, in der Küche oder im Wohnzimmer benutzen. Das geringe Gewicht und die kompakte Größe sorgen dafür, dass Sie zu jeder Zeit flexibel bleiben.

Trotz der kompakten Bauform besitzt der Einhell ein 30 Liter großes Behältervolumen und eignet sich somit optimal für jede Art von Haushalt. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das Behältervolumen sichtlich größer.

Optik:

Optisch hebt sich der Einhell von der Konkurenz ab. Im Gegensatz zur Konkurenz von Kärcher, ist in Rot und Silber, Chrom gehalten. Optisch sieht das Gerät, nach Meinung unserer Redaktion somit etwas mehr nach einem Profi-Gerät mit dem Esatzzweck „Baustelle“ oder „Werkstatt“ aus.

Leistung:

Der Nass- und Trockensauger aus dem Hause Einhell besitzt eine starke elektrische Leistung von 1.500 Watt und dies ist im Vergleich zu anderen Modellen ein überdurchschnittlich guter Wert. Die meisten Allessauger aus dem Hause Kärcher haben eine deutlich niedrigere Leistung von 1.000 Watt.

Verwenden Sie einen Nass- und Trockensauger mit 1.500 Watt Leistung jeweils 15 Minuten lang in der Woche, bezahlen Sie 0,41 Euro pro Monat. Benutzen Sie das Gerät täglich, liegen die monatlichen Kosten bei rund 3,10 Euro.

Der Einhell TH-VC 1930 SA wird wie die meisten Allzwecksauger mit einem Stromkabel betrieben. Dank einem 2,5 Meter langem Saugschlauch und einem 5 Meter langem Stromkabel sollte der vorhandene Aktionsradius auf jeden Fall ausreichend sein.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 69 Prozent aller Internetkäufer den TH-VC 1930 SA von Einhell positiv und vergeben 4 oder 5 Sterne. Folgende positiven Punkte werden am häufigsten genannt:

  • das Gerät ist leicht und kompakt
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut
  • der Sauger besitzt eine sehr hohe Saugkraft

Unsere Redaktion möchte an dieser Stelle nochmals die kompakte Bauform, das leichte Gewicht und die extrem starke Saugkraft des TH-VC 1930 SA hervorheben. Legen Sie Wert auf diese Kriterien, werden Sie mit dem professionelle Nass- und Trockensauger aus dem Hause Einhell mehr als zufrieden sein.

Die negativen Rezensionen:

Negative Bewertungen mit einem oder 2 Sternen vergeben aktuell rund 19 Prozent aller Käufer im Internet. Am häufigsten treten folgende Punkte auf:

  • der Saugschlauch passt nicht für die Zug- und Kappsäge von Einhell
  • die Saugkraft ist nicht ausreichend stark

Die Saugkraft wird insgesamt nur von sehr wenigen Käufern bemängelt. Das nicht passen des Saugschlauchs auf einige Geräte von Einhell ist vor allem für Interessenten ärgerlich, die schon Geräte der Firma besitzen oder die Anschaffung planen.

kärcher Mehrzwecksauger WD-5-P Premium

Kärcher Mehrzwecksauger WD 5 P Premium
367 Bewertungen
Kärcher Mehrzwecksauger WD 5 P Premium
Mit dem WD 5 Premium hat es ein weiteres Gerät der Firma Kärcher in die Bestenliste unserer Redaktion geschaft. Bei diesem Modell handelt es sich wieder um ein Semi-Professionelles Gerät, das aber viele Eigenschaften der Professionellen Geräte mitbringt. Folgend haben wir alle relevanten Infos zum Produkt zusammengetragen.

Kärcher Mehrzwecksauger WD 5 Premium Test| Nass und Trocken Autostaubsauger – 83metoo
– youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der Mehrzwecksauger aus dem Hause Kärcher ist ein professioneller Nass- und Trockensauger. Dieser eignet sich grundsätzlich für Sie, wenn Sie einen leistungsstarken Allessauger für Ihre Garage, den Hobbyraum, Ihre Werkstatt, den Garten, Ihren Keller, die Autoinnenreinigung, Renovierungsarbeiten, für große Wassermengen oder für die Arbeit mit diversen Elektrowerkzeugen benötigen.

Genau wie alle Geräte der Klasse Professionell verfügt auch der Mehrzwecksauger WD 5 P Premium von Kärcher über eine zusätzliche Blas-Funktion und besitzt eine integrierte Steckdose. Möchten Sie mit mehreren Elektrogeräten gleichzeitig arbeiten, dann könnte dieses Modell eine überaus gute Wahl für Sie sein.

Eine praktische, automatische Filterreinigung ist ebenfalls vorhanden. Durch starke Impuls-Luftstöße wird sämtlicher Schmutz mit einem einfachen Knopfdruck zuverlässig aus dem Filter befördert und dadurch wird eine konstant hohe Leistung sichergestellt.

Ein Filterwechsel ist bei diesem Kärcher-Allessauger nicht von Nöten. Durch das besondere Material, welches sich im Patronenfilter des Geräts befindet, lässt sich dieser ohne einen Wechsel zum Nass- und Trockensaugen verwenden.

Im Betrieb ist der Kärcher hörbar leiser als die anderen Modelle des Herstellers. Die gemessenen 71 dB sind laut zahlreicher Internetrezensionen in etwa vergleichbar mit einem handelsüblichen Staubsauger.

Maße und Gewicht:

Mit einem Gewicht von rund 9 Kilogramm und den Maßen 41,8 cm x 38,2 cm x 65,2 cm gehört der Mehrzwecksauger WD 5 P Premium von Kärcher nicht zu den kompaktesten und leichtesten Modellen. Jedoch bewegen sich Maße und Gewicht noch immer im Rahmen.

Konkret bedeutet dies, dass der Allessauger für Sie immer noch gut geeignet ist, auch wenn Sie das Gerät regelmäßig an unterschiedlichen Orten verwenden wollen und Ihnen generell nicht zu viel Platz zur Verfügung steht. Trotz Größe und Gewicht bleiben Sie mit dem Kärcher stets flexibel und können ihn in der Küche, im Wohnzimmer oder Garten einsetzen.

Mit einem Behältervolumen von 25 Litern eignet sich dieses Modell hervorragend für jeden Haushalt und auch für größere Verschmutzungen.

Optik:

Optisch ist der Sauger, wie bei Kärcher üblich, im typischen Gelb und Schwarz gehalten. Lediglich der Auffangbehälter setzt sich in Chrom gehalten ab. Optisch sieht das Gerät, nach Meinung unserer Redaktion somit etwas mehr nach einem Profi-Gerät mit dem Einsatzzweck „Baustelle“ oder „Werkstatt“ aus.

Leistung:

Der WD 5 P Premium besitzt 1.100 Watt Leistung und liegt im Vergleich zu anderen Nass- und Trockensaugern im unteren Mittelfeld. Verwenden Sie den Sauger 15 Minuten lang pro Woche, bezahlen Sie aufgrund der vorhandenen Leistung nur 0,30 Euro im Monat.

Saugen Sie mit dem Kärcher täglich 15 Minuten lang, bezahlen Sie 2,30 Euro pro Monat. Der WD 5 P Premium wird genau wie fast alle Nass- und Trockensauger mit einem Netzkabel betrieben. Dank einer Stromkabellänge von 5 Meter und einem 2,2 Meter langen Saugschlauch, ist der Aktionsradius für jeden Haushalt ausreichend.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 87 Prozent aller Internetkäufer den Kärcher positiv und vergeben entweder 4 oder 5 Sterne. Besonders positiv erwähnt werden folgende Dinge:

  • die sehr hohe Saugkraft
  • die unkomplizierte und schnelle Reinigungs-Funktion
  • das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die problemlos erträgliche Betriebslautstärke

Unsere Redaktion möchte an dieser Stelle nochmals das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis, die unkomplizierte und zudem schnelle Reinigungsfunktion und die sehr hohe Saugkraft des Kärchers loben.

Die negativen Rezensionen:

Aktuell bewerten rund 10 Prozent aller Käufer den Mehrzwecksauger WD 5 P Premium negativ und vergeben einen oder 2 Sterne. Die meisten Rezensionen gehen auf folgende Punkte ein:

  • die Saugkraft ist nicht immer ausreichend stark
  • kleinere Steinchen oder Späne werden nicht zuverlässig aufgesaugt

Die Saugkraft wird insgesamt nur von sehr wenigen Käufern bemängelt. Allerdings sollte dieser Punkt im für den professionelleren Einsatz berücksichtig und ggf. selbst gestestet werden.

Einhell Nass-Trockensauger TC-VC-1812-S

Angebot
Einhell TC-VC 1812 S
500 Bewertungen
Einhell TC-VC 1812 S
Mit dem TC-VC 1812 S möchten wir auch das kleinste und günstigste Modell von Einhell vorstellen. Bei diesem Modell handelt es sich eher um ein haushaltstaugliches Gerät, mit einem entsprechend günstigen Preis. Folgend haben wir alle relevanten Infos zum Produkt zusammengetragen.

Unboxing Einhell TC – VC 1812S Absauganlage für Tischkreissäge?! – MrHandwerk – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der TC-VC 1812 S von Einhell gehört zu den semi-professionellen Nass- und Trockensaugern. Er eignet sich grundsätzlich für Sie, wenn Sie einen leistungsstarken und vielseitigen Mehrzwecksauger für das Haus, die Garage oder die Werkstatt suchen.

Der Einhell besitzt, wie die professionellen Geräte, eine zusätzliche Blas-Funktion. Dank dieser können Sie mühelos schwer zugängliche Winkel oder Ecken säubern, indem Sie die Stellen gründlich ausblasen. Eine integrierte Steckdose gibt es leider nicht. Möchten Sie zur gleichen Zeit mit mehreren Elektrogeräten arbeiten, sollten Sie sich besser für ein anderes Modell entscheiden.

Im Betrieb ist der TC-VC 1812 S hörbar lauter als die Konkurrenz. Die gemessenen 80 dB sind den Rezensionen im Internet zur Folge so laut wie eine Motorsäge oder ein Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit seinem geringen Gewicht von nur 3 Kilogramm und den kompakten Maßen von 29 cm x 28,5 cm mal 42 cm ist der Einhell einer der kompaktesten und leichtesten Nass- und Trockensauger im aktuellen Handel.

Für Sie bedeutet das konkret, dass Sie den Sauger ohne Einschränkungen kaufen können, falls Sie nur wenig Platz zur Verfügung haben und das Gerät sehr häufig an mehreren Orten benutzen wollen. Der Einhell macht in jedem Raum eine gute Figur und lässt sich dank seiner kompakten Form äußerst flexibel verwenden.

Aufgrund des kompakten Gehäuses ist das Behältervolumen mit nur 12 Litern vergleichsweise gering und fällt deutlich kleiner aus als bei den meisten Nass- und Trockensaugern. Dennoch eignet sich der Einhell immer noch für den regelmäßigen Einsatz im Haushalt.

Optik:

Optisch ist der Sauger, genau wie die anderen Modelle der Fima gehalten. Rot, Schwarz und Chrom sind die Hauptfarben und lassen den Nasssauger sehr professionell aussehen. Auch wenn er sich eher an die Hausfrau als den Handwerker richtet.

Leistung:

Der TC-VC 1812 S besitzt eine elektrische Leistung in Höhe von 1.250 Watt und dies ist im Vergleich zu anderen Modellen ein durchschnittlich guter Wert. Zum Vergleich: Die meisten Allessauger aus dem Hause Kärcher haben eine Leistung von nur 1.000 Watt.

Benutzen Sie einen Nass- und Trockensauger mit 1.250 Watt Leistung einmal pro Woche 15 Minuten lang, bezahlen Sie pro Monat 0,35 Euro. Verwenden Sie das gleiche Modell stattdessen 7 Tage in der Woche, liegen die monatlichen Kosten für die gleiche tägliche Nutzungszeit bei rund 2,80 Euro. Wie die meisten Modelle dieser Art wird auch der Einhell klassisch über ein Stromkabel betrieben.

Der Saugschlauch ist nur 1,5 Meter lang und das Stromkabel ist mit 2,5 Metern auch nicht viel länger. Dadurch ist der Aktionsradius spürbar kleiner als bei der Konkurrenz.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 64 Prozent aller Online-Rezensenten den Nass- und Trockensauger von Einhell positiv und geben 4 oder 5 Sterne. Mehrfach positiv erwähnt werden folgende Dinge:

  • die kompakte und leichte Form des Saugers
  • das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir möchten an dieser Stelle das geringe Gewicht, die kompakten Maße und die gute Saugleistung des Geräts nochmals hervorheben. Legen Sie Wert auf diese 3 Punkte und können mit einem kleinen Aktionsradius und einem geringen Behältervolumen leben, werden Sie mit dem Einhell TC-VC 1812 S zufrieden sein.

Die negativen Rezensionen:

Negative Bewertungen mit einem oder 2 Sternen haben aktuell rund 20 Prozent aller Käufern getätigt. Am häufigsten werden folgende Kritikpunkte genannt:

  • die Saugleistung ist nicht hoch genug
  • das Gerät ist im Betrieb zu laut

Die Saugkraft wird insgesamt nur von wenigen Käufern bemängelt. An diesem Punkt sollte man auch nicht vergessen, das es sich nicht um ein Profi-Gerät handelt. Die Betriebslautstärke wird allerdings auch in vielen Nass-Trockenstaubsauger Tests von Testern bemängelt.

kärcher Mehrzwecksauger WD-4 Premium

Angebot
Kärcher Mehrzwecksauger WD 4 Premium
223 Bewertungen
Kärcher Mehrzwecksauger WD 4 Premium
Und ein weiteres Modell von Kärcher möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Der WD 4 Premium stellt die Mittelklasse bei den Nass-Trockensaugern von Kärcher dar. Viele Positive Testberichte und Rezensionen haben uns auch von diesem Gerät überzeugt. Folgend haben wir alle relevanten Infos zum Produkt zusammengetragen.

Karcher WD4 Premium Tough Vac, Wet and Dry Vaccum Cleaner (Review And Demo) – RIDA Wireless Doorbell System – youtube.com

Einschätzung unserer Redaktion
Der WD 4 Premium von Kärcher zählt zu den Nass- und Trockensaugern der Kategorie „Haushalt“. Grundsätzlich eignet sich ein solches Gerät hauptsächlich für Sie, wenn Sie einen Allessauger für den Keller, die Werkstatt, den Eingangsbereich, die Autoinnenreinigung und für kleinere Wassermengen benötigen. Müssen Sie regelmäßig größere Wassermengen wegsaugen, empfehlen wir Ihnen eher einen Industriesauger.

Im Gegensatz zu professionellen oder semi-professionellen Modellen besitzt eine Haushalts-Ausführung, wie der Kärcher WD 4 Premium, keine zusätzlichen Funktionen. Somit müssen Sie sowohl auf eine Blas-Funktion als auch auf eine integrierte Steckdose verzichten. Wollen Sie zur gleichen Zeit mit anderen Elektronikgeräten arbeiten, sollten Sie sich lieber für einen professionellen Nass- und Trockensauger mit Steckdose und Blas-Funktion entscheiden. Das Gleiche gilt auch für den Fall, dass Sie regelmäßig schwer erreichbare Stellen aussaugen wollen/müssen.

Sie müssen beim WD 4 Premium regelmäßig den Filter wechseln. Dank der speziellen Filterentnahmetechnik können Sie die Filterkassette in wenigen Sekunden und ganz ohne Schmutzkontakt herausklappen und wechseln. Die Reinigung nimmt ebenfalls wenig Zeit und keinen großen Aufwand in Anspruch.

Der Kärcher ist jedoch etwas lauter als vergleichbare Modelle. Die gemessenen 75 dB sind – laut den Internet-Rezensionen in etwa so lautstark wie ein normaler Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit eine Gewicht von nur 7 Kilogramm und den Maßen 38,4 cm x 36,5 cm x 52,6 cm ist der WD 4 Premium einer der kompaktesten und zugleich leichtesten Nass- und Trockensauger im aktuellen Handel.

Somit können Sie den Allessauger bedenkenlos kaufen, auch wenn Sie nicht viel Platz haben oder das Gerät des Öfteren an mehreren Orten benutzen wollen. Dank der kompakten Bauform und dem geringen Gewicht lässt sich der Kärcher zu jedem Zeitpunkt ohne Aufwand und flexibel einsetzen.

In Kombination mit dem vergleichsweise recht großen Behältervolumen (20 Liter) eignet sich der WD 4 Premium optimal für alle Haushalte.

Optik:

Optisch ist der Sauger, genau wie die anderen Modelle der Fima in knalligem Gelb und Schwarz gehalten. Auf Chrom wird bei diesem Modell ebenfalls nicht verzichtet. So das dass Gerät einen professionellen Eindruck hinterlässt.

Leistung:

Der Mehrzwecksauger aus dem Hause Kärcher besitzt eine 1.000 Watt starke elektrische Leistung und dies ist im Vergleich zu den meisten Konkurrenzgeräten ein eher niedriger Wert. Bei einer wöchentlichen Nutzdauer von 15 Minuten bezahlen Sie aufgrund der vorhandenen Leistung nur 0,28 Euro pro Monat. Verwenden Sie den Nass- und Trockensauger stattdessen jeden Tag 15 Minuten lang, müssen Sie mit monatlichen Kosten in Höhe von 2,10 Euro rechnen.

Genau wie die meisten Geräten dieser Art wird auch der Kärcher ganz klassisch über ein Stromkabel betrieben. Mit einem 2,2 Meter langem Saugschlauch und einem 5 Meter langen Netzkabel sollte der vorhandene Aktionsradius für jeden Haushalt mehr als ausreichend sein.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 86 Prozent aller Käufer im Internet den WD 4 Premium positiv und vergeben 4 oder sogar 5 Sterne. Besonders positiv erwähnt werden folgende Dinge:

  • das mehr als gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die unkomplizierte und schnelle Reinigung
  • die hohe Saugkraft

Wir möchten an dieser Stellen nochmals das mehr als gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die extrem starke Saugkraft des Mehrzwecksaugers WD 4 Premium hervorheben. Sind Ihnen diese Punkte ebenfalls wichtig, werden Sie mit diesem Modell in jedem Fall zufrieden sein.

Die negativen Rezensionen:

Negativ mit einem oder 2 Sternen wird der Allessauger von weniger als einem Prozent aller Internetkäufer bewertet. Am häufigsten werden folgende Kritikpunkte genannt:

  • die Saugleistung ist nicht hoch genug

Die Saugkraft wird insgesamt nur von wenigen Käufern bemängelt. Je nach Einsatzzweck sollte die Saugkraft im Zweifel in der Praxis selbst überprüft werden.

Bavaria Nass-Trockensauger BVC-1815-S

Bavaria BVC 1815 S
80 Bewertungen
Bavaria BVC 1815 S
Mit dem Bavaria BVC 1815 S hat es auch eine eher unbekannte Marke in die Bestenliste der Redaktion geschafft. Mit seiner Größe und den technischen Daten, ist er eher als Allzweck-Sauger für den Haushalt einzustufen. Folgen geben wir Ihnen alle relevanten Informationen zum Gerät.
Einschätzung unserer Redaktion
Der BVC 1815 S von Bavaria wird als semi-professioneller Nass- und Trockensauger angeboten. Grundsätzlich eignet sich dieses Modell für Sie, wenn Sie einen vielseitigen und leistungsstarken Allzwecksauger für das Haus, die Garage oder die Werkstatt benötigen.

Genau wie andere professionelle Modelle besitzt auch der Bavaria eine nützliche Bas-Funktion. Mit dieser lassen sich alle schwer zugänglichen Ecken oder Winkel gründlich ausblasen und zuverlässig säubern. Eine integrierte Steckdose ist ebenfalls vorhanden und dadurch können Sie mit mehreren Elektrowerkzeugen gleichzeitig arbeiten.

Im Betrieb ist der Bavaria BVC 1815 geringfügig lauter als diverse Modelle der Konkurrenz. Laut den Rezensionen im Netz sind die gemessenen 83 dB vergleichbar mit einer Motorsäge oder einem lauten Rasenmäher.

Maße und Gewicht:

Mit einem geringen Gewicht von 5 Kilogramm und den kompakten Maßen von 38,4 cm x 32,6 cm x 32,2 cm ist der Bavaria einer der leichtesten und kompaktesten Modelle im aktuellen Handel. Dadurch eignet sich dieses Gerät optimal für Sie, wenn Ihnen nur wenig Platz zur Verfügung steht und/oder Sie den Allessauger regelmäßig an verschiedenen Orten verwenden wollen. Dank der überzeugenden Kombinationen aus einer kompakten Bauform und einem geringen Gewicht können Sie den Bavaria um einiges flexibler verwenden als andere Nass- und Trockensauger.

Das etwas kleinere Behältervolumen misst nur 15 Liter, reicht aber immer noch für jeden Haushalt aus. Bei der Konkurrenz bekommen Sie einige Nass- und Trockensauger mit einem doppelt so großen Behältervolumen.

Optik:

Optisch erinnert der Sauger an die Modelle von Einhell. Allerdings ist der Bavaria noch schlichter gehalten und nur dezent in Schwarz und Chrom gehalten. Insgesamt hinterlässt das Gerät optisch einen eher professionellen Eindruck.

Leistung:

Der BVC 1815 S Nass-Trockensauger besitzt eine elektrische Leistung in Höhe von 1.250 Watt. Dies ist im Vergleich zur Konkurrenz ein durchschnittlich guter Wert. Diverse Sauger aus dem Hause Kärcher haben beispielsweise eine geringere Leistung von 1.000 Watt.

Verwenden Sie einen 1.250 Watt starken Nass- und Trockensauger einmal wöchentlich 15 Minuten lang, bezahlen Sie pro Monat 0,35 Euro. Benutzen Sie den gleichen Sauger jeden Tag 15 Minuten lang, steigen die monatlichen Kosten auf 2,80 Euro.

Der Bavaria BVC 1815 S arbeitet wie die meisten Modelle dieser Art mit einem klassischen Stromkabel. Aufgrund einer geringen Saugschlauchlänge von nur 1,5 Meter und einem genauso kurzen Stromkabel ist der vorhandene Aktionsradius deutlich kleiner als bei der Konkurrenz. Diese Nachteil sollten Sie vor einem Kauf unbedingt berücksichtigen.

Kundenbewertungen & externe Testergebnisse
Kundenbewertungen Stand (06/19) Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de 4,4 (530)
Gutewahl.de Testsieger

Die positiven Rezensionen:

Aktuell bewerten knapp 44 Prozent aller Internetkäufer den Nass- und Trockensauger von Bavaria positiv und vergeben 4 oder 5 Sterne. Folgende Punkte werden besonders positiv hervorgehoben:

  • das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die vergleichsweise gute Saugkraft

Zusätzlich möchten wir an dieser Stelle nochmals ausdrücklich hervorheben, dass der BVC 1815 S im Hinblick auf das kompakte Gehäuse eine hohe Saugkraft besitzt. Legen Sie Wert auf ein handliches und kompaktes Gerät mit praktischen Zusatzfunktionen und einer starken Saugkraft, sollten Sie sich für den Bavaria entscheiden.

Die negativen Rezensionen:

Mit nur einem oder maximal 2 Sternen bewerten aktuell rund 56 Prozent aller Käufer dieses Modell eher negativ. Am häufigsten werden folgende Kritikpunkte genannt:

  • der Allessauger ist zu laut
  • das Stromkabel ist zu kurz

Im direkten Vergleich zu der Konkurrenz schneidet dieser Nass- und Trockensauger nach Schulnoten und in den Bewertungen von Käufern leider eher mangelhaft ab.

Nass-Trocken-Sauger im Test bei Stiftung Warentest & Co.

Nass-Trockensauger Test der Stiftung Warentest

nass trocken sauger test stiftung warentest logoBis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keinen Test für diese Geräte von der Stiftung Warentest. Sobald sich dies ändert, werden wir die Informationen hier für Sie aufbereiten.

Nass-Trockensauger im Test bei ETM-Testmagazin

etm-testmagazin logoDas ETM-Testmagazin hat zuletzt im Jahr 2013 einen Test von 11 Saugern durchgeführt. Da dies zum Zeitpunkt unserer Recherchen knapp 6 Jahre zurück liegt, sind die Testgeräte nicht mehr erhältlich. Getestet wurden:

  • AquaVac Excell 30S Synchro
  • Einhell TE-VC 2230 SA
  • Kärcher WD 5 600
  • Kränzle Ventos 20E/L
  • Menzer VC 790 PRO
  • MyWork 3513SW
  • Nilco S26NT
  • Nilfisk Multi 20 CR
  • Robert Thomas Thomas Powerpack 1620 C
  • Starmix GS L-1220 HMT
  • Syntrox Industriestaubsauger Staubsauger Edelstahl mit Steckdose 30 L

6 Nass und Trockensauger im Test 2018 bei Haus-Garten-Test.de

haus garten test logoIm Jahr 2018 hat Haus-Garten-Test.de insgesamt 6 Nass-Trocken-Kesselsauger getestet. Überprüft wurde die Funktion (in Anlehnung an DIN EN 60312), die Handhabung, die Verarbeitung und die Energieeffizienz der Geräte. Der Test der Kollegen ist äußerst ausführlich ausgefallen. Testsieger sind folgende Geräte geworden:

Modell Note
Kärcher WD 6P Premium Testsieger
Kärcher WD 3 Premium SIEGER PREIS/LEISTUNG
Nilfisk Multi 30 T Inox VSC 3. Platz
Sichler NC-5743 4. Platz
Spintus Artos 5. Platz
Spintus Waterking 6. Platz

8 Nass und Trockensauger im Test 2017 bei Haus-Garten-Test.de

Schon etwas weiter zurückliegend ist der Test aus dem Jahre 2017. Bei diesem wurden von den Kollegen 8 Geräte in der Praxis getestet. Schon damals haben die Geräte von Kärcher sehr gut abgeschnitten. So wurde in der Einsteigerklasse für den Haushaltsgebrauch, der Kärcher WD3 Premium zum Testsieger gekührt. In der Oberklasse musste sich der Kärcher WD6 Premium aber einem Konkurenzgerät geschlagen geben.

Einsteigerklasse für den Haushaltsgebrauch

Modell Note
Kärcher WD 3 Premium Testsieger
Bosch AdvancedVac 20 2. Platz
Klarstein Reinraum 10029113 3. Platz
Sichler NX-5118 4. Platz

Oberklasse / Semi-Professionell

Modell Note
Nilfisk Multi II 30 T Inox VSC Testsieger
Bosch UniversalVac 15 Sieger Preis/Leistung
WD 6 P Premium 3. Platz
NSG uClean ADL-1420 + Bodendüse 26 4. Platz

Nass-Trockensauger im Test bei Ktipp.ch

Unter dem Titel „Mehrzwecksauger: Weniger robust als gedacht“ hat das Ktipp Magazin im Jahr 2015 verschiedene Mehrzwecksauger in der Praxis getestet.

Welcher Nass- und Trockensauger ist der richtige für Sie?

Art des Nass-und Trockensaugers Leistung Gewicht
für den Haushalt zwischen 1200 und 1400 Watt zwischen 4 bis 7 kg
Semi-Professional zwischen 1400 und 1800 Watt zwischen 7 bis 9 kg
Professional über 1800 Watt über 9 kg

Herkömmliche Allessauger besitzen sowohl einen klassischen Staubsaugerbeutel als auch einen Wasserauffangbehälter. Über eine praktische Umschalttaste können Sie zwischen den beiden Saugarten (Nass- oder Trockensaugen) nach Belieben hin- und herwechseln.

Ein Nass- und Trockensauger ist ein vielseitiger und effektiver Helfer für viele unterschiedliche Einsatzbereiche. Sie können ein solches Gerät beispielsweise zu Hause für die Reinigung von Laminat, Parkett, Fliesen oder Teppichen verwenden. Auch in einer Werkstatt oder auf einer Baustelle macht der Allessauger als Werkstatt- oder Industriesauger eine gute Figur.

Trocken- und Nasssauger sind auch unter den Begriffen Kesselsauger oder Mehrzwecksauger bekannt und haben mehrere Vorteile und ein paar Nachteile. Jeder Allessauger besitzt eine unterschiedliche Ausstattung. Wir stellen Ihnen alle oben genannten Staubsauger-Typen ausführlich vor und zeigen Ihnen sowohl die Vorteile als auch die Nachteile. Dadurch möchten wir Ihnen dabei helfen, einen individuell passenden Nass- und Trockensauger zu finden.

Vorteile von Modellen für den Haushalt

kärcher haushalts nass-trockensauger beispiel

Haushalts Nass-Trockensauger von Kärcher

Allessauger, die für den Einsatz im Haushalt entwickelt wurden, sind preiswert und zudem sehr leicht. Sie eignen sich für kleinere Verunreinigungen und für die haushaltsüblichen Schmutzmengen. Im Handel werden die Mehrzwecksauger zu Preisen zwischen 60 und 100 Euro angeboten. Mit einem Nass- und Trockensauger können Sie Parkett, Fliesen, Laminat und Teppiche reinigen. Die Leistung liegt bei den meisten Modellen zwischen 1.000 und 1.400 Watt.

Vorteil Nachteil
günstige Preise es gibt keine Zusatzfunktionen
geringes Gewicht als Material kommt vorwiegend Kunststoff zum Einsatz
leichte Handhabung das Behältervolumen ist nicht sehr groß

Die meisten Nass- und Trockensauger für den Haushalt haben ein vergleichsweise kleineres Behältervolumen und dieses bewegt sich zwischen 12 und maximal 20 Litern. Hergestellt werden die praktischen Haushaltshelfer vorwiegend aus Kunststoff. Dafür wiegen sie deutlich weniger als professionelle Modelle und bringen nur 4 bis maximal 7 Kilogramm auf die Waage.

Vorteile von Semi-Professionellen Modellen

kärcher semi-professioneller mehrzwecksauger beispiel

Semi-Professioneller Nass-Trockensauger von Kärcher.

Semi-professionelle Modelle kommen problemlos mit größeren Schmutzmengen klar und besitzen nützliche Zusatzfunktionen, wie beispielsweise eine Gebläse-Funktion, eine integrierte Steckdose und eine Ablassschraube. Die Leistung solcher Mehrzwecksauger liegt in der Regel zwischen 1.400 und 1800 Watt und auch das Behältervolumen ist deutlich größer als bei den kompakten Haushaltsmodellen. Die meisten semi-professionellen Allessauger haben einen 20 bis 30 Liter großen Auffangbehälter.

Dafür ist das Gewicht vergleichsweise höher und bewegt sich zwischen 7 und 9 Kilogramm. Semi-professionelle Geräte werden in der Regel aus Edelstahl und Kunststoff hergestellt.

Vorteil Nachteil
größeres Behältervolumen wenig Zusatzfunktionen
bestehen aus Kunststoff und Edelstahl oft keine integrierte Filter-Reinigung
besitzen eine höhere Saugleistung
Gebläse-Funktion
Geräte-Steckdose meist integriert

Nass- und Trockensauger der Klasse Semi-Professionell besitzen eine integrierte Gebläse-Funktion, eine praktische Geräte-Steckdose und eine Ablassschraube. Mit einem solchen Gerät können Sie ohne Probleme größere Verschmutzungen beseitigen. Auch für die Polsterreinigung ist ein solcher Mehrzwecksauger hervorragend geeignet. Preislich sollten Sie mit 120 bis 180 Euro rechnen.

Vorteile von Professionellen Modellen

profi nass trockensauger starmix beispiel

Professioneller Nass-Trockensauger von der Firma Starmix.

Professionelle Mehrzwecksauger werden aus besonders hochwertigen Materialien hergestellt und besitzen eine deutlich höhere Saugleistung als andere Allessauger. Dadurch entfernen professionelle Nass- und Trockensauger ohne Probleme hartnäckigen Schmutz und größere Verschmutzungen.

Allessauger der Klasse Professionell haben eine hohe elektrische Leistung von 1.800 Watt oder mehr. Das Behältervolumen bietet deutlich mehr Platz und ist über 30 Liter groß. Dafür wiegen die professionellen Modelle mindestens 9 Kilogramm und sind weniger kompakt. Die meisten Nass- und Trockensauger dieser Art werden aus Edelstahl hergestellt.

Vorteil Nachteil
größtmögliches Behältervolumen recht unhandlich
sehr hohe Leistung vergleichsweise hoher Preis
spezielle Funktionen und Filter
Gebläse-Funktion
Geräte-Steckdose meist integriert

Zusätzlich zu der Gebläse-Funktion, der Geräte-Steckdose und der Ablassschraube besitzen professionelle Nass- und Trockensauger eine integrierte Pumpe und eine praktische Filterreinigungs-Funktion. Aufgrund der hohen Qualität und der maximalen Leistung eignen sich die professionellen Mehrzwecksauger für größere Mengen und hartnäckigen Schmutz. Dafür müssen Sie mit höheren Preisen rechnen und für ein professionelles Modell mindestens 180 Euro bezahlen.

Kaufberatung: Gut ist was Sie brauchen

Nun möchten wir Ihnen zeigen, anhand welcher wichtigen Kriterien Sie die verschiedenen Nass- und Trockensauger miteinander vergleichen und somit auch bewerten können. Dadurch wird es Ihnen um einiges leichter fallen, sich für einen bestimmtes Modell zu entscheiden.

Die Größe

Je kleiner ein Nass- und Trockensauger, desto leichter liegt das Gerät in der Hand. Allessauger mit kompakteren Produktmaßen könnten für Sie interessant sein, falls Ihnen nur wenig Platz für die Aufbewahrung zur Verfügung steht. Eventuell wollen Sie das Gerät in einem Schrank verstauen und dieser besitzt nur eine bestimmte Breite. Damit Ihr zukünftiger Nass- und Trockensauger auch problemlos in diesen Schrank passt, sollten Sie die Produktmaße im Voraus überprüfen und können anhand dessen mehrere Modelle miteinander vergleichen.

Das Gewicht

Je geringer das Gewicht eines Mehrzwecksaugers, desto hoher der Komfort. Leichtere Geräte können Sie viel einfacher hin- und herschieben und benötigen somit weniger Kraftaufwand für die Benutzung. In der Regel wird der Nass- und Trockensauger von einzelnen Personen im Haushalt verwendet und deshalb sollte das Gerät möglichst handlich sein. In einigen Fällen kommt der Allessauger auf mehreren Etagen zum Einsatz oder wird für die Reinigung von schwer erreichbaren Stellen benötigt. Bei beiden Anwendungsbereichen spielt das Gewicht eine essenzielle Rolle.

Sie sollten Ihren zukünftigen Nass- und Trockensauger ohne große körperliche Mühe von einem Ort zum anderen transportieren und einfach vor- und zurückschieben können. Das Saugen darf auf keinen Fall zu einer Qual werden und sollte Ihre Gesundheit nie belasten.

Das Behältervolumen

Wie eingangs bereits erklärt, können Nass- und Trockensauger auch problemlos feuchten Schmutz und Wasser aufsaugen. Alle flüssigen Verschmutzungen werden in einem separaten Auffangbehälter gesammelt. Je kleiner dessen Fassungsvermögen, desto häufiger müssen Sie den Behälter leeren und den Saugvorgang für eine kurze Zeit unterbrechen. Für einen normalen Haushalt reicht ein 10 bis 20 Liter großer Behälter in der Regel aus.

Die Betriebsart

Beim Kauf sollten Sie unbedingt die Betriebsart berücksichtigen. Im Handel gibt es sowohl Nass- und Trockensauger, die mit Netzstrom betrieben als auch Allessauger, die über einen integrierten Akku mit Energie versorgt werden.

Kabelgebundene Nass- und Trockensauger verfügen über eine deutlich höhere Leistung und können ohne zeitliche Einschränkungen benutzt werden. Leistung und maximal mögliche Arbeitszeit werden nicht durch einen Akku (Leistung, Kapazität und Ladezeiten) begrenzt.

Natürlich kann ein Stromkabel beim Saugen auch hinderlich sein. Akkubetriebene Nass- und Trockensauger besitzen diesen Nachteil nicht und lassen sich deutlich handlicher und auch flexibler benutzen.

Am besten stellen Sie sich folgende Fragen, um die passende Betriebsart zu finden:
Möchten oder müssen Sie lange am Stück staubsaugen? Benötigen Sie eine hohe Saugleistung? Ist beides der Fall, sollten Sie sich für ein Modell mit Netzstrom entscheiden.

Gibt es in Ihrem Haushalt schwer erreichbare Stellen oder verwinkelte Ecken? Haben Sie nicht in jedem Raum eine Steckdose? Falls Sie beide Fragen mit Ja beantworten, sollten Sie sich besser für einen akkubetriebenen Nass- und Trockensauger entscheiden.

Die Leistung

Die Leistung in Watt bezieht sich immer auf den Motor und liefert Ihnen wichtige Informationen über den genauen Stromverbrauch der Geräte. Die angegebene Wattleistung sagt aber nichts über die Saugleistung aus, die von den Staubsaugerdüsen erzeugt wird.

Eine hohe Wattleistung garantiert keine gute Saugleistung!

Suchen Sie nach einem möglichst energieeffizienten Modell, könnte die angegebene Wattleistung für Sie von Bedeutung sein. Entscheiden Sie sich für ein Gerät mit einer geringen Leistung, wirkt sich das positiv auf Ihre Stromkosten aus.

Moderne und energieeffiziente Nass- und Trockensauger haben aktuell eine Leistung von 1.200 bis 1.600 Watt.

Die Lautstärke

Wohnen Sie in einem Mehrfamilienhaus, sollten Sie stets Rücksicht auf Ihre Nachbarn nehmen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie den Sauger vorwiegend in den späten Abendstunden oder am frühen Morgen verwenden wollen. Benutzen Sie den Nass- und Trockensauger regelmäßig in der Nähe von Ihren Kindern oder Haustieren, kann die Lautstärke ebenfalls eine große Rolle spielen.
Kein einziges Modell ist lautlos oder ganz leise. Einige Mehrzwecksauger im Handel haben ein geringeres Betriebsgeräusch von rund 70 dB und diese Lautstärke entspricht ungefähr einem Rasenmäher.

Die Schlauchlänge

Die Länge des Saugschlauchs spielt in mehreren Fällen eine Rolle, vor allem wenn Sie mit Ihrem Nass- und Trockensauger häufig an weit entfernte oder schwer erreichbare Stellen kommen müssen. In solchen Situationen ist es natürlich für Sie deutlich komfortabler, wenn der Saugschlauch möglichst lang ist.

Sollten Sie erst zu einem späteren Zeitpunkt bemerken, dass die vorhandene Schlauchlänge zu gering ist, können Sie unter Umständen eine Schlauch-Verlängerung für Ihren Nass- und Trockensauger kaufen.

Die Netzkabellänge

Der Aktionsradius spielt bei jedem Staubsauger eine größere Rolle, vor allem wenn Sie keine Lust darauf haben, die Steckdosen während des Saugvorgangs mehrfach zu wechseln. Der Radius ist von der Länge des Netzkabels abhängig. Benötigen Sie einen großen Aktionsradius, sollte das Stromkabel möglichst lang sein.

Die Blas-Funktion

Einige Allessauger haben zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise die Blas-Funktion. Diese kommt immer dann an allen Stellen zum Einsatz, an denen Sie nicht normal saugen können. Durch das integrierte Gebläse können Sie Verschmutzungen auch an allen schwer erreichbaren Stellen entfernen. Deshalb ist das integrierte Gebläse eine überaus wichtige und sehr praktische Zusatzfunktion.

Integrierte Steckdose ja oder nein?

Semi-professionelle und professionelle Nass- und Trockensauger haben neben der Blas-Funktion noch eine integrierte Steckdose samt automatischer Ein- und Abschaltung. Dank dieser können Sie andere elektrische Geräte an den Allessauger anschließen.

Arbeiten Sie mit vielen unterschiedlichen Elektrogeräten, die zusätzlichen Schmutz verursachen, dann bietet sich ein Mehrzwecksauger mit integrierter Steckdose an. Dadurch können Sie Beispiel Holzspäne sofort absaugen. Benötigen Sie nur einen einfachen Nass- und Trockensauger für den Haushalt und benutzen diesen nicht gleichzeitig mit anderen Geräten, können Sie auf die Steckdose verzichten.

Für Handwerker: L-Boxx-Halterung

Nur für Profis interessant ist eine integrierte Halterung für sogenannte System-Boxen oder Werkzeugboxen. Verfügt ein Modell über eine entsprechende Halterung, lassen sich darauf System-Boxen wie Systainer oder L-Boxxen darauf montieren und sicher befestigen.

Kaufberatung im Video-Format

Bisher leider nur in englischer Sprache.

How to Choose a Wet/Dry Vacuum (4 Steps) – Canadian Tire – youtube.com

FAQ: Die häufigsten Fragen

Welche Vorteile bietet ein Nass- und Trockensauger gegenüber einem herkömmlichen Staubsauger?

Mehrzwecksauger können sowohl Verschmutzungen als auch Flüssigkeiten aufsaugen. Zusätzlich arbeiten sie um einiges gründlicher als klassische Staubsauger. Beim Staubsaugen werden nicht nur sämtliche Staubpartikel und Verschmutzungen beseitigt, alle betroffenen Stellen werden zusätzlich mit Putzmittel und Nässe gesäubert.

Der Allessauger übernimmt somit auch noch die Nassreinigung und diese muss nicht mehr mit einem separaten Gerät durchgeführt werden. Durch diesen großen Vorteil sparen Sie viel Zeit. Dank der zusätzlichen Nässebehandlung werden auch sichtbar weniger Staubkörnchen durch Ihre Luft gewirbelt. Sämtliche Staubpartikel werden mit dem vorhandenen Wasser gebunden und verbleiben dadurch zuverlässig im Geräteinneren.

Ein klassischer Bodenstaubsauger scheidet die angesaugte Luft wieder aus und dies stellt für empfindliche Menschen und Allergiker ein großes Problem dar. Ein Nass- und Trockensauger verwendet stattdessen ein spezielles Saugsystem und mit diesem entfernen Sie nicht nur Milben und Tierhaare, sondern auch sämtliche Pollen und den Hausstaub. Dies ist vor allem für Allergiker ein großer Vorteil.

Wie verwende ich einen Nasssauger richtig?

Eine sehr gute allgemeine Anleitung zum Gebrauch dieser Geräte finden Sie in diesem Video von „BUZIL WERK Wagner GmbH & Co. KG„.

BUZIL Arbeiten mit dem Nasssauger – BUZIL WERK Wagner GmbH & Co. KG – youtube.com

Wie viel Geld kostet ein Nass-und Trockensauger?

Im Handel werden Nass- und Trockensauger in vielen unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Es gibt sowohl günstige Geräte für den Haushalt als auch leistungsstarke Profimodelle mit nützlichen Zusatzfunktionen.

Preiswerte Haushalt-Geräte bekommen Sie bereits ab rund 40 Euro. Für einen leistungsstarken Industriesauger müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen und 180 Euro oder mehr bezahlen. Letzten Endes hängt der Preis stets von Ihren individuellen Anforderungen und den vorhandenen Funktionen ab.

Typ Preis
Nass-und Trockensauger für den Haushalt ab 60 €
Industriesauger ab 180 €

Zu den weiteren Zusatzfunktionen gehören auch die integrierte Pumpe und die automatische Filter-Reinigung. Weitere zusätzliche Features sind die Rüttelfunktion und die integrierte Gerätesteckdose.

Wie funktioniert der Nass- und Trockensauger?

Durch den Motor und das dazugehörige Gebläse entsteht ein starker Unterdruck und mit diesem werden sämtliche Verschmutzungen entfernt. Handelt es sich um einen Mehrzwecksauger mit Separator, wird die eingezogene Luft in Rotation versetzt und diese trennt durch die Zentrifugen-artigen Umdrehungen den gesamten Staub vom Wasser.

Dadurch können Sie den Allessauger auch ausschließlich als klassischen Trockensauger verwenden. Einige Modelle haben einen Staubsaugerbeutel, während andere Geräte Schmutz und Staub im Wasser binden. Zudem gibt es Nass- und Trockensauger mit Blaseffekt. Ein solches Gerät saugt nicht nur trockene und nasse Verschmutzungen auf, sondern ermöglicht dank seiner integrierten Sprühfunktion eine Feuchtreinigung.

Bei einem Nass- und Trockensauger mit Blaseffekt befindet sich im Geräteinneren zusätzlich zum eigentlichen Tank noch ein weiterer Wasserbehälter. Diesen können Sie entweder mit klarem Wasser oder Reinigungsmittel füllen. Über die praktische Einstellfunktion können Sie die Druckstärke an den Verschmutzungsgrad und die zu reinigenden Materialien individuell anpassen.

Durch die Sprühfunktion gelangt das Reinigungswasser auf die verschmutzte Fläche und löst zuverlässig sämtliche gröbere Verschmutzungen und Flecken. Dadurch profitieren Sie von einer vorteilhaften Tiefenreinigung und einem hohen Hygienestandard. Dies ermöglicht Ihnen auch eine umfassende Teppichbodenreinigung.

Bevorzugen Sie stattdessen ein auf Teppiche spezialisiertes Gerät, können wir Ihnen einen modernen Teppichreiniger empfehlen.

Gibt es auch beutellose Nass- und Trockensauger?

Die meisten Allzwecksauger kommen ohne einen klassischen Beutel aus und sind stattdessen mit einem modernen Wasserfilter ausgestattet. Der eingesaugte Staub gelangt nicht in einen herkömmlichen Staubbeutel, denn er verbindet sich mit Wasser und wird anschließend im Wassertank gelagert.

Diesen Wassertank müssen Sie mit der Zeit leeren, sodass der gesamte Staub und sämtliche Verschmutzungen mit dem Wasser entfernt werden. Anschließend befüllen Sie den Wassertank einfach wieder mit frischem Wasser. Diese bewährte Funktionsweise ist besonders für Allergiker von Vorteil, denn es gelangen keine Staubpartikel in die Luft.

Wo können Sie einen Allzwecksauger kaufen?

Die praktischen Nass- und Trockensauger bekommen Sie nicht nur online, sondern auch von Zeit zu Zeit in Discountern und Baumärkten vor Ort. In den Baumärkten bekommen Sie weiteres Zubehör, in Form von Staubbeuteln, Filter oder auch Ersatzteile. Benötigen Sie einen Allzwecksauger für den normalen Haushaltsgebrauch, werden Sie oftmals auch in einem Haushaltswarengeschäft oder in einem Staubsaugerladen fündig.

Können Sie einen Nass-Trockensauger auch preiswert ausleihen bzw. mieten?

Diese wichtige Frage können wir ganz einfach mit Ja beantworten. In den meisten deutschen Großstädten werden Nass- und Trockensauger als Mietgeräte angeboten. Benötigen Sie den Allessauger nur für einen kürzeren Zeitraum, ist es durchaus preiswerter das Gerät für diese Zeit zu mieten bzw. auszuleihen.

Mieten können Sie die Geräte in praktisch jedem Baumarkt, wie z.B.: OBI, Praktiker, Bauhaus, Toom, B1, Hagebau, Hornbach.

Arbeiten die Mehrzwecksauger leise?

Preiswerte Allessauger für den Haushalt sind in der Regel kaum lauter als ein herkömmlicher Bodenstaubsauger. Die Lautstärke (in dB gemessen) unterscheidet sich selbstverständlich von Modell zur Modell.
Einige Hersteller legen großen Wert darauf, dass die Sauger so leise wie möglich sind. Andere Hersteller legen ihren Fokus stattdessen auf die automatische Filterreinigung. Diese unterschiedlichen Präferenzen gibt es bei den klassischen Bodenstaubsaugern ebenfalls.

Eignet sich ein Allessauger für den Haushalt?

Sämtliche Mehrzwecksauger dieser Klasse eignen sich vorzüglich für den Haushalt und machen auch in Werkstätten und Hobbyräumen eine gute Figur. Benötigen Sie einen Nass- und Trockensauger für Ihre Wohnung, die Hofeinfahrt, den Balkon oder den Garten, reicht ein Gerät der Klasse Haushalt vollkommen aus.

Besitzen Sie stattdessen eine große Werkstatt oder haben einen größeren Garten, sollten Sie eher über einen Industriestaubsauger nachdenken. Ein solcher Nass- und Trockensauger entfernt zuverlässig alle trockenen und nassen Verschmutzungen und verfügt über eine höhere Leistung, einen längeren Saugschlauch und über ein größeres Fassungsvermögen als die preiswerten Modelle.

Wie werden Mehrzwecksauger mit Strom versorgt?

Die Stromversorgung findet entweder über ein Netzstromkabel oder über einen integrierten Akku statt. Die meisten Nass- und Trockensauger im Handel werden an einer Steckdose angeschlossen, es gibt aber auch einige akkubetriebene Modelle. Es bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen, ob Sie sich für ein akkubetriebenes Gerät oder für einen Allessauger mit Stromkabel entscheiden. Gibt es Bereiche/Stellen in Ihrem Haushalt ohne Steckdose in der Nähe, könnte ein Mehrwecksauger mit Akku eine sinnvolle Alternative darstellen.

Nass- und Trockensauger – Gibt es sinnvolle Alternativen?

Nicht nur Nass- und Trockensauger können sowohl flüssige als auch trockene Verschmutzungen entfernen. Sowohl der Industriestaubsauger als auch der Waschsauger erfüllen diese Anforderungen.

  • Industriestaubsauger

    Industriestaubsauger kommen vorwiegend auf Baustellen, in Werkstätten oder in industriellen Bereichen zum Einsatz. Die Staubsauger sind um einiges robuster und auch leistungsfähiger als die herkömmlichen Nass- und Trockensauger. Dank spezieller Filtersysteme können Industriesauger auch Feinpartikel, wie beispielsweise Metall- oder Holzpartikel aufsaugen, und verstopfen dadurch nicht. Zudem lassen sich Industriestaubsauger durch Adapter oder Steckdosen mit diversen Industriewerkzeugen kombinieren.

  • Waschsauger

    Waschsauger sind eine weitere Alternative zu den Nass- und Trockensaugern. Mittels einer praktischen Sprühdüse versprühen die Geräte Reinigungsmittel auf die verschmutzten Oberflächen, wie Matratzen, Teppichböden, Bodenbeläge oder weitere Textilien. Das Reinigungsmittel wird anschließend mit einem speziellen Bürstenaufsatz verteilt. Ist Ihnen dieser Aufwand zu groß bzw. anstrengend, bietet sich alternativ ein moderner Wischroboter an.

Warum Sie unserem Urteil vertrauen können

im test

Für diese Analyse von diversen Tests und Vergleichen, haben wir viele Stunden Arbeit in die Recherche und Ausarbeitung der Informationen gesteckt. Auch wenn wir die Geräte bisher nicht selbst in der Redaktion testen konnten, denken wir durch unsere Erfahrungen im Test von Staubsaugern und Co. gute Empfehlungen auf Basis unserer Recherchearbeit geben zu können.

In unserer Redaktion haben wir in den letzten Jahren mehr als 40 Staubsauger getestet. Dabei wird jeder Kandidat mindestens auch 14 Tage in einer Privatwohnung unter Alltagsbedingungnen ausgiebig getestet. Dafür haben wir in der Redaktion zusätzlich einen extra Parcour eingerichtet.

Aber auch von der theoretischen Seite her haben wir in den letzten Jahren eine Expertise bei Elektrogeräten aufgebaut. Durch die vielen Stunden Recherchearbeit und Tests haben wir Fachwissen in diesem Bereich aufgebaut. Wir Testen und Vergleichen neben Staubsaugern auch noch viele andere Elektrogeräte in unserer Redaktion.

Unser Ziel ist es, unseren Lesern immer das für Sie am besten passende Produkt aufzuzeigen.

Mehr über uns und wie wir testen erfahren Sie hier.

Neue Magazin- & Ratgeber-Artikel zu Nass- und Trockensaugern

Die besten Nass-Trockensauger im Test
4.8 (96.67%) 6 votes