Samsung

Mit knapp 500.000 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von rund 230 Milliarden Euro hat sich das 1938 in Südkorea gegründete zu einem echten Global Player entwickelt. Effiziente Forschungen und kontinuierliche Entwicklungen haben die Elektronik-Sparte des weltweit präsenten Konzerns zu einer der größten weltweit gemacht. Vor allem elektronische Unterhaltungsgeräte, technisch brillante Leistungen auf dem Gebiet der Kommunikationstechnik sowie eine Vielzahl von praktischen Haushaltsgeräten, wie z.B. Staubsauger-Robotern, haben den ausgezeichneten Ruf des südkoreanischen Herstellers begründet.

Hersteller
Wählen Sie hier einen oder mehrere Hersteller.
Preis
Wählen Sie hier eine Preisspanne.
Eigenschaften
Wählen Sie hier eine oder mehrere Eigenschaften die ihr Wunsch-Staubsauger mitbringen soll.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Samsung Staubsauger

Staubsauger von Samsung bieten Hightech pur

samsung saugroboterDie Produktpalette der Bodenstaubsauger ist zwar begrenzt. Dafür aber überzeugen die technisch ausgereiften Geräte auf der ganzen Linie. Vor allem bietet Samsung seinen Kunden die Möglichkeit, aus dem Angebot exakt den je nach Größe der Wohnung und der Beschaffenheit des Fußbodens für sie maßgeschneiderten Sauger auszuwählen. Somit bleibt kaum ein Kundenwunsch offen. Denn in mehreren umfangreichen Probeläufen haben sämtliche Bodensauger von Samsung auf der ganzen Linie überzeugt.

Anhänger technischer Finessen zeigen sich besonders von der präzisen Funktion und der untadeligen Saugkraft begeistert. Eines dieser High-Tech-Merkmale ist eine Infrarot-Bedienung, die manuell ausgeführt werden kann. Man kann sie kann per Fingerdruck ein- und ausschalten.

Immer größere Marktanteile: Staubsauger-Roboter von Samsung

Samsung Staubsauger überzeugen mit innovativer Technik. Mit einem Gerät von Samsung wird das Saugen dank dieser modernen Technik und auch wegen einer Vielzahl von intelligenten Funktionen nicht nur besonders sorgfältig ausgeführt. Vielmehr sorgt zudem ein extrem hoher Bedienkomfortfür eine angenehme Verichtung der Arbeit. Immer beliebter werden besonders die Saugroboter von Samsung, welche der Hausfrau oder dem Hausmann die Arbeit abnehmen und dabei zuverlässlich für eine saubere Wohnung sorgen. In einem ausgeklügelten Testverfahren haben wir diese Geräte auf Herz und Nieren geprüft.

Viele Kunden schätzen Modelle ohne Beutel

Kunden schätzen inzwischen besonders die erstaunlich leistungsstarken beutellosen Staubsauger-Roboter von Samsung. Ihr Marktanteil ist von einem kontinuierlichen Wachstum geprägt. Ein Grund dafür ist das so genannte „Twin Chamber System“, welches eine besonders lange Saugleistung gewährleistet. Auch gelangt kein Staub in den Motorfilter. So wird auf effiziente Weise eine Verstopfung verhindert. Eine weitere technische Finesse stellt der integrierte HEPA-Filter dar. Er ermöglicht die Umwandlung der angesaugten Luft in eine reine, erfrischte umgewandelt wird.

Samsungs Saug-Roboter erobern den Markt.

Besonders bequem haben es die Hausfrau oder der Hausmann, wenn sie die manchmal lästige arbeit von einem Saugroboter von Samsung verrichten lassen. Während das Gerät seine Arbeit zuverlässig verrichtet, kann man einer anderen Beschäftigung nachgehen oder ganz auch die Füße baumeln lassen. Mag der Einsatz eines Saug-Roboters anfangs auch noch gewöhnungsbedürftig sein: Schnell muss man sowohl die enorme Saugleistung als auch die absolute Zuverlässigkeit dieser nützlichen Haushaltshelfer anerkennen. Der Anteil an Bodensaugern wird in der nächsten Zeit wachsen. Samsung ist hierauf vorbereitet und nimmt bei den Herstellern dieser „Heinzelmännchen“ schon jetzt eine Spitzenposition ein.

Raffinierte Technik liefert erstaunliche Ergebnisse

Auch bei den Robotern ist die Auswahl mit aktuell fünf Modellen noch nicht allzu groß. Dafür aber überzeugen diese kleinen elektrischen Diener mit hochwertiger Technik und erstaunlichen Finessen, mit denen der Elektronik-Riese aus Südkorea überrascht. Ein Beispiel hierfür ist die „Cyclone Force“-Technik, die laut dem südkoreanischen Hersteller ebenfalls Staub- und Schmutzpartikel von der Saugluft trennt. Somit kommt der Anwender damit gar nicht mehr in Berührung.

Dadurch ist auch bei diesen Staubsauger-Robotern ausgeschlossen, dass ein Filter verstopft wird und das Gerät nicht mehr einwandfrei funktioniert. Somit ist außerdem auch eine gleichbleibende und dauerhafte Saugkraft gewährleistet. Raffiniert arbeiten auch die so genannten „Fullview Sensoren“ von Samsung. Sie reinigen zuverlässig auch Ecken und Kanten, weil sie selbst schlanke oder kleine Hürden erkennen, die den einwandfreien Betrieb stören könnten.

Durch diese sichere Navigation erreicht der Staubsauger-Roboter von Samsung auch tote Winkel. Dabei bewegt er sich äußerst effektiv und vermeidet unnötige Wege. Das ermöglicht das „Visionary Mapping Plus System“: Es führt den Roboter stets auf einem optimalen Weg durch den Raum. Mehrere Sensoren und eine integrierte Digitalkamera vermitteln dem Saugroboter praktisch eine exakte Beschreibung der Wohnung wie auf einer Landkarte. Dadurch findet er immer zuverlässig den optimalen und auch kürzesten Weg, um den Fußboden gründlich zu reinigen.

Komfort hat seinen Preis

Vergleicht man die neuen Saugroboter von Samsung mit ihren klassische „Kollegen“, muss man für diese voll automatisierten Helfer zwar ein wenig mehr Geld ausgeben. Dafür aber ist dieser kleine Haushaltshelfer bald unentbehrlich, wenn man sich an seine Dienste erst einmal gewöhnt hat. Und damit der seine Arbeit verlässlich ausführt, hat ihn Samsung mit feinen Sensoren ausgerüstet, die ihn jeden einzelnen Schmutzpartikel sicher und absolut zuverlässig aufspüren lassen.