Roborock S6 vs. Roborock S7 im Vergleich

robert

Geschrieben von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

roborock s6 vs roborock s7 header
Roborock S6 vs Roborock S7

Viele Käufer können sich nicht zwischen dem Roborock S6 und dem Roborock S7 entscheiden. Denn beide Saugroboter zählen zu den Topmodellen am Markt. Der Roborock S7 konnte in unserem mehrwöchigen Praxis-Test voll und ganz überzeugen und wurde zum Testsieger gekürt. Der Roborock S6 wirkt auf den ersten Blick wie der kleine Bruder vom Roborock S7. Er sieht dem Flaggschiff nicht nur optisch ähnlich, sondern besitzt auch einige funktionale Gemeinsamkeiten.

Doch welcher der beiden Saugroboter ist der beste und welches Modell kann im Alltag besonders überzeugen?

Wir zeigen Ihnen in den nachfolgenden Abschnitten alle Gemeinsamkeiten und Unterschiede und vergleichen die Funktionen sowie Leistungen der beiden Topmodelle ausführlich miteinander. Zum Schluss helfen wir Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung, indem wir einen Vergleichssieger ernennen und eine Empfehlung aussprechen.

Der Roborock S6 und der Roborock S7 im Vergleich

In der detaillierten Vergleichstabelle stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Roborock S7 und zum Roborock S6 zur Verfügung.

roborock S7Roborock S6
Roborock S7Roborock S6
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut
Saugleistung Teppich: Sehr Gut
Saugleistung Teppich: Sehr Gut
Wischfunktion: Sehr Gut
Wischfunktion: Befriedigend
  • Saugleistung (Pa): 2.500
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,47l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: optional erhältlich
  • Saugleistung (Pa): 2.000
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,48l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Nein
Preisvergleich Preisvergleich
Testbericht lesen

Testbericht lesen

Die Saugleistung

Beide Saug- und Wischroboter zeichnen sich durch eine hohe Saugkraft (in Pa angegeben) aus, die sich in mehreren Stufen regulieren lässt. In unserem Test konnte uns sowohl der Roborock S6 als auch der Roborock S7 überzeugen.

Beide Roborock-Modelle verfügen über einen hochwertigen HEPA-Filter, der über 95 % der Schwebestoffe entfernt.

Roborock S6 vs. S7: Unterschiede bei der Saugleistung

Roborock S6Roborock S7
die Saugkraft beträgt maximal 2.000 Pascal
die Nennleistung beträgt 58 Watt
der Staubbehälter des S6 besitzt ein Fassungsvolumen von 480 ml
die Hauptbürste des Saugroboters besteht aus Gummi und aus Borsten
entfernte von Hartböden 98 Prozent aller Verschmutzungen
entfernte von Teppichböden rund 70 Prozent der verteilten Verschmutzungen
die Saugkraft beträgt maximal 2.500 Pa und ist somit sichtbar höher als beim S6
die Nennleistung ist höher als beim S6 und beträgt 68 Watt
der Staubbehälter des S7 besitzt ein Fassungsvolumen von 470 ml und ist geringfügig kleiner als beim S6
die Hauptbürste des Saugroboters besteht ausschließlich aus Gummi
entfernte von harten Böden 99 Prozent aller Verschmutzungen
entfernte von Teppichen knapp 75 Prozent aller Verschmutzungen
Theoretische Saugleistung (Pa)Saugleistung im Praxistest

Die Wischleistung

Beide Roborock-Saugroboter verfügen über eine Wischfunktion und können gleichzeitig Saugen und auch Wischen. Da sich die zum Einsatz kommende Wischtechnik vom Roborock S7 und dem Roborock S6 deutlich unterscheidet, gibt es auch bei der Wischleistung sichtbare Unterschiede zwischen den beiden Saug-Wischrobotern.

Roborock S6 vs. Roborock S7: Unterschiede bei der Wischfunktion

Roborock S6Roborock S7
passive Wischfunktion
140 ml großer Wassertank
die Wasserzufuhr lässt sich nur manuell in 2 Stufen regeln
der Wischmopp übt keinen richtigen Druck auf den Boden aus und wird nur hinterhergeschleift
hartnäckige Flecken oder andere Verschmutzungen können nicht entfernt werden
die Wischfunktion muss auf Teppichen manuell deaktiviert werden
aktive VibraRise-Wischfunktion
der Wassertank ist deutlich größer als beim S6 und fasst 300 ml
in 3 Stufen elektronisch regulierbare Wasserzufuhr
Sonic Mopping-Technologie (Schall-Vibrationstechnologie)
die vibrierende Wischplatte übt einen starken Druck auf den Boden aus und kann hartnäckige Verschmutzungen entfernen
der Wischmopp wird auf Teppichen automatisch angehoben

Die Navigationsleistung

Je ausgeklügelter die Navigationstechnik, desto besser finden sich die Saugroboter in den Räumlichkeiten zurecht. Der Roborock S7 und der Roborock S6 nutzen beide eine fortschrittliche Navigationstechnik und hatten während unseres mehrwöchigen Tests in unserer Wohnung absolut keine Probleme mit Hindernissen oder Treppen.

Beide Saug-Wischroboter scannen die Räume, erstellen in der App eine digitale Karte und finden sich mithilfe der LiDAR-Navigationstechnik (Light Detection and Ranging) und den Laser Distanz Sensoren (LDS) überall zurecht. Sie können sogar bis zu 4 Karten für mehrere Etagen in der App speichern.

Da es keinerlei Unterschiede bei der Navigation gibt, macht eine Vergleichstabelle natürlich keinen Sinn. Beide Roborock-Saugroboter navigieren sehr zielsicher, weichen größeren und mittelgroßen Hindernissen automatisch aus und arbeiten sowohl selbstständig als auch zuverlässig.

Im Hinblick auf die erstklassige Navigation können wir sowohl für den Roborock S6 als auch für den Roborock S7 eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Die Akkuleistung und Reinigungsfläche

Der Roborock S7 und der Roborock S6 besitzen einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku mit einer hohen Kapazität von 5.200 mAh. Dieser sorgt für eine vergleichsweise lange Betriebszeit von maximal 3 Stunden (auf der niedrigsten Saugstufe).

Bevor der Akku leer ist, begeben sich beide Saugroboter automatisch zu ihrer Ladestation. Eine vollständige Aufladung nimmt rund 4 Stunden in Anspruch. Nach der automatischen Aufladung nehmen die Saug- und Wischroboter eine zuvor angefangene Reinigung wieder auf.

Trotz der unterschiedlich hohen Saugkraft und den Unterschieden bei der Hauptbürste gibt es im Hinblick auf die Reinigungsfläche keine Abweichungen. Beide Saug-Wischroboter eignen sich für kleine, mittelgroße und größere Wohnungen und können auch in Häusern eingesetzt werden.

Die maximale Reinigungsfläche beträgt bei beiden Roborock-Modellen 300 m².

Die Absaugstation im Vergleich: Roborock S6 vs. Roborock S7

roborock s7 plus
Die Roborock “Plus”-Absaugstation ist sowohl mit dem Roborock S7 kompatibel (Abbildung) als auch mit dem Roborock S7 MaxV.

Sie können den Roborock S7 im Handel sowohl einzeln als auch im Set mit der automatischen  Absaugstation erwerben. Letzteres wird unter dem Namen Roborock S7+ bzw. Roborock S7 Plus verkauft und kostet natürlich mehr Geld als der Saugroboter alleine.

roborock s7 maxv ultra absaugstation
Die vollautomatische “Ultra”-Absaugstation ist bisher nur mit dem Roborock S7 MaxV kompatibel.

Für den Roborock S6 gibt es keine passende Absaugstation. Sie können somit weder im Handel ein Set kaufen noch den Saug-Wischroboter in Kombination mit einer anderen Entleerungsstation verwenden. Aus diesem Grund macht ein Vergleich der Saugstation an dieser Stelle natürlich nur wenig Sinn. Trotzdem möchten wir Ihnen die Absaugstation (Plus-Station) vom S7 bzw. S7+ im Detail vorstellen:

  • Die runde Plus-Station ist 31,4 cm x 45,7 cm x 38,3 cm groß und besitzt 2 Kammern (eine Kammer ist transparent).
  • Die Entleerungsstation ist in 2 Ausführungen (Schwarz und Weiß) erhältlich, besitzt ein mehrstufiges Filtersystem und muss ca. alle 6 Wochen manuell geleert werden.
  • Sie können die Absaugstation vom Roborock S7+ entweder mit einem Mehrwegstaubbeutel (Zyklon-Technologie) oder mit einem klassischen Einwegstaubbeutel (1.8 Liter) verwenden.
  • Im Set mit der Absaugstation fällt der Staubtank vom Roborock S7 Plus etwas kleiner aus als beim S7 und fasst „nur“ noch 400 ml.
  • Sobald der Staubbehälter voll ist, begibt sich der Saugroboter automatisch zur Entleerungsstation.
  • Nach dem Andocken wird der Inhalt des Tanks entweder in den Mehrwegstaubbeutel oder in den Einwegstaubbeutel gesaugt.

Die Verarbeitung und das Design im Vergleich

  • Beide Roborock-Saug-Wischroboter zeichnen durch eine qualitativ hochwertige Verarbeitung aus.
  • Die Maße betragen bei beiden Modellen 35,3 cm x 35 cm x 9,65 cm.
  • Der S6 ist im Vergleich zum S7 (4,7 Kilogramm) sichtbar leichter und wiegt nur 3,6 Kilogramm.
  • Beide Saug- und Wischroboter besitzen ein modernes, optisch ansprechendes Design und können sowohl in Schwarz als auch in Weiß bestellt werden.
  • Der Roborock S6 und der Roborock S7 hinterließen in unserem Praxis-Test einen sehr robusten, durchdachten und auch langlebigen Eindruck.

Weitere Features & Besonderheiten  

Beide Saug- und Wischroboter zeichnen sich durch einen großen Funktionsumfang aus und besitzen viele nützliche Funktionen, die Ihnen eine Menge Zeit sparen.

Sie können den S7 und den S6 manuell, per Roborock-App und mithilfe von Sprachbefehlen (Google und Alexa) steuern. Ein praktischer Nicht-Stören-Modus ist ebenfalls mit an Bord und kann in der Anwendung aktiviert und deaktiviert werden.

Beide Saugroboter erkennen Teppiche automatisch, jedoch gibt es hier einen großen Unterschied: Während der Roborock S7 die Wischfunktion auf Teppichen automatisch deaktiviert, indem er die Wischplatte anhebt, macht der Roborock S6 einfach weiter und wischt somit auch die Teppiche. Zur Sicherheit sollte die Wischfunktion manuell deaktiviert werden.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Features, Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale, die wir Ihnen in der nachfolgenden Versus-Tabelle vorstellen.

Roborock S6 vs. S7: Unterschiede bei sonstigen Features

Roborock S6Roborock S7
der S6 besitzt gegenüber dem S7 keine besonderen Funktionen oder Alleinstellungsmerkmale High Speed Sonic Mopping
Ultraschall Teppicherkennung
Teppiche können in die Karten eingezeichnet werden

Die App-Funktionen im Vergleich

  • Beide Saugroboter können die klassische Roborock-App (Apple iOS Download und Android Download) und die Xiaomi Home-App (Apple iOS Download und Android Download) verwenden.
  • Beide Apps sind vom Umfang her fast identisch.
  • Beide Saug- und Wischroboter haben Zugriff auf sämtliche Funktionen der Anwendung.
  • Der Roborock S6 ist aufgrund der passiven Wischfunktion hinsichtlich der Features etwas eingeschränkt. Sie können in der App somit weder die Wassermenge regulieren noch Teppichfunktionen aktivieren bzw. deaktivieren.  
  • Der Roborock S7 zeichnet die erkannten Teppiche in der digitalen Karte der Wohnung bzw. des Hauses ein. Dieses praktische Feature besitzt der S6 leider nicht.

Der Preis im Vergleich

  • Der Roborock S7 kostete zur Zeit dieses Vergleichs rund 470 Euro.
  • Der Roborock S6 kostete zum Zeitpunkt unserer Versus-Gegenüberstellung knapp 430 Euro und ist somit etwas günstiger als der Roborock S7.
  • Das Set mit der Absaugstation (Roborock S7 Plus bzw. Roborock S7+) bekommen Sie für knapp 690 Euro.

Roborock S6 vs. Roborock S7: Das Fazit

Die beiden Saug- und Wischroboter besitzen ein ansprechendes, modernes Design, sind hochwertig verarbeitet, lassen sich intuitiv bedienen, verfügen über eine hohe Saugleistung sowie einen großen Funktionsumfang.

In unserem Praxis-Test haben wir den Roborock S7 und den Roborock S6 ausführlich unter die Lupe genommen und auf verschiedenen Böden sowie in unterschiedlichen Situationen getestet. Danach haben wir den Roborock S7 zu unserem Testsieger ernannt und für den Roborock S6 eine generelle Kaufempfehlung ausgesprochen.

Wir haben Ihnen die beiden beliebten Roborock-Modelle ausführlich vorgestellt und Ihnen alle Gemeinsamkeiten und Unterschiede gezeigt. Anhand dieser Fakten sollten Sie im Grunde direkt eine Kaufentscheidung treffen können.

Lässt sich die Frage „Soll ich lieber den Roborock S6 oder den Roborock S7 kaufen?“ nicht direkt beantworten, dann wollen wir Ihnen mit den nachfolgenden Kaufempfehlungen auf die Sprünge helfen.

Roborock S6 oder Roborock S7: Welchen sollten Sie kaufen?

  • Suchen Sie nach einem qualitativ hochwertigen Saugroboter mit einer hohen Saugleistung und einer überzeugenden Wischfunktion? Dann ist der Roborock S7 definitiv Ihre erste Wahl. Für einen geringen Aufpreis erhalten Sie eine sichtbar bessere Wischfunktion.  
  • Benötigen Sie einen Saugroboter, der auf Teppichen so gut als möglich reinigt und können auf eine Wischfunktion eigentlich auch verzichten? Dann sollten Sie lieber den Roborock S6 kaufen.
  • Möchten Sie am lieben eine vollautomatische Reinigungslösung, die auch gerne etwas mehr Geld kosten darf? Dann entscheiden Sie sich am besten für den Roborock S7+ bzw. für den Roborock S7 Plus.  

Was sagen Käufer & andere Experten?

Roborock S7Roborock S6
Käuferbewertungen Stand (08/22)Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de4,6 (1.200)
Expertenbewertungen Stand (08/22)Note
chip.de1,4 (sehr gut)
connect.deTestsieger (451 von 500 Punkten)
techstage.de5/5
computerbild.deGut (1,9) Preis-Leistungs-Sieger
Käuferbewertungen Stand (08/22)Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de4,7 (762)
Expertenbewertungen Stand (08/22)Note
chip.de1,8 (Gut)
roborock S7Roborock S6
Roborock S7Roborock S6
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut
Saugleistung Teppich: Sehr Gut
Saugleistung Teppich: Sehr Gut
Wischfunktion: Sehr Gut
Wischfunktion: Befriedigend
  • Saugleistung (Pa): 2.500
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,47l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: optional erhältlich
  • Saugleistung (Pa): 2.000
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,48l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Nein
Preisvergleich Preisvergleich
Testbericht lesen

Testbericht lesen

FAQ: Roborock S7 vs. Roborock S6

  • Welcher Roborock-Saugroboter ist flacher?

    Beide Saug- und Wischroboter besitzen genau die gleichen Maße und sind 35,3 cm x 35 cm x 9,65 cm groß. Damit passen sie problemlos unter die meisten Möbelstücke.

    Nur beim Gewicht gibt es sichtbare Unterschiede, denn der Roborock S6 wiegt 1.100 Gramm weniger (3,6 Kilogramm) als der Roborock S7 (4.7 Kilogramm).

  • Welcher Saug-Wischroboter hat die höhere Saugleistung?

    Beide Roborock-Modelle besitzen eine hohe Saugleistung. Die Saugkraft vom Roborock S7 (2.500 Pascal) ist jedoch um 500 Pa höher als beim Roborock S6 (2.000 Pascal).

  • Welches Roborock-Modell besitzt die höhere Betriebszeit bzw. Akkuleistung?

    Beide Modelle besitzen einen Lithium-Ionen-Akku mit 5.200 mAh Kapazität. Auf der niedrigsten Saugstufe beträgt die maximale Betriebszeit rund 3 Stunden. Die Akkus lassen sich in etwa 4 Stunden wieder aufladen.

  • Welcher Saug- und Wischroboter hat eine bessere Wischleistung?

    Der Roborock S7 verfügt über eine aktive Wischfunktion. Die Wischplatte vibriert bis zu 3.000 mal in der Minute und übt einen hohen Bodendruck aus. Dadurch kann der S7 auch hartnäckige Flecken entfernen.

    Der Roborock S6 besitzt im Vergleich dazu nur eine passive Wischfunktion, bei der der Wischmopp keinen wirklichen Druck ausübt und nur hinterhergeschleift wird. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich somit nicht entfernen.

  • Welcher Saug-Wischroboter kann höher klettern?

    Beide Roborock-Modelle überwinden problemlos kleinere Hindernisse wie beispielsweise Türschwellen. Die Hindernisse dürfen dabei maximal 2 cm hoch sein.

  • Welcher Roborock-Saugroboter besitzt die bessere Absaugstation?

    Diese Frage lässt sich einfach beantworten, denn nur der Roborock S7 lässt sich in Kombination mit einer Absaugstation verwenden. Das Set (Roborock S7 Plus bzw. S7+) kostete zum Versus-Zeitpunkt rund 690 Euro.

  • Roborock Saugroboter im direkten Vergleich

    Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
    • Image
    • Price
    • Add to cart
    • Attributes
    Click outside to hide the compare bar
    Vergleichen
    Compare ×
    Let's Compare! Continue shopping