Die besten kabellosen Staubsauger im Test

robert

Geschrieben von: Robert Mertens

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Staubsauger ohne Kabel sind die konsequente Weiterentwicklung der klassischen Bodenstaubsauger und werden immer leistungsstärker, leichter, praxistauglicher und ausdauernder. Unser kabelloser Staubsauger Test von über 30 Modellen zeigt Ihnen, welche Geräte die aktuellen Testsieger unter den Staubsaugern ohne Kabel sind. Mithilfe unserer Testberichte, der Kaufberatung und des Staubsaugerfinders sollten Sie einfach und schnell den besten Staubsauger ohne Kabel für Ihre Bedürfnisse finden.

Staubsauger ohne Kabel im Test: Die besten Modelle im Vergleich

kabellose staubsauger test header

In der nachfolgenden Tabelle stellen wir Ihnen die unserer Meinung nach aktuell besten Staubsauger ohne Kabel und unsere Testsieger im Vergleich vor. Diese Geräte können wir Ihnen bedenkenlos empfehlen.

Dyson V15 Detect Absolute
Dyson V15 Detect Absolute
 Dyson V11 Absolute
Dyson V11 Absolute
Tineco S12 Plus
Tineco S12 Plus
Tineco Pure One X
Tineco Pure One X

Testsieger

2. Platz

3. Platz

Preis-Leistungs-Testsieger

Saugleistung Hartboden: Sehr gut

Saugleistung Teppich: Sehr gut

  • Akkulaufzeit: 10-60 Min.
  • Staub­behälter: 760ml
  • Gewicht: 2,7kg
  • Lautstärke: ca. 72 dB
  • Für Allergiker: bedingt geeignet
Saugleistung Hartboden: Sehr gut

Saugleistung Teppich: Sehr gut

  • Akkulaufzeit: 10-60 Min.
  • Staub­behälter: 760ml
  • Gewicht: 2,7kg
  • Lautstärke: ca. 72 dB
  • Für Allergiker: bedingt geeignet
Saugleistung Hartboden: Sehr gut

Saugleistung Teppich: Sehr gut

  • Akkulaufzeit: 10-98 Min.
  • Staub­behälter: 500ml
  • Gewicht: 3kg
  • Lautstärke: ca. 74 dB
  • Für Allergiker: eher ungeeignet
Saugleistung Hartboden: Sehr gut

Saugleistung Teppich: Sehr gut

  • Akkulaufzeit: 12-70 Min.
  • Staub­behälter: 400ml
  • Gewicht: 2,35kg
  • Lautstärke: ca. 74 dB
  • Für Allergiker: eher ungeeignet

Kundenwertung:

170 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

100 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

1.500 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

1.200 Amazon Bewertungen

Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich
Testbericht »Testbericht »Testbericht »Testbericht »

Nicht fündig geworden?

Interaktiven Kaufberater nutzen » Staubsauger-Finder nutzen » Bestenliste anzeigen » Online-Beratung nutzen »

Unsere kabellosen Staubsauger-Testsieger in der Kurzvorstellung

Der aktuell beste Staubsauger ohne Kabel: Dyson V15

dyson v15 detect absolute-extra-testsieger kabellose staubsauger
Der Dyson V15 ist der aktuell beste kabellose Staubsauger.

Der Dyson V15 Detect ist unserer Meinung nach der aktuell beste kabellose Staubsauger auf dem Markt. Er kostet je nach gewählter Ausstattungsvariante zwischen 599 und 749 Euro (UVP) und ist der leistungsstärkste Staubsauger ohne Kabel aus dem Hause Dyson.

Wir haben das Modell Dyson V15 Detect Absolute Extra mehrere Wochen lang in unserer Wohnung getestet und waren mit dem kabellosen Staubsauger voll und ganz zufrieden. In unserem Praxistest überzeugte das Dyson-Flaggschiff vor allem mit einer sehr guten Saugleistung (120 AirWatt), einer intuitiven Bedienung und einem riesigen Lieferumfang.

Der Staubsauger ohne Kabel ist qualitativ hochwertig verarbeitet und besitzt ein ansprechendes und modernes Design. Er lässt sich dank der zahlreichen Aufsätze vielseitig und flexibel verwenden und besitzt einige innovative Funktionen wie die intelligente Laserschmutzerkennung, die LED-Beleuchtung und die Antihaar-Funktion.

In unserer Wohnung konnte der Dyson V15 kam sowohl auf den Hartböden als auch auf den Teppichen glänzen und besitzt eine wirklich beachtliche Reinigungsleistung.

Durch den praktischen Zweit-Akku (3.600 mAh starker Lithium-Ionen-Akku) lässt sich die maximale Reinigungszeit auf beachtliche 120 Minuten erhöhen. Bis auf das recht hohe Eigengewicht (2,74 Kilogramm) und die nicht arretierbare Powertaste konnten wir keine Nachteile oder Schwächen entdecken.

Aufgrund dessen haben wir das Flaggschiffmodell von Dyson vollkommen zurecht zu unserem aktuellen kabellosen Staubsauger-Testsieger gekürt.

  • hochwertige verarbeitetes und optisch ansprechendes Design
  • viele intelligente Funktionen und riesiger Lieferumfang  
  • intuitive Bedienung und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten
  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichen

Suchen Sie nach einem Staubsauger, der kabellos arbeitet und eine möglichst hohe Reinigungsleistung besitzt, ist der Dyson V15 genau das richtige Modell für Sie.

Update 2022: Die Stiftung Warentest hat den Dyson V15 Detect in der Ausgabe 06/2022 ebenfalls zum kabellosen Staubsauger Testsieger gekürt.

Video

Vorstellung von Dyson – youtube.com

Technische Daten

Technische Daten

auto. SaugkraftverstärkungJa
Batteriekapazität (mAh) & Typ3.600mAh Li-Ion
BesonderheitTestsieger Akku-Staubsauger
Länge x Breite x Höhe (cm)25 x 26 x 120
FilterHEPA
FreistehendNein
Geräuschpegel (dB)72
Gewicht (kg)2.7
Ladezeit (min)270
Saugdauer Max-Modus (min)10
Saugdauer Min-Modus (min)60
Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 65%
Saugstufen3
Staubbehälter Kapazität (ml)770
WechselakkuJa
ZubehörTorque-Drive Bodendüse, Softwalze, Haardüse, Wandhalterung, Extra-Hartbürste, Fugendüse, Kombi-Zubehördüse, Flexadapter, Saugrohr, Zweit-Akku, Ladegerät.
Mit/Ohne BeutelBeutellos
Häufige Fragen zum Dyson V15

dyson-v15-short

  • Lässt sich der Akku beim Dyson V15 Detect Absolute Extra wechseln?

    Ja, dies ist ohne Probleme möglich. Bei den beiden teureren Varianten des Akkustaubsaugers befindet sich ein Zweit-Akku bereits im Lieferumfang.

  • Welches Fassungsvolumen besitzt der Staubbehälter vom Dyson V15?

    In den Staubbehälter des Dyson V15 passen bis zu 770 ml. Damit ist das Fassungsvolumen deutlich größer als bei den meisten Konkurrenten.

  • Wie laut ist der Dyson V15?

    Das Betriebsgeräusch beträgt maximal 72 dB. Damit ist der Dyson V15 etwas leiser als der Dyson V11.

  • Besitzt der Dyson V15 Detect Absolute Extra ein Display?

    Ja, der Dyson V15 Detect Absolute Extra besitzt ein modernes Farb-LCD-Display. Dieses zeigt die Saugstufe und viele weitere Informationen an.

  • Wie lange hält eine Akkuladung beim Dyson V15 Detect Absolute Extra?

    Bis zu 60 Minuten lang hält eine Akkuladung im Eco-Modus. Mithilfe eines 2. Akkus lässt sich die Betriebszeit verdoppeln.

  • Wie viele Saugstufen besitzt der Dyson V15?

    Die Saugkraft kann in 3 Stufen (Eco, Mid und Max) eingestellt werden.

  • Welche Saugleistung hat der Dyson V15 Detect Absolute Extra?

    Der leistungsstarke Hyperdymium-Motor sorgt mit über 125.000 Umdrehungen pro Minute für eine überdurchschnittlich hohe Saugleistung von 230 AW (Air Watt). Durch die Radial Root Cyclone Technologie wird sichergestellt, dass der gesamte Schmutz ausnahmslos im Staubbehälter landet.

  • Kann der Dyson V15 stehen?

    Von alleine nicht – dafür aber in seiner freistehenden Halterung.

  • Wie leistungsstark ist der Dyson V15?

    Der Dyson V15 Detect Absolute Extra zählt gemeinsam mit dem Dyson V11 zu den leistungsstärksten und besten Akku-Staubsaugern im Handel.

  • Wie schwer ist der Dyson V15 Detect Absolute Extra?

    Inklusive Zubehör wiegt der Dyson V15 Detect Absolute Extra fast 3 Kilogramm.

  • Für wen ist der Dyson V15 Detect Absolute Extra nicht geeignet?
    • Der Dyson V15 Detect Absolute Extra ist recht laut, klobig und schwer. Dadurch eignet er sich für geräuschempfindliche Tiere und Babys nicht ganz so gut.
    • Der Dyson V15 Detect Absolute Extra eignet sich eher weniger für Käufer, die auf der Suche nach einem preiswerten Akku-Staubsauger sind.
  • Für wen ist der Dyson V15 Detect Absolute Extra geeignet?
    • Der Dyson V15 Detect Absolute Extra ist eine sehr gute Wahl für Käufer mit einem ausreichend großen Budget. Er besticht durch eine hervorragende Leistung und besitzt zahlreiche Reinigungsaufsätze.
    • Der Dyson V15 Detect Absolute Extra eignet sich größere Wohnungen und Häuser.
    • Der Dyson V15 Detect Absolute Extra kommt mit verschiedenen Bodenbelägen hervorragend zurecht und reinigt diese gründlich.
  • Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (05/22)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de4,4 (166)
    Mediamarkt.de4,6 (334)
    Expertenbewertungen Stand (05/22)Note
    Chip.de1,8 Gut
    Unseren Testbericht lesen »

    Zweitbester kabelloser Staubsauger: Dyson V11

    dyson v11 absolute extra pro kabelloser staubsauger
    Der Dyson V11 landet auf dem zweiten Platz in unserem kabellosen Staubsaugertest.

    Der Dyson V11 Absolute Extra Pro ist einer der besten Staubsauger ohne Kabel auf dem Markt. Er kostete zum Zeitpunkt unseres Tests rund 799 Euro und ist erstklassig verarbeitet, leistungsstark sowie vielseitig einsetzbar. Obwohl der Staubsauger kabellos funktioniert, muss er sich nicht vor einem klassischen Bodenstaubsauger verstecken.

    Der Dyson V11 besitzt ein modernes und optisch ansprechendes Design, ist hochwertig verarbeitet und lässt sich intuitiv bedienen. Er kann mühelos in einen klassischen Staubsauger ohne Kabel oder in einen kompakten Handstaubsauger verwandelt werden.

    Ein leistungsstarker Motor sorgt für eine überdurchschnittlich hohe Saugkraft von maximal 24.000 Pa. Im Eco-Modus hält der 3.600 mAh Lithium-Ionen-Akku bis zu 60 Minuten lang durch.

    In unserem mehrwöchigen Praxistest konnte uns der kabellose Staubsauger mit einer sehr guten Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichen überzeugen. Der Dyson V11 Absolute passt sich automatisch an den jeweiligen Boden an und zeigt auf seinem LCD-Display alle wichtigen Informationen an.

    Der Staubbehälter ist überdurchschnittlich groß dimensioniert, fasst 760 ml und lässt sich schnell und sauber entleeren. Mithilfe dem reichhaltig vorhandenen Zubehör kann der Staubsauger kabellos und flexibel auf verschiedenen Böden sowie Oberflächen verwendet werden.

    Bis auf den nicht gerade niedrigen Preis und das recht hohe Gewicht von knapp 3 Kilogramm haben wir nichts zu kritisieren. Deshalb war der Dyson V11 auch eine lange Zeit vollkommen zurecht unser kabelloser Staubsauger Testsieger. Auch wenn er vom Dyson V15 verdrängt wurde, ist er immer noch bedenkenlos empfehlenswert und zählt noch immer zu den besten Staubsaugern kabellos im Test.

    • optisch ansprechendes und hochwertig verarbeitetes Design
    • großer Funktions -und Lieferumfang
    • intuitive Bedienung und flexible Verwendung
    • sehr gute Reinigungsleistung

    Die Stiftung Warentest war mit Dyson V11 ebenfalls sehr zufrieden und kürte den Dyson-Staubsauger mit der Gesamtnote 2,4 (Gut) zum Testsieger.

    Video

    Vorstellung von Dyson – youtube.com

    Technische Daten

    Technische Daten

    auto. SaugkraftverstärkungJa
    Batteriekapazität (mAh) & Typ3.600mAh Li-Ion
    BesonderheitTestsieger Akku-Staubsauger
    Länge x Breite x Höhe (cm)25 x 26 x 128
    FilterHEPA
    FreistehendNein
    Geräuschpegel (dB)79
    Gewicht (kg)2.9
    Ladezeit (min)270
    Saugdauer Max-Modus (min)10
    Saugdauer Min-Modus (min)60
    Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 65%
    Saugstufen3
    Staubbehälter Kapazität (ml)760
    WechselakkuJa
    Zubehör2 in 1 Bürste, Flexible (lange) Fugendüse, Fugendüse, Hartbodenwalze, Harte/Sofabürste, Knickgelenk, Milbenbürste, Teppichwalze, Weiche/Möbelbürste, Zusätzlicher Akku
    Häufige Fragen zum Dyson V11

    dyson-v11-short

  • Kann der Dyson V11 stehen?

    Nein, die Akkustaubsauger von Dyson können nicht selbstständig stehen. Es ist erforderlich ihn in der Ladestation aufzubewahren oder ihn angelehnt abzustellen.

  • Welche Saugleistung hat der Dyson V11 Absolute Extra Pro?

    Ein leistungsstarker Hyperdymium Motor sorgt mit bis zu 125.000 Umdrehungen in der Minute für eine vergleichsweise hohe Saugleistung von 220 AW (AirWatt). Durch die fortschrittliche Radial Root Cyclone Technologie (14 Zyklone mit bis zu 79.000 G) wird sichergestellt, dass sämtlicher Schmutz ausnahmslos in den Schmutzbehälter befördert wird.

  • Wie viele Saugstufen bietet der Dyson V11 Absolute Extra Pro?

    Die Saugkraft lässt sich in 3 unterschiedlichen Stufen einstellen und passt sich auf Wunsch automatisch an.

  • Wie lang ist die Akkulaufzeit des Dyson V11 Absolute Extra Pro?

    Im ausdauernden ECO-Modus hält der Dyson V11 laut Hersteller 60 Minuten lang durch. Im Medium-Modus hält der Akku bis zu 30 Minuten lang durch. Im Boost-Modus hält der Akku laut Dyson noch 10 Minuten durch.

  • Wie laut ist der Dyson Absolute Extra Pro?

    Das Betriebsgeräusch im niedrigsten Modus beträgt angenehme 65 dB. Der Medium-Modus ist nur geringfügig lauter (68 dB). Für die maximale Saugleistung muss man den Boost-Modus aktivieren, das Betriebsgeräusch steigt auf deutlich hörbare 79 dB.

  • Wie groß ist der Staubbehälter des V11 Absolute Extra Pro?

    Der Staubbehälter besitzt ein Fassungsvolumen von 760 ml und ist damit deutlich größer als der Durchschnitt.

  • Kann man bei Dyson V11 den Akku wechseln?

    Ja, in der Regel schon. Aber: im Dyson V11 werden zwei Arten von Batterien verwendet. Einige Modelle sind mit austauschbaren Snap-in-Batterien ausgestattet, andere mit Standard-Schraubbatterien. Es ist wichtig zu wissen, welchen Akkutyp Ihr Dyson Staubsauger benötigt.

  • Wie schwer ist der Dyson V11 Absolute Extra Pro?

    Inklusive Saugrohr und Bürste wiegt der Dyson V11 Absolute Extra Pro etwa 3 Kg.

  • Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (05/21)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de4,5 (397)
    Mediamarkt.de4,7 (600)
    Expertenbewertungen Stand (08/20)Note
    Stiftung WarentestTestsieger – Gut 2,4
    Unseren Testbericht lesen »

    3. Platz in unserem kabellosen Staubsauger-Test: Tineco S12

    Tineco PURE ONE S12 Plus
    Sehr guter 3. Platz im Staubsauger ohne Kabel Test: Der Tineco S12

    Mit dem Tineco S12 landet ein hochwertig verarbeiteter Staubsauger ohne Kabel mit einem modernen und edlen Design auf dem 3. Platz. Die technischen Daten und der Funktionsumfang können sich ebenfalls sehen lassen. Der kabellose Staubsauger besitzt eine überdurchschnittlich hohe Saugkraft von 140 AirWatt und 22.000 Pa und zwei wechselbare Lithium-Ionen-Akkus mit jeweils 2.500 mAh. Preis und Lieferumfang hängen von der gewählten Ausstattungsvariante ab.

    In unserem mehrwöchigen Test konnte uns der Tineco S12 mit seiner sehr guten Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichböden, seiner intuitiven Bedienung und seinen vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten vollkommen überzeugen.

    Die beiden leistungsstarken Akkus sorgen für eine überdurchschnittlich hohe Betriebszeit von maximal 100 Minuten, während das Betriebsgeräusch trotz der hohen Saugleistung mit 71 dB recht niedrig ausfällt. Das praktische Farb-Touchscreen-Display zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen an.

    Besonders gut gefallen haben uns die automatische Bodenerkennung und der arretierbare Powerknopf.

    Mithilfe der kostenlosen App lässt sich die Leistung des kabellosen Staubsaugers sogar in Echtzeit überwachen. Durch das Display und die Anwendung macht das Saugen mit dem S 12 sehr viel Spaß. In Kombination mit dem reichhaltigen Zubehör lässt sich der Staubsauger kabellos und vollkommen flexibel verwenden.

    Unter dem Strich ist der Tineco S12 eine wirklich sehr gute Alternative zu unseren beiden Testsiegern. Er besitzt nur marginale Schwächen und landet vollkommen zurecht auf den 3. Platz unserer Staubsauger ohne Kabel Bestenliste.

    • hochwertige Verarbeitung, modernes Design
    • viele innovative Funktionen
    • intuitive Bedienung und hohe Ausdauer
    • sehr gute Saug- und Reinigungsleistung
    Video

    Vorstellung von Tineco – youtube.com

    Technische Daten

    Technische Daten

    auto. SaugkraftverstärkungJa
    Batteriekapazität (mAh) & Typ2.500mAh Li-Ion
    Besonderheit2. Platz Akku-Staubsauger
    Länge x Breite x Höhe (cm)22 x 26 x 111
    FilterHEPA
    FreistehendNein
    Geräuschpegel (dB)71
    Gewicht (kg)1.8
    Ladezeit (min)240
    Mit/Ohne BeutelBeutellos
    Saugdauer Max-Modus (min)21
    Saugdauer Min-Modus (min)100
    Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 60%
    Saugkraft (pa)22000
    SaugstufenStufenlos
    Staubbehälter Kapazität (ml)600
    WechselakkuJa
    Zubehör2 in 1 Bürste, Filter-Reinigungsaufsatz, Flex-Schlauch, Flexible (lange) Fugendüse, Fugendüse, Hartbodenwalze, Milbenbürste, Teppichwalze, Zusätzlicher Akku
    Häufige Fragen zum Tineco S12

    tineco-s12-short

  • Wie groß ist der Staubbehälter des Tineco S12?

    Der Staubbehälter besitzt ein Fassungsvolumen von 600 ml.

  • Wie viel wiegt der Tineco S12?

    Der Tineco S12 besitzt aufgrund seiner hohen Verarbeitungsqualität ein hohes Eigengewicht von 3 Kilogramm. Das Handteil wiegt knapp 1.700 Gramm.

  • Wie lange hält der Akku des Tineco S12?

    Der Akku versorgt den Tineco S12 bis zu 50 Minuten lang mit Energie. Verwenden Sie beide Akkus, verdoppelt sich die maximale Betriebszeit auf 100 Minuten.

  • Welche Art von Filter besitzt der Tineco S12?

    Der Tineco S12 verfügt über einen modernen HEPA-Filter.

  • Wie hoch ist die Saugleistung vom Tineco S12?

    Der Tineco S12 besitzt eine überdurchschnittlich hohe Saugleistung von 22.000 Pa und 150 AirWatt.

  • Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (05/21)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de 4,6 (1.084)
    Unseren Testbericht lesen »

    Leistungsstarker und ausdauernder kabelloser Staubsauger: Shark IZ320EUT

    shark iz320eut staubsauger ohne kabel
    Der Shark IZ320 ist ein ausdauernder und leistungsstarker Staubsauger ohne Kabel.

    Das Flaggschiffmodell des US-amerikanischen Herstellers SharkNinja kostet viel weniger Geld (UVP: 529 Euro) als die Topmodelle namhafter Konkurrenten und muss sich dennoch nicht vor diesen verstecken. Andere kabellose Staubsauger aus dem mittleren bis höheren Preisbereich lässt der Shark IZ320EUT sogar weit hinter sich. Dies können wir nach unserem Test definitiv bestätigen.

    Der Shark IZ320 ist ein qualitativ hochwertig verarbeiteter und reichhaltig ausgestatteter kabelloser Staubsauger, der sich vor den namhaften High-End-Modellen anderer Hersteller auf keinen Fall verstecken muss. Er besitzt viele innovative Funktionen, lässt sich einfach und flexibel verwenden und eignet sich aufgrund seines Zubehörs besonders gut für Haushalte mit Haustieren.

    Apropos: Alle 3 Shark-Modelle in unserer Bestenliste sind empfehlenswerte kabellose Staubsauger für Tierhaare.

    Für einen aktuellen Preis von unter 500 Euro bekommen Sie einen hochwertig verarbeiteten Staubsauger ohne Kabel mit einem ansprechenden sowie modernen Design. Die Ausstattung kann sich definitiv sehen lassen: Eine überdurchschnittlich hohe Saugkraft von maximal 22.400 Pa und eine beachtliche Betriebszeit von bis zu 120 Minuten dank zwei leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus.

    In unserem mehrwöchigen Praxistest reinigte der kabellose Staubsauger alle Hartböden und Teppiche zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    • modernes und ansprechendes Design, hochwertige Verarbeitung
    • vielseitige Verwendungsmöglichkeiten und intuitive Bedienung
    • überdurchschnittlich hohe Betriebszeit
    • sehr gute Reinigungsleistung

    Wenn Sie auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Staubsauger sind, der kabellos funktioniert und Ihnen dennoch eine hohe Reinigungsleistung zu einem nicht zu überteuerten Preis bietet, können Sie beim Shark IZ320 bedenkenlos zuschlagen.

    Die drei Modellvarianten Shark IZ320EUT, Shark IZ300EU und Shark IZ320EU sind fast identisch. Die wesentlichen Unterschiede betreffen den Akku und den Lieferumfang. Die Variante IZ320EUT verfügt über die reichhaltigste Ausstattung (2 Wechselakkus und eine Elektrobürste für Tierhaare).

    Technische Daten

    Technische Daten

    Länge x Breite x Höhe (cm)26 x 24,5 x 118
    FilterHEPA
    Gewicht (kg)4.1
    Geräuschpegel (dB)80
    Saugstufen3
    Staubbehälter Kapazität (ml)700
    Batteriekapazität (mAh) & Typ2.350 mAh Li-Ion
    FreistehendNein
    Saugdauer Min-Modus (min)120
    Ladezeit (min)210
    WechselakkuJa
    Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 75%
    ZubehörFugendüse, Flexology Saugrohr, DuoClean PowerFins Bodenbürste, flache Saugdüse, TruePet-Tierhaar-Aufsatz und Tierhaar-Multidüse
    Mit/Ohne BeutelBeutellos
    Häufige Fragen zum Shark IZ320EUT

    shark-iz320-short

  • Wie lange hält der Akku des Shark IZ320EUT?

    Die beiden Lithium-Ionen-Akkus sorgen für eine überdurchschnittliche Betriebszeit von maximal 120 Minuten.

  • Was für eine Art von Filter kommt beim Shark IZ320EUT zum Einsatz?

    Der Shark IZ320EUT besitzt einen HEPA-Filter. Dieser entfernt 99,9 Prozent aller Allergene und Staubpartikel.

  • Wie viele Saugstufen besitzt der Shark IZ320EUT?

    Die Saugkraft kann in 3 Stufen reguliert werden.

  • Wie viel wiegt der Shark IZ320EUT?

    Der Shark IZ320EUT wiegt insgesamt 4,1 Kilogramm. Das Hauptelement wiegt 1,7 Kilogramm.

  • Wie groß ist der Staubbehälter vom Shark IZ320EUT?

    Der Staubbehälter vom Shark IZ320EUT besitzt ein Fassungsvolumen von 700 ml.

  • Wie hoch ist die Saugleistung vom Shark IZ320EUT?

    Der Shark IZ320EUT saugt mit bis zu 22.400 Pa.

  • Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (09/22)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de4,4 (198)
    otto.de5,0 (1)

    EXKLUSIV: 15% RABATT im SHARKCLEAN.DE Shop mit unserem Gutscheincode STAUBTEST15

    Gültigkeit: auf alle Shark Produkte, Zubehör und Ersatzteile, auch auf bereits reduzierte Ware

    Unseren Testbericht lesen »

    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Shark IZ251 & Shark IZ201

    Shark Anti Hair Wrap IZ251EUT kabelloser staubsauger
    Der Shark IZ251EUT zählt zu den besten Staubsaugern ohne Kabel.

    Der beliebte kabellose Staubsauger wird in zwei unterschiedlichen Modellvarianten angeboten. Beide Geräte sind empfehlenswert und entscheiden sich nur marginal voneinander. Aufgrund der unterschiedlichen Preise stellen wir Ihnen aber dieses Mal beide Ausstattungsvarianten vor.

    Shark IZ251EUT

    Der Shark IZ251EUT ist ein leistungsstarker und flexibel einsetzbarer Staubsauger ohne Kabel. Er liegt leistungstechnisch und vom Preis her (UVP: 479 Euro) etwas unter dem zuvor vorgestellten Flaggschiffmodell Shark IZ320EUT, hat aber dennoch einiges zu bieten. Er besitzt eine überdurchschnittlich hohe Saugkraft von maximal 18.000 Pa und lässt sich dank seiner DuoClean-Bodendüse auf allen Böden einsetzen.

    Der Staubbehälter fasst 700 ml und die beiden Lithium-Ionen-Akkus sorgen für eine überdurchschnittliche Betriebszeit von bis zu 80 Minuten. Dank der praktischen Anti-Hair-Wrap-Technologie können sich Tierhaare oder Menschenhaare nicht in der Düse verfangen.

    In unserem mehrwöchigen Test überzeugte uns der Shark IZ251 mit einer beachtlichen Reinigungsleistung und hatte weder mit harten Böden noch mit Teppichböden Probleme. Darüber hinaus ließ sich der Staubsauger kabellos und intuitiv bedienen sowie vielseitig verwenden.

    Shark IZ201EUT

    Der Shark IZ201EUT kostet ganze 100 Euro weniger (UVP: 379 Euro) als der Shark IZ251 und unterscheidet sich von diesem nur geringfügig. Er besitzt eine hohe Saugkraft von maximal 18.000 Pa und ist sowohl mit der flexiblen DuoClean-Bodendüse als auch mit der vorteilhaften Anti-Hair-Wrap-Technologie ausgestattet. Der optisch ansprechende und qualitativ hochwertig verarbeitete Staubsauger ohne Kabel lässt sich zudem intuitiv bedienen und vielseitig verwenden.

    In unserem mehrwöchigen Praxistest überzeugte der Shark IZ201 mit einer sehr guten Reinigungsleistung auf Teppichböden und Hartböden und muss sich nicht vor namhaften Konkurrenzmodellen verstecken.

    Im Gegensatz zum Shark IZ251 besitzt der IZ201 nur noch einen Lithium-Ionen-Akku und eine damit gerade einmal durchschnittliche Betriebszeit von bis zu 40 Minuten. Dafür bekommen Sie den kabellosen Shark-Staubsauger aber auch zu einem wirklich günstigen Preis. Zum Zeitpunkt dieses Artikels kostete der Shark IZ201 nur 199 Euro.

    • tadellose Verarbeitung, ansprechendes Design
    • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • vielseitige Verwendung, intuitive Bedienung
    • sehr gute Reinigungsleistung
    Technische Daten

    Technische Daten

    Batteriekapazität (mAh) & Typ2.500mAh Li-Ion
    Länge x Breite x Höhe (cm)119 x 26 x 15.8
    FilterHEPA
    Geräuschpegel (dB)72
    FreistehendNein
    Gewicht (kg)2.6
    Ladezeit (min)150
    Mit/Ohne BeutelBeutellos
    Saugdauer Max-Modus (min)10
    Saugdauer Min-Modus (min)60
    Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 90%
    Saugkraft (pa)23.500
    Saugstufen3
    Staubbehälter Kapazität (ml)400
    Wechselakkunein
    Zubehör2 in 1 Bürste, Fugendüse, Hartbodenwalze, Milbenbürste, Möbelbürste
    auto. SaugkraftverstärkungNein
    BesonderheitPreis-Leistungs-Tipp
    Häufige Fragen zum Shark Anti Hair Wrap IZ251EUT

    shark-iz251-short

  • Welches Filtersystem besitzt der Shark IZ251?

    Der Shark IZ251 verfügt über einen Filter mit Anti-Allergen Complete Seal (HEPA).

  • Wie viel wiegt der Shark IZ251?

    Der Shark IZ251 wiegt insgesamt 4,1 Kilogramm. Das Handteil alleine wiegt 1,7 Kilogramm.

  • Wie lange hält der Akku des Shark IZ251EUT?

    Der Shark IZ251EUT saugt mit einer Akkuladung bis zu 40 Minuten am Stück. Durch den zweiten Akku lässt sich die Betriebszeit auf 80 Minuten erhöhen.

  • Wie groß ist der Staubbehälter des Shark IZ251?

    Der Shark IZ251 besitzt einen überdurchschnittlich großen Staubbehälter mit einem Volumen von 700 ml.

  • Wie hoch ist die Saugleistung vom Shark IZ251?

    Der Shark IZ251 arbeitet mit einer hohen Saugleistung von 18.000 Pa.

  • Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (04/22)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de4,6 (2.500)
    sharkclean.de4,5 (700)

    EXKLUSIV: 15% RABATT im SHARKCLEAN.DE Shop mit unserem Gutscheincode STAUBTEST15

    Gültigkeit: auf alle Shark Produkte, Zubehör und Ersatzteile, auch auf bereits reduzierte Ware

    Unseren Testbericht lesen »

    Preis-Leistungs-Testsieger: Tineco Pure One X

    günstiger kabelloser staubsauger tineco pure one x
    Preis-Leistungs-Sieger im kabellosen Staubsauger Test: Der Tineco Pure One X.

    Der Tineco Pure One X zählt zu den günstigsten kabellosen Staubsaugern im Test und schafft es mit seinem fantastischen Preis-Leistungs-Verhältnis in unsere Bestenliste. Es gibt unserer Meinung nach aktuell keinen anderen Staubsauger ohne Kabel in dieser Preisklasse, der dem Tineco das Wasser reichen kann.

    Im Rahmen unseres mehrwöchigen Tests hat uns der Tineco Pure One X gleich mehrfach positiv überraschen können. Er besitzt ein tadellos verarbeitetes und modernes Design und muss sich weder optisch noch haptisch vor namhaften Staubsaugermodellen verstecken. Auch die Ausstattung und die Funktionen können sich wortwörtlich sehen lassen und sind keinesfalls üblich für einen kabellosen Staubsauger dieser Preisklasse.

    Der preiswerte Staubsauger ohne Kabel lässt sich intuitiv bedienen und flexibel einsetzen. Er wiegt gerade einmal rund 2,4 Kilogramm und ist damit spürbar leichter als die meisten seiner Konkurrenten. Seine Saugkraft beträgt maximal 14.200 Pa und lässt sich in zwei Stufen einstellen. In unserer Wohnung säuberte der Tineco Pure One X alle Hart- und Teppichböden zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    Besonders gut gefallen haben uns die arretierbare Powertaste, die App und der zuverlässig funktionierende iLoop Staubsensor. Die einzigen Nachteile des Tineco Pure One X sind der nicht wechselbare Akku und die nicht ganz aussagekräftige Akku-Ladestandsanzeige.

    Der Tineco Pure One X zählt zu den besten günstigen Staubsaugern ohne Kabel und ist somit vollkommen zurecht unser Preis-Leistungs-Sieger. Zum Zeitpunkt unseres Artikels kostete dieses Modell sogar weniger als 200 Euro.

    • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • intuitive Bedienung und großer Funktionsumfang
    • leicht und vielseitig einsetzbar
    • sehr gute Reinigungsleistung
    Video

    Vorstellung von Tineco – youtube.com

    Technische Daten

    Technische Daten

    auto. SaugkraftverstärkungJa
    BesonderheitPreis-Leistungs-Tipp
    Länge x Breite x Höhe (cm)26 x 28 x 110
    FilterHEPA
    FreistehendNein
    Geräuschpegel (dB)70
    Gewicht (kg)2.3
    Zubehör2 in 1 Bürste, Filter-Reinigungsaufsatz, Fugendüse, Milbenbürste, Teppichwalze
    Wechselakkunein
    Saugdauer Max-Modus (min)12
    Saugdauer Min-Modus (min)70
    Mit/Ohne BeutelBeutellos
    Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)97% / 75%
    Saugkraft (pa)14200
    Saugstufen2
    Staubbehälter Kapazität (ml)400
    Ladezeit (min)240
    Häufige Fragen zum Tineco Pure One X
    Kunden- & Expertenbewertungen
    Käuferbewertungen Stand (09/21)Note (Anzahl Bewertungen)
    amazon.de4,4 (90)
    Unseren Testbericht lesen »

    Interaktiver Kaufberater für Staubsauger ohne Kabel

    Mit dem interaktiven Kaufberater für kabellose Staubsauger finden Sie mit nur wenigen Klicks den individuell besten Sauger für sich. Unser Kaufberater führt Sie durch die wichtigsten Punkte bei Ihrer Kaufentscheidung und zeigt Ihnen die am besten passenden Staubsaugermodelle.

    Unser interaktiver Akku-Staubsauger-Kaufberater

    Darauf sollten Sie beim Kauf eines kabellosen Staubsaugers achten

    akku-staubsauger kaufberatung
    Grafik: Robert Mertens

    Der Akku

    Der wohl wichtigste Grund für den Kauf eines kabellosen Staubsaugers ist der Akkubetrieb. Dieser macht den Staubsauger vollkommen unabhängig von Ihrem Stromnetz und somit spielen Steckdosen in der Nähe oder die Länge des Netzkabels keine Rolle mehr.

    Staubsauger ohne Kabel sind dadurch aber auch etwas eingeschränkt und Sie müssen teilweise mit einer kürzeren Betriebsdauer und einer etwas begrenzten Saugleistung gegenüber klassischen Bodenstaubsaugern leben. Im Laufe der letzten Jahre sind die Akku-Staubsauger diesbezüglich aber immer besser geworden und können teilweise sogar mit ihren großen Brüdern mithalten.

    Die meisten kabellosen Staubsauger haben eine Akkulaufzeit von 30 bis 60 Minuten und müssen danach 4 bis 5 Stunden aufgeladen werden. Mittlerweile bekommen Sie viele Geräte mit einem modularen Akku bzw. einem Wechsel-Akku. Bei diesen Staubsaugern ohne Kabel lässt sich die Akkulaufzeit ohne große Mühe verdoppeln.

    Unser kabelloser Staubsauger Testsieger, der Dyson V15, schafft es dank Zweit-Akku auf eine überdurchschnittlich hohe Betriebszeit von bis zu 120 Minuten.

    Empfehlung: Je nach Verwendungszweck sollten Sie in jedem Fall auf die Laufzeit des Akkus achten. Als Faustregel gilt hierbei, dass ein Akku mit einer höheren Kapazität (mAh) auch eine längere Leistung verspricht.

    Die Spannung, die die Batterie produziert, ist für die Saugkraft des kabellosen Staubsaugers wichtig, da diese einen großen Einfluss auf die Stärke des Motors hat. 16- bis 20-Volt Akkus sind schon eine recht gute Marke, es gibt aber immer noch Luft nach oben.

    Die Saugleistung

    Grundsätzlich ist die Saugleistung eines kabellosen Staubsaugers nicht ganz so hoch wie die Saugkraft von klassischen Bodenstaubsaugern. Die zum Einsatz kommende Technik macht jedoch enorm große Fortschritte. Bei Staubsaugern ohne Kabel im mittleren und höheren Preisbereich von Herstellern wie Bosch, Dyson und Tineco ist die Saugleistung schon fast genauso hoch wie bei den klassischen kabelgebundenen Staubsaugern.

    Wie gut saugen kabellose Staubsauger also?

    In der nachfolgenden Infografik zeigen wir Ihnen detailliert, wie sich Staubsauger ohne Kabel zum Beispiel auf Teppichen schlagen und wie tief sie mit ihrer Saugleistung in den Teppichboden eindringen können. Natürlich handelt es sich hierbei um eine vereinfachte und verallgemeinerte Darstellung. Die Infografik haben wir auf Basis unserer gesammelten Erfahrungen aus den kabellosen Staubsauger Tests (Stand 2022) erstellt.

    akku-staubsauger saugleistung infografik
    Die Saugleistung von verschiedenen kabellosen Staubsaugern vereinfacht dargestellt und nach Preisklassen sortiert.
    Empfehlung: Bei den meisten Staubsaugern ohne Kabel wird die Saugleistung in Pa” oder in “AirWatt angegeben. Ohne Sie weiter mit physikalischen Details langweilen zu wollen, kann man folgendes grob sagen: Je höher die Werte, desto höher ist theoretisch die Saugleistung.

    Preis

    Einfache kabellose Staubsauger, mit denen Sie gelegentlich ein paar Krümel wegsaugen oder Staub aus Ecken sowie Nischen entfernen können, kosten in der Regel 100 Euro oder mehr.

    Staubsauger ohne Kabel, die einen klassischen Bodenstaubsauger teilweise ersetzen können, bekommen Sie gemäß unseren Erfahrungen ab rund 200 Euro. Suchen Sie nach einem kabellosen Staubsauger, der Ihren herkömmlichen Bodenstaubsauger möglichst vollständig ersetzen kann, müssen Sie mit Preisen von mindestens 350 Euro rechnen.

    Neben der Verarbeitungsqualität und den Funktionen spielen im Hinblick auf den Preis vor allem auch die Akkulaufzeit und die Saugleistung (in “Pa” oder “AirWatt“) wichtige Rollen. Geräte mit einer hohen Saugleistung, die auch auf Teppichen eine gute Figur machen, kosten deutlich mehr Geld als Mittelklassemodelle.

    Kabellose Staubsauger, die bei der Stiftung Warentest und auch in unserem mehrwöchigen Praxistest besonders gut abgeschnitten haben, stammen von den Herstellern Dyson und Tineco. Diese Staubsauger ohne Kabel überzeugten mit einer überdurchschnittlich hohen Saugleistung, kosten aber auch 500 Euro oder mehr.

    Empfehlung: Sie sollten mindestens 200 Euro in einen kabellosen Staubsauger investieren, um mit dem Gerät glücklich zu werden. Je wichtiger Ihnen eine lange Akkulaufzeit und die Reinigungsleistung (auf Teppichboden) sind, desto mehr Geld müssen Sie ausgeben.

    Volumen des Staubbehälters

    Kabellose Staubsauger haben keinen Staubsaugerbeutel mehr. Der eingesaugte Schmutz wandert stattdessen in einen stabilen Plastikbehälter. Empfehlenswerte Geräte lassen sich mühelos mit 1 bis 2 Handgriffen öffnen und schmutzfrei entleeren. Je größer das Staubbehälter-Volumen, desto besser.

    Unsere Staubsauger ohne Kabel Testsieger Dyson V15 und Dyson V12 besitzen einen überdurchschnittlich großen Staubbehälter und müssen somit nicht so regelmäßig entleert werden wie Modelle mit einem kleineren Staubbehälter.

    Empfehlung: Möchten Sie möglichst lange ohne eine Unterbrechung saugen, sollten Sie einen kabellosen Staubsauger mit einem Volumen von 0,5 bis 0,76 Liter kaufen.

    Filtersystem

    kabelloser staubsauger hepa filter
    Die meisten kabellosen Staubsauger besitzen mittlerweile einen (waschbaren) HEPA-Filter.

    Kein Filter hält ewig: Wie oft Sie den Filter austauschen müssen, hängt vom gewählten Staubsaugermodell ab. Um den Filter vollständig zu reinigen, müssen Sie ihn in der Regel mit Wasser waschen und anschließend entsprechend lange trocknen lassen.

    Der HEPA-Filter ist besonders wichtig für Allergiker. Er entfernt die „bösen Stoffe“ aus der eingesaugten Raumluft, bevor diese wieder herausgeblasen werden. Durch seine spezielle Beschaffenheit reduziert der Filter die Saugleistung geringfügig. Menschen mit einer Hausstauballergie sollten zusätzlich darauf achten, dass sich der Staubbehälter möglichst schmutzfrei entleeren lässt.

    Kabellose Staubsauger mit HEPA-Filter, die sich ohne Kontakt mit dem Staub entleeren lassen, eignen sich besonders gut für Allergiker.

    Weiterführend: Sind HEPA-Filter sinnvoll?

    Empfehlung: Die meisten Staubsauger ohne Kabel haben mittlerweile ein gutes Filtersystem bzw. einen HEPA-Filter, der für Menschen ohne eine Hausstauballergie vollkommen ausreichend ist. Hausstauballergikern und Menschen mit empfindlichen Nasen sollten unserer Meinung nach genauer hinzuschauen, um sicherzustellen, dass ein HEPA-Filter oder ein vergleichbarer Filter zum Einsatz kommt.

    Ladestation

    Besonders günstige kabellose Staubsauger haben in der Regel nur ein einfaches Netzteil im Lieferumfang. Investieren Sie etwas mehr Geld, bekommen Sie eine Wandhalterung mit Ladefunktion, mit deren Hilfe Sie den Staubsauger mühelos an einer Wand befestigen können. Nischen und Ecken in Ihren Räumen mit einer Steckdose in der unmittelbaren Umgebung sind dafür besonders gut geeignet.

    Aufsätze und Zubehör

    kabelloser staubsauger zubehör
    Die meisten Hersteller legen Wert auf einen großen Lieferumfang.

    Die meisten von uns getesteten Staubsauger ohne Kabel sind mit verschiedenen Aufsätzen ausgestattet und lassen sich auf allen Böden verwenden. Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich weiteres nützliches Zubehör in Form von verschiedenen Walzen- und Düsenaufsätzen. Diese können Sie mit wenigen Handgriffen am kabellosen Staubsauger montieren.

    Bürsten- und Walzenaufsätze, die die Aufnahme von Staub und Schmutz auf Hartböden (Walzenaufsatz) und auf Teppichen (Bürstenaufsatz) stark verbessern, etablieren sich mehr und mehr. Mit weiteren Aufsätzen, die meistens im Lieferumfang enthalten sind, können Sie unter anderem Tierhaare von den Polstermöbeln entfernen.

    Welche Hersteller sind “gut”?

    Grundsätzlich können Sie sich an alle Hersteller halten, die bei den normalen Bodenstaubsaugern beliebt sind. Die jahrzehntelang gesammelte Expertise ist schließlich nicht einfach verschwunden, sondern kommt in den kabellosen Staubsaugern weiter zum Einsatz. Die nachfolgenden Namen sind unter anderem ein Garant für Qualität:

    Dyson

    dyson kabellose staubsauger logo

    Der renommierte Hersteller mit Hauptsitz in Großbritannien hat sich in einer relativ kurzen Zeit (das Unternehmen wurde 1993 gegründet) zu einem der größten Namen im kabellosen Staubsaugergeschäft gemausert. Bei Dyson bekommen Sie das volle Programm: Technologie, Leistung und Verarbeitungsqualität spielen in der obersten Liga mit. Darüber hinaus sind die Staubsauger ohne Kabel recht kompakt.

    Mit der V-Serie stellt der Hersteller aktuell unsere kabellosen Staubsauger Testsieger. Die Modelle landen zudem regelmäßig in der TOP 3 der Stiftung Warentest in Punkto “Saugleistung”.

    Bosch

    bosch kabellose staubsauger logo

    Bosch ist deutlich älter als Dyson: Das Unternehmen wurde bereits 1886 in Deutschland gegründet. Dass der renommierte Hersteller immer noch im Geschäft ist, sagt eine Menge über die Produktqualität aus. Mit den damaligen Anfängen der Staubsauger haben die heutigen Produkte aus dem Hause Bosch natürlich nicht mehr viel gemeinsam. Stattdessen fokussiert sich das Traditionsunternehmen auf optisch und technisch problemlos konkurrenzfähige Geräte.

    Kaufen Sie einen kabellosen Staubsauger von Bosch, machen Sie gemäß unseren Erfahrungen und Tests keinen Fehler.

    Tineco

    tineco kabellose staubsauger logo

    Der asiatische Hersteller wurde 1998 gegründet und hat sich im Laufe der Zeit zu einem der führenden Hersteller von Staubsaugern ohne Kabel entwickelt. Die kabellosen Staubsauger von Tineco werden weltweit verkauft und befinden sich in jedem Preissegment.

    Unserer Meinung nach stehen die Tineco-Akku-Staubsauger den bekannten US- und EU-Marken in Sachen Leistung und Qualität in nichts nach.

    Dreame

    dreame akkusauger logo

    Die Marke stammt genau wie Tineco aus dem asiatischen Raum. Dreame konnte sich im Laufe der letzten Jahre auch in Deutschland und in anderen europäischen Ländern einen guten Namen bei den kabellosen Staubsaugern und Saugrobotern machen.

    Staubsauger ohne Kabel von Dreame bieten in der Regel ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    AEG

    aeg kabellose staubsauger logo

    Noch älter ist das Unternehmen AEG: Es wurde 1883 in Deutschland gegründet und legt einen großen Wert auf Qualität. AEG verbindet seine eigenen kabellosen Staubsauger mit Akku-Schnellladefunktionen, die Ihnen natürlich sehr nützlich sein können.

    In unserem Staubsauger ohne Kabel Test überzeugten die AEG-Geräte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Miele

    miele kabellose staubsauger logo

    Das traditionsreiche Unternehmen aus Deutschland sollte so gut wie jedem ein Begriff sein, vor allem wenn es um hochwertige Haushaltsgeräte geht. Neben den kabelgebundenen Staubsaugern stellt Miele mittlerweile auch einige sehr gute kabellose Staubsauger her.

    Die Miele-Staubsauger ohne Kabel konnten bisher sowohl die Stiftung Warentest als auch unsere Tester überzeugen.

    Die Schwachpunkte der kabellosen Staubsauger-Technik

    Die Saugleistung

    kabellose staubsauger saugkraft bsp
    Die Saugleistung von kabellosen Staubsaugern wird auf Teppichen immer besser.

    Die Saugleistung von einem Staubsauger ohne Kabel ist nicht so hoch wie bei einem klassischen Bodenstaubsauger mit Kabel. Dies liegt einfach daran, dass der Akku bisher noch nicht ausreichend viel Energie liefern kann, um einen starken Saugmotor über ein ausreichend langes Zeitfenster zu betreiben.

    Aufgrund der begrenzten Akkutechnik kommen bei kabellosen Staubsaugern aktuell noch schwächere und kleinere Motoren zum Einsatz. Für harte Böden und Fliesen ist die Saugleistung aller von uns getesteten Staubsaugermodellen aber immer noch mehr als ausreichend.

    In der aktuellen Staubsauger-Generation im Jahr 2022 wurden im Hinblick auf die Akkutechnik aber bereits beträchtliche Fortschritte gemacht. Vor allem die High-End-Modelle der Hersteller überzeugen auch auf Teppichböden mit ordentlichen Reinigungsergebnissen. Dies liegt neben der hohen Motorleistung vor allem daran, dass nahezu alle Modelle aus unserem kabellosen Staubsauger Test mit einer elektrisch angetriebenen Rundbürste geliefert werden.

    Nichtsdestotrotz gilt: Je dicker und höher die Teppiche werden, desto schwieriger wird es für die Staubsauger ohne Kabel zufriedenstellende Reinigungsergebnisse zu erzielen.

    Nur die hochpreisigen und qualitativ hochwertigen Spitzenmodelle Tineco Pure One S12 Plus, Dyson V11 und Dyson V15 sowie die Akkusauger von Shark mit DuoClean-Bürste (zum Beispiel der Shark Anti Hair Wrap IZ251EUT) konnten in unserem Staubsauger ohne Kabel Test überzeugen und lieferten auch auf Hochflorteppichen noch wirklich gute Saugleistungen ab.

    Die Akkulaufzeit

    staubsauger ohne kabel akkulaufzeit
    Die Akkulaufzeit lässt sich bei modernen kabellosen Staubsaugern sehr detailliert an einem (Farb-)Display ablesen.

    Wie bereits erwähnt spielt die Akkulaufzeit ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Staubsauger-Spitzenmodelle schaffen eine Betriebszeit von 60 Minuten oder sogar mehr im normalen Modus bzw. im Eco-Saugmodus. Diese Akkulaufzeit sollte für eine durchschnittlich große Wohnung mehr als ausreichend sein.

    Einige Modelle wie beispielsweise die kabellosen Staubsauger von Dyson und Bosch, haben zusätzlich noch einen Power-Modus, bei dem die Saugleistung dann fast genauso hoch ist wie bei einem kabelgebundenen Bodenstaubsauger. Leider beträgt die Betriebszeit in diesen Modi nur noch 10 bis 15 Minuten.

    Preiswerte Staubsauger ohne Kabel sparen meistens beim Akku. Hier hat sich durch unsere kabellosen Staubsaugertests folgende Faustregel ergeben: Je günstiger das Gerät, desto geringer die Akkulaufzeit und die Saugleistung. Sollte Ihr Budget knapp sein, dann sollten Sie über einen Staubsauger mit Kabel nachdenken.  

    Die Ladezeit

    Die Akkuladezeit muss bei einem kabellosen Staubsauger leider stets berücksichtigt werden. Unsere gesammelten Erfahrungen aus unserem Staubsaugertest haben uns gezeigt:

    Eine Akkulaufzeit von 30 Minuten reicht in den meisten Fällen aus, um eine 80 m² große Wohnung zweimal vollständig zu saugen. Im Anschluss daran muss der Staubsauger ohne Kabel an seine Ladestation. Die Akkuladezeit hängt sowohl vom Akkutyp als auch von der Akkukapazität ab.

    Akkus der renommierten Hersteller (Dyson verwendet zum Beispiel ausschließlich hochwertige Lithium-Ionen-Akkus) sind meistens von guter bis sehr guter Qualität, sodass die Aufladezeit dieser Geräte in unserem Test zwischen 3 bis 12 Stunden lag.

    Hochwertige Akkus können auch problemlos dauerhaft in der Ladestation verweilen, sodass Sie den Staubsauger ohne Kabel nach der Nutzung immer gleich dort abstellen können.

    Kabellose Staubsauger-Tests bei der Stiftung Warentest & Co.

    Test von Stiftung Warentest – youtube.com

    stiftung warentest logo

    Die Stiftung Warentest hat im August 2020 und im Februar 2021 diverse Staubsauger ohne Kabel getestet. In der nachfolgenden Tabelle präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse:

    + Hier finden Sie jeweils die TOP5 in der Übersicht
    Kabellose HandstaubsaugerTesturteilGetestet in
    Bosch Unlimited Serie 8 ProPower BSS81POW1GUT 2,2 02/2021
    Dyson V11 Absolute ExtraGUT 2,2 02/2021
    Dyson V11 AbsoluteGUT 2,2 08/2020
    Vorwerk Kobold VB100GUT 2,408/2020
    Bosch Athlet BBH7SIL AthletGUT 2,508/2020

    Die steigende Beliebtheit der kabellosen Staubsauger spiegelt sich auch in der Testfrequenz wieder:

    Zwischen 2020 und 2022 haben die Tester der Stiftung Warentest 42 Staubsauger ohne Kabel getestet. Mit den kabellosen Modellen, die in den Jahren zuvor ins Prüflabor geschickt wurden, befinden sich nun insgesamt 62 Akkusauger in der Datenbank der Stiftung Warentest.

    In der aktuellen Ausgabe (06/2022) ernannten die Experten der Stiftung Warentest den Dyson V15 zum Testsieger. Somit decken sich die Ergebnisse der Stiftung Warentest auch mit den Erkenntnissen aus unserem kabellosen Staubsauger Test.

    Staubsauger ohne Kabel Test bei chip.de

    chip logo

    Die erfahrenen Experten von Chip.de haben bisher 38 (Stand: 23.11.2022) Staubsauger ohne Kabel getestet. Die Redaktion von Chip.de testet in ihrem eigenen Labor, somit sind die Ergebnisse in der Regel sehr verlässlich.

    + Hier finden Sie die TOP 3 in der Übersicht
    Akku-SaugerTesturteilGetestet in
    Miele Triflex HX1 ProTestsieger / Gut 1,6
    2020
    Dyson V11 Absolute2. Platz / Gut 1,92020
    Vorwerk Kobold VB1003. Platz / Gut 2,12020

    Kabelloser Staubsauger Test bei allesbeste.de

    allesbeste logo

    Die erfahrene Redaktion von allesbeste.de hat bisher insgesamt 51 Staubsauger ohne Kabel getestet.

    + Hier finden Sie jeweils die TOP3 in der Übersicht
    TesturteilGetestet in
    Rowenta Air Force Flex 460 RH9299WOTestsieger
    2020
    Bissel Icon Pet 25V 2602D2. Platz2020
    Tineco S12 PRO EX3. Platz2021

    Einer der aktuellen Testsieger und Empfehlungen (Stand: 15.11.2022) von allesbeste.de ist der Dyson V15.

    FAQ zum Thema Akku-Staubsauger

    faq
    Bild: Sxc.hu

    Um den häufig gestellten Fragen zum Thema kabellose Staubsauger keinen Raum zu lassen, erhalten Sie hier schon mal die wichtigsten Antworten im Voraus:

  • Wie gut sind kabellose Staubsauger?

    Moderne Staubsauger ohne Kabel besitzen im direkten Vergleich zu den herkömmlichen Staubsaugern mit Kabel eine recht gute Saugleistung. Jedoch kosten die saugstärksten Geräte mit einer guten Akkulaufzeit auch viel Geld. Ein Spitzenmodell von Bosch, Miele oder Dyson kann recht schnell 800 Euro oder mehr kosten.

  • Wie gut sind die günstigen Staubsauger ohne Kabel?

    Das hängt davon ab, für welchen Einsatzzweck Sie die Geräte benötigen. Unser kabelloser Staubsauger Test hat uns gezeigt, dass es bereits durchschnittlich gute Modelle für 150 bis 200 Euro gibt. Diese können einen herkömmlichen Bodenstaubsauger jedoch nicht ersetzen.

     

     

  • Welches ist der beste kabellose Staubsauger?

    Eine eindeutige Antwort gibt es darauf nicht. Laut der Meinung unserer erfahrenen Tester und der Tester von anderen Magazinen sowie Institutionen sind die Staubsauger ohne Kabel von den Herstellern Bosch, Miele und Dyson die besten im Handel erhältlichen Geräte. Mit seiner V-Serie wird Dyson allgemein als der Maßstab und der beste kabellose Staubsauger-Hersteller bezeichnet. Passenderweise ist unser aktueller Staubsauger ohne Kabel Testsieger der Dyson V15.

     

     

  • Kann ich einen Staubsauger kabellos im Auto verwenden?

    Diese Frage können wir generell mit Ja beantworten. Viele Geräte können sogar über den Zigarettenanzünder im Fahrzeug geladen werden. Ob dies jedoch auf Dauer sinnvoll ist, sei dahingestellt.

    Alternativ bieten sich Handstaubsauger mit großem Staubbehälter oder kabelgebundene Staubsauger, die über die Steckdose in Ihrer Garage betrieben werden, an

  • Schaffen Staubsauger ohne Kabel Katzenhaare, Hundehaare, Asche und Haustierstreu?

    Asche und Haustierstreu sind überhaupt kein Problem für einen guten kabellosen Staubsauger. Bei den Tierhaaren kommt es darauf an, wie lange und wie schwer die Haare sind und ob sich diese zum Beispiel auf einem harten Boden oder in einem Teppich befinden.

    Technisch betrachtet stellen die Tierhaare überhaupt kein Problem dar, denn die meisten Staubsauger ohne Kabel verfügen über zusätzliche Bürsten- oder Walzenaufsätze, die die Haare zum Beispiel aus den Teppichen lösen.

    Weiterführend: Hier zeigen wir Ihnen die besten Staubsauger für Tierhaare.

  • Ist mehr Leistung (Watt) immer besser?

    Nein: Als Erstes gilt, dass Sie keinesfalls mehr Leistung kaufen sollten als unbedingt nötig. Sie würden ja schließlich auch keinen Sportwagen kaufen, um damit “nur” einzukaufen. Darüber hinaus steht mittlerweile fest, dass eine Staubsaugerleistung von 650 Watt oder sogar weniger ohne Probleme ausreicht, um eine typische Wohnung zu saugen.

     

     

  • Sind kabellose Staubsauger mit weniger Watt leiser?

    Ja! Benötigen Sie ein möglichst leises Gerät, sollten Sie ausschließlich Staubsauger ohne Kabel kaufen, die nach dem September 2017 hergestellt wurden. Dank der neuen EU-Verordnung dürfen kabellose Staubsauger nur noch bis zu 80 dB laut sein. Da Sie die Lautstärke direkt auf dem Energielabel vorfinden, können Sie den Wert leicht miteinander vergleichen.

  • Ist ein kabelloser Staubsauger für Kinder ungefährlich?

    Die Saugkraft von einem Staubsauger ohne Kabel kann keinem Kind einen ernsthaften Schaden zufügen. Nichtsdestotrotz könnten aber unter Umständen andere Verletzungen entstehen, falls Ihr Kind den kabellosen Staubsauger aus Versehen einschaltet und seine Öffnung auf sein Gesicht oder andere empfindliche Körperpartien richtet. Deshalb gilt wie immer: Kleinkinder müssen stets beaufsichtigt werden.

     

     

  • Gibt es Staubsauger ohne Kabel zum Aufsaugen von Flüssigkeiten?

    Ja, im Handel werden kabellose Staubsauger mit einem Nass- und Trockenbetrieb angeboten. Leider sind diese Geräte etwas teurer als Staubsauger ohne die Funktion.

    Darüber hinaus müssen Sie die Nass- und Trockensauger nach der Aufnahme von Wasser und anderen Flüssigkeiten reinigen. Tun Sie das nicht, bleibt im Inneren der Behälter dauerhaft Feuchtigkeit bestehen und dies kann unter Umständen zu Schimmel führen.

  • Was wiegen Staubsauger ohne Kabel?

    Dies hängt selbstverständlich vom jeweiligen Modell ab. Da die kabellosen Staubsauger darauf ausgerichtet sind, leicht tragbar zu sein, wiegen die wenigsten Modelle mehr als 3,5 Kilogramm. Besonders leichtgewichtige Staubsauger ohne Kabel haben ein Eigengewicht von nur 1,5 Kilogramm.

     

     

  • Welche Aufsätze gibt es für kabellose Staubsauger?

    Bürsten und Düsen, mit denen Sie Möbelstücke von Tierhaaren sowie anderem Schmutz befreien oder Fugen säubern können, sind im höheren Preisbereich keine Seltenheit. unsere Empfehlung: Kaufen Sie lieber einen kabellosen Staubsauger mit Aufsätzen, denn dieser lässt sich in wesentlich mehr Bereichen einsetzen als Modelle ohne Aufsätze.

     

     

     

  • Mit welchen Akku-Typen lassen sich Staubsauger kabellos verwenden?

    Generell haben Sie die Wahl zwischen 2 Arten von Akkus: Es gibt Staubsauger ohne Kabel mit Nickel-Metallhydrid-Akku und Lithium-Ionen-Akku. Letzterer ist sowohl langlebiger als auch besser und kommt unter anderem auch in Smartphones zum Einsatz.

     

     

  • Sind Staubsauger ohne Kabel selbststehend?

    In unserem Staubsauger kabellos Test haben wir einige Modelle mit einer Parkfunktion getestet. Die meisten kabellosen Staubsauger besitzen diese praktische Funktion leider nicht. In der Regel müssen Sie die Geräte an die Wand gelehnt oder in einer Ladestation aufbewahren.

     

     

  • Gibt es kabellose Industriesauger?

    Ja, der Hersteller Kärcher bietet einige Modelle an, welche einen Nass- und einen Trockenbetrieb besitzen.

  • Gibt es kabellosen Staubsauger mit Beutel?

    Gemäß unseren Erfahrungen gibt es das nicht. Bisher haben wir nur beutellose Staubsauger ohne Kabel getestet.

     

     

     

     

  • Deshalb können Sie unserem Testurteil vertrauen

    Was unterscheidet unsere kabellosen Staubsauger Tests von den Tests der anderen? Wir testen die Geräte stets nach ihrer Alltagstauglichkeit und nicht unter strengen Laborbedingungen. Selbstverständlich gehen wir bei allen unseren Tests mit Methode vor, damit wir die gleichen Bedingungen und Testumgebungen für sämtliche Testkandidaten schaffen.

    Wir kaufen die Geräte selbst und nehmen sie in unseren Privatwohnungen und in unserem Büro genau unter die Lupe. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen mit den praxisnahen Tests von verschiedenen Elektronikprodukten und unserem gesammelten Wissen aus Praxis und Studium denken wir, dass wir über genügend Expertise für unsere umfangreichen Kaufratgeber und unsere Produktempfehlungen verfügen.  

    Zusätzlich zu den Tests haben wir noch Hunderte von Stunden mit der Produktrecherche und der detaillierten Ausarbeitung unserer Kaufberatung sowie sonstigen Artikeln verbracht. Somit können wir Ihnen die jeweils besten Informationen zu dem Thema lesenswert und gebündelt anbieten.

    Mehr Informationen über uns und unsere Arbeitsweise erhalten Sie hier.

    So haben wir die kabellosen Staubsauger ausgewählt

    Es ist schlichtweg nicht möglich, sämtliche im Handel erhältliche Staubsauger ohne Kabel zu testen. Deshalb findet bei uns eine Vorselektion statt:

    Wir bestellen und testen ausschließlich kabellose Staubsauger von renommierten Herstellern. Somit können wir bereits von vorneherein eine funktionell und technisch hohe Qualität aller Modelle garantieren.

    Professionelle Tests in renommierten Fachmagazinen und auf bekannten Webseiten sowie Kundenrezensionen bei den großen Online-Shops wie Amazon.de und Otto.de waren ausschlaggebend für unsere Produktauswahl.

    Ein preisliches Limit haben wir uns nicht gesetzt: Es wurden auch sehr günstige kabellose Staubsauger in unseren Test aufgenommen, solange das jeweilige Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte und/oder die Geräte bestimmte Aufgaben besonders gut erfüllten.

    So haben wir getestet

    staubsauger ohne kabel test header

    Um möglichst objektive Ergebnisse zu erhalten, haben wir jeden Staubsauger Test in verschiedene Kriterien unterteilt. Am Ende erhalten Sie dadurch ein verlässliches Gesamtbild und dieses wird Ihnen die Auswahl eines passenden Geräts hoffentlich erleichtern. Folgende Merkmale waren für uns ausschlaggebend:

    Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang

    Bei diesem Testkriterium fahren wir zweigleisig: Es ist nicht nur die Größe des Lieferumfangs entscheidend, sondern auch die Aufbewahrung des Zubehörs.

    Kabellose Staubsauger, die ein intelligentes Aufbewahrungssystem für verschiedene Aufsätze besitzen, schneiden in unseren Tests besser ab. Auch der Aufwand und die Schwierigkeit des Zubehörwechsels wurden hier miteinbezogen.

    Verarbeitung

    Material- und Verarbeitungsqualität unserer getesteten Geräte ist natürlich im Hinblick auf die Langlebigkeit von entscheidender Wichtigkeit. Aus diesem Grund schauen wir uns alle Teile jedes kabellosen Staubsaugers genau an und versuchen dabei einzuschätzen, wie sich die Material- und Verarbeitungsqualität im Verhältnis zum Kaufpreis darstellt.

    Handhabung

    Gewicht

    Ein Akkustaubsauger, der schwer ist, lässt sich natürlich schlecht bedienen. Deshalb haben wir stets Bonuspunkte vergeben, wenn ein kabelloser Staubsauger leicht und dennoch leistungsstark war.

    Akkulaufzeit

    Können Sie mit dem kabellosen Staubsauger nur kurz Ihren Tisch staubsaugen oder reinigen Sie damit gleich Ihr ganzes Wohnzimmer? Je länger die Akkulaufzeit, desto effektiver und länger können Sie mit dem Staubsauger ohne Kabel arbeiten. Im Optimalfall geht die lange Laufzeit nicht zur Lasten der Saugleistung.

    Staubbehälter-Volumen

    Bei einem kabellosen Staubsauger mit einem größeren Staubbehälter können Sie länger am Stück saugen, ohne den Behälter leeren zu müssen. Deshalb bekommen Geräte mit einem größeren Staubbehälter-Volumen von uns Extrapunkte.

    Lautstärke

    Für schlafende Kinder, Ihre Nachbarn und natürlich auch Ihr Wohlbefinden ist es vorteilhaft, wenn Sie einen möglichst leisen Staubsauger ohne Kabel verwenden. Deshalb wurde ein vergleichsweise niedriges Betriebsgeräusch von uns positiv bewertet.

    Bedienungsanleitung

    Zwar leben wir im Zeitalter des Internets, jedoch gehört eine gute Bedienungsanleitung unserer Meinung nach immer noch dazu. Diese sollte wenn möglich nicht maschinell vom Chinesischen ins Deutsche übersetzt worden sein. Zusätzlich sollte die Betriebsanleitung leicht verständlich geschrieben und ohne Fehler sowie frei von Unverständlichkeiten sein.

    Saugleistung der Staubsauger im Vergleich

    Die Saugleistung eines kabellosen Staubsaugers ist für viele Käufer eines der wichtigsten Kriterien. Ein Staubsauger, der kaum etwas aufsaugt, ist überaus frustrierend! Aus diesem Grund testen wir bei diesem Kriterium besonders gründlich.

    In unserem mehrwöchigen Test nehmen wir die Saugleistung auf harten Böden, auf kurzen Teppichen und auf Hochflorteppichen und auch die Reinigungsleistung im Bereich von Ecken und Kanten genau unter die Lupe. Je gründlicher die Reinigung, desto besser.

    Unsere Tests finden stets unter den härtesten Bedingungen statt und werden sowohl auf unserem Testbereich als auch in der Praxis in den Wohnungen unserer Redakteure und in unserem Büro durchgeführt.

    Preis und Folgekosten

    Natürlich spielen auch die Kosten beim kabellosen Staubsaugerkauf eine zentrale Rolle. Wie günstig oder teuer bzw. wie gut oder schlecht ein Staubsauger ohne Kabel ist, ist für uns jedoch nicht wichtig.

    Vielmehr haben wir bei unserem Test darauf geachtet, welche Ausstattung, Qualität und Technik man für welchen Betrag bekommt. Deshalb können auch sehr günstige Akku Sauger in unserem Praxistest gut abschneiden.

    Zu den Folgekosten der Staubsauger ohne Kabel zählen sowohl Ersatzteile als auch die Kosten für den Filter. Generell verursachen beutellos arbeitende Akku-Staubsauger vergleichsweise geringe Folgekosten und sind somit recht günstig.

    Mehr Informationen, wie wir die kabellosen Staubsauger in der Praxis testen, erhalten Sie hier.

    Quellen, Links & Fußnoten
    Wie Staubsauger funktionieren: https://www.explainthatstuff.com/vacuumcleaner.html
    Studie zur Handhabung und Langlebigkeit von Akkusaugern: https://www.plateconference.org/joy-vacuuming-user-experience-affects-vacuum-cleaner-longevity/
    Studie zu ECO-Design bei Staubsaugern mit eingebautem Akku: https://www.eup-network.de/fileadmin/user_upload/Produktgruppen/Arbeitsplan/eup_lot17_final_report_issue_1.pdf
    Studie zu freigesetzten Allergenen und Partikeln beim Saugen: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8473670
    Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
    • Image
    • Price
    • Add to cart
    • Attributes
    Click outside to hide the comparison bar
    Vergleichen