robert

Review von: Robert Mertens

Ich teste seit mehr als 6 Jahren Staubsauger für Sie.

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Tineco Pure One Mini S4 Smart im Test

(4.3)
Letztes Update am 17. April 2024 3:37
tineco pure one s4 mini test
Der Tineco Pure One S4 Mini Smart im Test auf staubsaugertest.org

Von Tineco haben wir bereits einige Akku-Staubsauger getestet und mit diesen waren wir sehr zufrieden. Der Tineco Pure One Mini S4 Smart ist der erste Akku-Handstaubsauger des Herstellers, den wir in unserem mehrwöchigen Test ausführlich unter die Lupe genommen haben.

Er besitzt ein modernes und schickes Design, macht einen hochwertigen Eindruck und kostete zum Zeitpunkt des Artikels rund 130 Euro. Für diesen Preis bekommen die Käufer einen leistungsstarken und vielseitigen Handsauger mit 8.000 Pa und 3 Düsen. Wie gut sich das kompakte Modell in der Praxis geschlagen hat, erfahren Sie im nachfolgenden Tineco Pure One Mini S4 Smart Test.

Weiterführend: Unser Staubsauger Test.

Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang

tineco pure one s4 mini lieferumfang
Zum Lieferumfang gehören eine Fugendüse mit Staubbürste, eine Polsterdüse, eine Ladestation, eine Kurzanleitung und eine Bedienungsanleitung.

Der Pure One Mini S4 Smart aus dem Hause Tineco ist der erste Handstaubsauger des Herstellers. Er kostete zum Zeitpunkt unseres Tests knapp 130 Euro und ist damit nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür hinterlässt der kompakte Staubsauger einen qualitativ hochwertigen, robusten und langlebigen Eindruck.

Das weiße Gehäuse mit den schwarzen Elementen erinnert uns sofort an die modernen Tineco Akku Staubsauger und gefällt uns außerordentlich gut. Die technischen Daten und Funktionen wissen ebenfalls zu gefallen:

  • Der Tineco Pure One Mini S4 Smart besitzt einen 90 Watt starken Motor und dieser sorgt für eine überdurchschnittlich hohe Saugkraft von bis zu 8.000 Pa.
  • Aufgrund der praktischen Schaltersperrfunktion muss der Powerknopf zum Saugen nicht dauerhaft gedrückt werden.
  • Ein helles LED-Licht sorgt dafür, dass Sie auch in dunklen Bereichen den Schmutz gut erkennen und entfernen können.
  • Zudem ist der Handsauger mit der innovativen iLoop-Sensortechnologie ausgestattet. Diese erkennt den Schmutz automatisch und passt die Saugkraft an den jeweiligen Verschmutzungsgrad an.

Dank der 3 verschiedenen Düsentypen kann der Akku Handsauger sehr vielseitig verwendet werden und unter anderem im Haus oder im Auto zum Einsatz kommen. Der 200 ml große Staubbehälter lässt sich per Knopfdruck einfach und sauber über dem Mülleimer entleeren.

Ein waschbarer HEPA-Filter ist ebenfalls mit an Bord und lässt das Herz eines jeden Allergikers höher schlagen.

In der kompakten Lade- und Aufbewahrungseinheit können der Pure One Mini S4 Smart und alle Zubehörteile sicher und platzsparend aufbewahrt werden. Der leistungsstarke 2.000 mAh Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine maximale Reinigungszeit von bis zu 26 Minuten und ist dank der Schnellladefunktion in nur 2 Stunden wieder einsatzbereit.

Zum Lieferumfang des Tineco-Handstaubsaugers gehören eine reguläre Düse, ein erweiterter Aufsatz, ein Staubaufsatz, ein 2in1-Fugen- und Pinselwerkzeug, ein Haarreinigungswerkzeug, eine Anleitung und eine Ladestation samt Adapter. Das recht große Sortiment kann sich sehen lassen und macht den Handsauger zu einem vielseitigen Helfer für den Haushalt.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Bauweise
Länge x Breite x Höhe (cm)69 x 28 x 26
Gewicht (kg)3
Kabellänge (m)
Mit/Ohne BeutelBeutellos
Reinigung
Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)99% / 86%
Leistung (W)
Saugstufen2
FilterHEPA
Staubbehälter Kapazität (ml)250
Zubehör
Zubehör im LieferumfangMehrzweck-Aufsatz und Fugendüse
Energielabel
Energieeffizienzklasse
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr
Lautstärke (dB)83
Staubemissionsklasse
Hartbodenreinigungsklasse
Teppichreinigungsklasse

Die Verarbeitung

tineco pure one s4 mini details-4

Das Gehäuse misst 41,7 cm x 7,02 cm x 6,5 cm und wiegt insgesamt 620 Gramm. Damit ist der Tineco-Handstaubsauger unserer Meinung nach überaus kompakt und leicht. Die Verarbeitung ist dem Hersteller wie gewohnt außerordentlich gut gelungen. Das Gehäuse macht in unserem Test einen langlebigen und robusten Eindruck.

Das Zubehör macht einen nicht ganz so hochwertigen Eindruck. Hier wurde relativ leichter aber dennoch robuster Kunststoff verwendet.

Der Pure One Mini S4 Smart besitzt ein modernes und hochwertiges Design und sticht optisch aus der breiten Masse heraus. Er fühlt sich genauso an wie er aussieht und liegt hervorragend in der Hand. Nicht nur vom hohen Preis her merkt man es dem Handsauger sofort an, dass es sich dabei um ein leistungsstarkes Top-Modell handelt.

Die Handhabung

tineco pure one s4 mini details-7
Der An- und Ausschalter ist beleuchtet und eine LED zeigt den Status an.

Der Tineco Pure One Mini S4 Smart wiegt trotz seiner hochwertigen Verarbeitung nur 620 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Handstaubsaugern in unserem Test. Das Gewicht verteilt sich sehr gut über das gesamte Produkt und wirkt auch bei längerer Benutzung keinesfalls störend.

Der Tineco-Handsauger liegt dank seiner ergonomischen Form angenehm und sicher in der Hand und lässt sich einfach, schnell und vielseitig verwenden. Zum Saugen muss man glücklicherweise keinen Knopf gedrückt halten, denn es gibt eine leicht aktivierbare Schaltersperrfunktion. Apropos leicht: Durch das geringe Eigengewicht und die kompakte Form gelangt der kleine Staubsauger auch an jede schwer erreichbare Stelle.

Mithilfe der 3 Düsen, die sich im Lieferumfang befinden, kann der kompakte Handstaubsauger unter anderem auf Polstermöbeln, auf glatten Oberflächen und in schwer zugänglichen Bereichen benutzt werden. Auch dunkle Stellen können Sie mit dem Tineco-Handsauger ohne Probleme reinigen, denn das LED-Licht leuchtet stark genug.

tineco pure one s4 mini details-3
tineco pure one s4 mini details-2

Die iLoop-Sensortechnologie hat uns in unserem Test ebenfalls sehr gut gefallen. Diese kennen wir bereits von den Akku Staubsaugern des Herstellers. Die Technik erkennt den Grad und die Menge der Verschmutzung automatisch und stellt die Saugleistung entsprechend ein:

  • Leuchtet der LED-Ring am Griff rot, wird Schmutz erkannt.
  • Befinden sich größere Schmutzpartikel im Saugstrom, wird die Saugleistung entsprechend erhöht.
  • Leuchtet der LED-Ring am Griff blau, wurde der gröbere Schmutz beseitigt.
  • Befinden sich keine größeren Partikel mehr im Saugstrom, wird die Saugkraft wieder verringert.

Unter dem Strich müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Bis zu 8.000 Pa sind möglich und dieser Wert kann sich im Vergleich zur Konkurrenz auf jeden Fall sehen lassen. Dank der automatischen Saugkraft-Einstellung ist es auch nicht weiter schlimm, dass es bei diesem Modell im Gegensatz zu vielen Konkurrenten keine Saugstufen gibt.

Im Betrieb ist der Pure One Mini S4 Smart maximal 75 dB laut. Der 200 ml große Staubbehälter lässt sich einfach per Knopfdruck über einem Mülleimer entleeren. Dies geht schnell und vor allem auch sauber vonstatten.

In der praktischen Basisstation, die nur wenig Platz in Anspruch nimmt, lässt sich der Tineco-Handsauger platzsparend verstauen. Darüber hinaus kann auch das Zubehör untergebracht werden. Eine Ladefunktion ist ebenfalls mit an Bord und diese hat uns während unseres Tests besonders gut gefallen. Der Lithium-Ionen-Akku ist in gerade mal zwei Stunden vollständig aufgeladen. Damit kann der Handstaubsauger auch mehrmals pro Tag zum Einsatz kommen.

Die Saugleistung

8.000 Pa und 90 Watt Motorleistung wirken im Vergleich zu Akku-Staubsaugern nicht gerade viel, sind aber für einen Handsauger mehr als in Ordnung. Damit wir herausfinden können, wie gut und gründlich der kompakte Tineco-Handstaubsauger überhaupt reinigt, haben wir auf verschiedenen Böden und Oberflächen diverse Verschmutzungen verteilt.

Hartboden:

Kleinere harte und glatte Oberflächen lassen sich mit dem Tineco Pure One Mini S4 Smart einfach und schnell reinigen. Dank der automatischen Schmutzerkennung und der praktischen Schalterarretierung kann man den Schmutz mühelos ohne einen großen manuellen Aufwand von den Hartböden entfernen.

Aufgrund seiner Größe und Leistung kann der Handsauger natürlich keinen klassischen Akkustaubsauger oder Bodenstaubsauger ersetzen. Als praktische und flexibel einsetzbare Ergänzung macht das kompakte Gerät aber auf jeden Fall eine gute Figur.

Mit der Saugleistung auf den harten Böden und auf glatten Flächen waren wir auf jeden Fall zufrieden. Dank der verhältnismäßig langen Akkulaufzeit von maximal 26 Minuten kann man mit dem Tineco auch größere Oberflächen saugen. Mithilfe der Düsen lassen sich auch kleinere Flächen oder Objekte wie Tastaturen mühelos reinigen

Teppichboden:

Mit den Teppichböden in unserer Wohnung hatte der Tineco-Handstaubsauger im Test natürlich mehr Probleme als mit den harten Böden bzw. glatten Flächen. Dank eine speziellen Teppichdüse, der recht hohen Saugkraft (für einen Handsauger) und der iLoop-Sensortechnologie lassen sich Krümel und andere gröbere Verschmutzungen aus Teppichen entfernen.

Größere Teppiche sollte man mit dem Pure One Mini S4 Smart nicht reinigen, denn dies ist zum einen sehr anstrengend und zum anderen braucht man sehr lange. Für diesen Einsatzzweck sollte man stattdessen auf einen klassischen Bodenstaubsauger oder auf einen Akkusauger Tineco Pure One X zurückgreifen.

Für die Teppich-Spotreinigung oder die Reinigung von kleineren Teppichen ist der Tineco-Handsauger aber sehr gut geeignet.

Ecken und Kanten:

Für schwer zugängliche Bereiche ist der kompakte Pure One Mini S4 Smart natürlich prädestiniert. Mithilfe einer passenden Düse und der hellen LED-Beleuchtung reinigt man mit dem Handstaubsauger in Ecken, Kanten, auf oder unter Möbeln gründlich. Man kommt mit dem kleinen, ausdauernden Gerät so gut wie überall hin.

Der Tineco Pure One Mini S4 Smart im Test: Das Fazit

Tineco Pure One Mini S4 Smart Test
  • Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang
    (4.5)
  • Verarbeitung
    (4)
  • Handhabung
    (4.5)
  • Saugleistung
    (4.5)
  • Preis & Folgekosten
    (4)
4.3

Testfazit

Mit dem 130 Euro teuren Pure One Mini S4 Smart haben wir den ersten Tineco-Handstaubsauger getestet. Natürlich muss man den Handsauger korrekt einordnen und darf ihn nicht mit Akkustaubsaugern oder Bodenstaubsaugern vergleichen. Dass ein solch kompaktes Gerät nicht für die Reinigung der ganzen Wohnung ausgelegt ist, sollte selbst verständlich sein.

Im Vergleich zu den bisher von uns getesteten Akku Handstaubsaugern macht der Tineco aber definitiv eine gute Figur. Er besitzt ein modernes und ansprechendes Design, ist kompakt, robust und hochwertig verarbeitet. Er lässt sich einfach bedienen und flexibel verwenden. Trotz des kleinen Gehäuses können sich sowohl die technischen Daten als auch die Funktionen sehen lassen. Der Tineco Pure One Mini S4 Smart passt seine Leistung automatisch an den Verschmutzungsgrad an und lässt sich dank der Düsen vielseitig einsetzen.

Für glatte Flächen ist seine Saugkraft mehr als ausreichend. Kleinere Teppiche bereiten dem Handsauger ebenfalls keine Probleme. Sein Staubbehälter ist groß genug und kann auf Knopfdruck sauber entleert werden. Der Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine überdurchschnittliche Betriebszeit von maximal 26 Minuten und lässt sich in der praktischen Basisstation in nur zwei Stunden aufladen. Ein waschbarer HEPA-Filter und eine praktische LED-Frontbeleuchtung runden das gelungene Gesamtpaket ab.

Pros

  • kompaktes, modernes Design
  • einfache und vielseitige Verwendung
  • viele nützliche Funktionen
  • Betriebszeit von maximal 26 Minuten
  • für glatte Flächen und harte Böden gut geeignet

Cons

  • nicht gerade günstig
  • das Zubehör sitzt etwas locker

Aktueller Preisvergleich & Verfügbarkeit

Preishistorie

Anzeigen

Mögliche Alternativen zum Tineco Pure One Mini S4 Smart

FAQ: Häufige Fragen zum Tineco Pure One Mini S4 Smart

  • Wie viel wiegt der Tineco Pure One Mini S4 Smart?

    Der Tineco-Handstaubsauger besitzt ein leichtes und kompaktes Design und wiegt gerade einmal 620 Gramm.

  • Wie groß ist der Staubbehälter vom Tineco Pure One Mini S4 Smart?

    Der Staubbehälter des Handsaugers besitzt ein Fassungsvolumen von 200 ml. Er lässt sich einfach und sauber per Knopfdruck öffnen und entleeren.

  • Besitzt der Tineco Pure One Mini S4 Smart einen HEPA-Filter?

    Ja, zum Lieferumfang des Tineco-Handstaubsaugers gehört ein waschbarer HEPA-Filter.

  • Wie hoch ist die Saugkraft vom Tineco Pure One Mini S4 Smart?

    Der Tineco verfügt über einen 90 Watt starken Motor. Dieser sorgt für eine Saugkraft von bis zu 8.000 Pa.

  • Wie lange reinigt der Tineco Pure One Mini S4 Smart am Stück?

    Der 2.000 mAh starke Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine überdurchschnittlich hohe Betriebszeit von maximal 26 Minuten und lässt sich in 2 Stunden aufladen.

  • Lässt sich die Saugleistung des Tineco Pure One Mini S4 Smart individuell einstellen?

    Nein, das ist nicht möglich. Dank der intelligenten iLoop-Sensortechnologie ist dies aber auch nicht nötig. Die Saugkraft wird mithilfe der fortschrittlichen Technologie automatisch an den jeweiligen Verschmutzungsgrad bzw. an den Staub angepasst.

Käuferbewertungen & externe Bewertungen

Käuferbewertungen Stand (02/23)Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de4,2 (46)
kaufland.de5,0 (1)

Externe Video Testberichte

Anzeigen

Review von Dr. Einstein – youtube.com

Author
Robert Mertens

Robert ist ein leidenschaftlicher Enthusiast und Experte für Staubsauger und Saugroboter mit über sechs Jahren Erfahrung im Testen und Vergleichen der neuesten Modelle. Er hat über 100 Staubsauger persönlich getestet und mehr als 180 ausführliche Testberichte und Kaufberatungen geschrieben.

So hat Robert ein scharfes Auge für Qualität und Innovation in der Branche entwickelt. Seine Leidenschaft für Smart-Home-Geräte und seine fundierten Kenntnisse des Marktes haben ihm den Ruf einer vertrauenswürdigen Autorität für Staubsauger und Saugroboter eingebracht.

Robert hat es sich zur Aufgabe gemacht, umfassende und unvoreingenommene Testberichte zu verfassen, die den Lesern helfen, fundierte Entscheidungen bei der Wahl des perfekten Saugers zu treffen. Durch seine umfangreiche praktische Erfahrung und gründliche Recherche möchte er den Verbrauchern das Wissen vermitteln, das sie für eine optimale Kaufentscheidung benötigen.


Warum Sie uns vertrauen können

Staubsauger-Experten seit 2016

test icon

100+ Staubsauger getestet
durch unsere erfahrenen Experten

recherche icon

1.000+ Stunden Arbeit
flossen bereits in Kaufberatungen und Tests

besucher icon

Mehr als 100.000 zufriedene Leser pro Monat

Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
  • Bild
  • Preis
  • Zum Händler
  • Besonderheit
  • Laufzeit (min)
  • Ladezeit (min)
  • Saugdauer Min-Modus (min)
  • Saugdauer Max-Modus (min)
  • Batteriekapazität (mAh) & Typ
  • Wechselakku
  • Energieeffizienzklasse
  • Energieverbrauch pro Jahr
  • Bauform
  • Länge x Breite x Höhe (cm)
  • Gewicht (kg)
  • Freistehend
  • Mit/Ohne Beutel
  • Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)
  • Saugkraft (pa)
  • Leistung (W)
  • Türschwellen bis (cm)
  • Teppichreinigungsklasse
  • Hartbodenreinigungsklasse
  • Saugstufen
  • Geräuschpegel (dB)
  • Staubemissionsklasse
  • Filter
  • Kabellänge (m)
  • Staubbehälter Kapazität (ml)
  • Wassertankkapazität (ml)
  • Absaugstation
  • Navigation
  • auto. Saugkraftverstärkung
  • Wischfunktion
  • Sprachsteuerung
  • Amazon Alexa
  • Google Assistant
  • Echtzeit-Verfolgung
  • Interaktive Karte
  • Mehrere Karten / Etagen
  • Selektive Reinigung
  • Virtuelle Sperren
  • Zubehör
Click outside to hide the comparison bar
Vergleichen