eufy s11 go Handstaubsauger-Eufy

Vorstellung der neuen Handstaubsauger und des Saugroboters von Eufy

Das Saturn-Magazin Turn On und Digitaltrends berichteten über Eufys neue Staubsauger-Modelle H11, H11 Pure, S11 Go sowie RoboVac G30 Edge. Hier finden Sie eine Zusammenfassung des Saturn-Beitrags mit den technischen Rahmendaten, Funktionen und Preisen der Produkte.

Handstaubsauger Eufy H11 und H11 Pure ab Dezember 2019

eufy h11 Kompaktstaubsauger-Eufy

Mit den beiden Handstaubsaugern H11 und H11 Pure hat Eufy äußerst kompakte Modelle entwickelt. Grundlegende technische Daten von diesen zwei Produkten sind wohl identisch. Der Eufy H11 Pure verfügt jedoch über einen HEPA-Filter, der für Sie insbesondere in einem Haushalt mit Allergikern eine wichtige Rolle spielt. Zum Gewicht, dem Fassungsvermögen und den allgemeinen Maßen hat der Hersteller zunächst keine konkreten Rahmendaten bekannt gegeben.

Durch ein USB-Ladekabel erhalten Sie die Möglichkeit, Eufys H11-Handstaubsauger aufzuladen. Die Laufzeit der Akkus liegt offenbar bei bis zu 13 Minuten. Laut Gerüchten erreicht die Saugleistung der Handstaubsauger einen Wert von 5.500 Pascal. Im Handel entdecken Sie die Artikel voraussichtlich ab Dezember 2019. Das Saturn-Magazin Turn On berichtet, dass der Startpreis des normalen H11-Modells umgerechnet ungefähr 45 Euro beträgt. Für rund 54 Euro kommt wiederum der Eufy H11 Pure auf den Markt.

Kabelloser S11 Go mit einem oder zwei Akkus im Lieferumfang

eufy s11 go Handstaubsauger-Eufy

Wenn Sie Eufys ersten etwas größeren Akku-Staubsauger für einen längeren kabellosen Betrieb kaufen wollen, müssen Sie noch bis zur Verkaufspremiere des Modells S11 Go im Januar 2020 warten. Das Gerät wird dann in unterschiedlichen Paketen sowohl mit einem als auch mit zwei Akkus angeboten. Dadurch haben Sie wohl die Chance, den Eufy S11 Go vor dem nächsten Ladevorgang maximal 80 Minuten lang zu verwenden. Saugaufsätze zählen ebenfalls zum Zubehör, mit dem Sie den Handstaubsauger zukünftig im Handel finden.

Details zum Staubbehälter des Produkts und seinem Volumen blieben zunächst unbekannt. Das Aussehen weckt Erinnerungen an das Design von bekannten Markenherstellern aus Großbritannien. Zwei Tier-Zyklone verleihen dem Eufy S11 Go eine Saugkraft, die laut Berichten bis zu 20.000 Pascal erreicht. Für die Variante mit einem Akku nennt das Saturn-Magazin Turn On einen umgerechneten Preis von rund 224 Euro. Falls Sie den Eufy S11 Go mit zwei Akku-Einheiten bevorzugen, liegen die Kosten hingegen ungefähr bei 287 Euro.

Saugroboter Eufy RoboVac G30 Edge mit neuen Funktionen

eufy robovac g30 edge Eufy

Den Saugroboter RoboVac G30 Edge bekommen Sie im Elektronikhandel genauso ab Januar 2020. Wenn Sie bereits Eufys vorige RoboVac-Modelle 30 und 30C kennengelernt haben, wird das neue Produkt bei Ihnen Erinnerungen wecken. Denn der G30 Edge ist eine Weiterentwicklung von diesen Vorgängern und punktet mit zusätzlichen Funktionen. Hierzu gehört das Echtzeit-Mapping der Räume. Dem Eufy RoboVac G30 Edge fällt es damit in der Regel leichter, sich in Ihrer Wohnung zu orientieren.

Eine weitere Zusatzfunktion vermeidet, dass der Saugroboter ohne Strom mitten in Ihrer Wohnung stehen bleibt. Sobald der RoboVac G30 Edge von Eufy einen niedrigen Akkustand erkennt, kehrt das Gerät üblicherweise automatisch zur Ladestation zurück. Nachdem der Akku wieder vollständig aufgeladen wurde, nimmt der Saugroboter seine Aufgaben eigenständig erneut auf. Mit einer Saugkraft von bis zu 2.000 Pascal und maximal 100 Minuten Akkulaufzeit kostet der Staubsaugerroboter laut dem Saturn-Magazin Turn On umgerechnet ungefähr 287 Euro.