robert

Review von: Robert Mertens

Ich teste seit mehr als 6 Jahren Staubsauger für Sie.

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

ZACO A11s Pro im Test

17.99

(4.2)
Letztes Update am 20. Juli 2024 15:37
zaco a11s pro test
Der ZACO A11S Saug-Wisch-Roboter im Test auf Staubsaugertest.org

Der auf der IFA 2022 vorgestellte ZACO A11s Pro ist das aktuelle Flaggschiffmodell des chinesischen Herstellers und kostete zum Zeitpunkt des Artikels rund 550 Euro. Im Gegensatz zum etwas teureren ZACO M1S besitzt der Saug-Wisch-Roboter keine Absaugstation, dafür aber eine höhere Saugkraft (4.000 Pa), eine Lasernavigation und eine oszillierende Wischfunktion. Doch wie gut schlägt sich der Saugroboter in der Praxis und im Konkurrenzvergleich? Die Antworten liefert unser nachfolgender ZACO A11s Pro Test.

Weiterführend: Unser Saugroboter Test.

Design und Verarbeitungsqualität

Das Design des A11S Pro ist minimal und zeitlos.

Vom Design her muss sich der ZACO A11s Pro nicht vor den etwa gleich bepreisten Modellen aus dem Hause Roborock oder Ecovacs verstecken. Auch wenn diese bei der Produktpräsentation einen etwas hochwertigeren Eindruck vermitteln.

zaco a11s pro details-20
Die Seitenansicht.

Darüber hinaus ist der 35 x 35 x 9,5 cm große und 3,45 Kilogramm schwere Wischroboter gut verarbeitet und besteht aus durchdachten sowie langlebigen Materialien. Alle Teile passen sauber ineinander, der verwendete Kunststoff ist stabil und der Saugroboter hinterlässt einen wertigen Eindruck. Das mitgelieferte Zubehör macht ebenfalls einen guten Eindruck.

Die Rückansicht.

Der chinesische Hersteller hat seinem Flaggschiffmodell ein ansprechendes, modernes Design in schwarzem Look mit LDS-Turm an der Oberseite spendiert. Es handelt es sich um eine glänzende Oberfläche und diese ist natürlich recht empfindlich für Fingerabdrücke und Verschmutzungen. Insgesamt erinnert uns das Design an das der älteren Xiaomi Modelle.

Eigenschaften, Funktionen und Lieferumfang

zaco a11s pro lieferumfang
Der Lieferumfang des ZACO A11s Pro

Ausstattungstechnisch kann sich der A11s Pro aus dem Hause ZACO (ehemals iLife) auf jeden Fall sehen lassen. Der Putzroboter arbeitet mit einer hohen Saugkraft von maximal 4.000 Pa, verfügt über eine aktive Wischfunktion mit einer oszillierenden Wischplatte und findet sich mithilfe seiner Lasernavigationstechnik (LDS) in den Räumen zurecht.

Klassisches Layout auf der Unterseite: Große Hauptbürste sowie eine große Seitenbürste.

Die Wischfunktion arbeitet mit elektrochemisch desinfiziertem Wischwasser. Dieses soll bis zu 99,99% steril sein.

Laut Hersteller sorgt der 5.200 mAh Lithium-Ionen-Akku für eine maximale Betriebszeit von bis zu 150 Minuten (reicht für 250 m² aus) und ist in 4,5 bis 6 Stunden vollständig aufgeladen. Mithilfe seiner Vision AI Dual-Frontkamera (1080 P) soll der ZACO A11s Pro Hindernisse automatisch erkennen und diesen zuverlässig ausweichen.

Um die Wischfunktion zu nutzen muss der Kombi-Behälter sowie die Wischplatte angebracht werden.

Sie können den A11s Pro entweder als Saug-Wisch-Roboter mit einem kombinierten Staub- und Wischtank (mit 300 ml und 250 ml Füllvolumen) oder als klassischen Saugroboter mit einem XL-Staubtank (mit 550 ml Volumen) arbeiten lassen. Die Bedienung erfolgt manuell, per App und mithilfe von Sprachkommandos (mit Alexa und mit Google kompatibel).

Im Lieferumfang des ZACO A11s Pro befinden sich ein Benutzerhandbuch, eine Ladestation mit Netzteil, eine Ersatz-Seitenbürste, ein Reinigungswerkzeug und ein Mikrofasertuch.

Akkulaufzeit & LadezeitStaubbehälter & WassertankMaximales Betriebsgeräusch

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Laufzeit (min)260
Ladezeit (min)390
Batteriekapazität (mAh) & Akkutyp5.200mAh Li-Ion
Bauweise
BauformRund
Länge x Breite x Höhe (cm)36,2 x 36,2 x 10,35
Reinigung
Saugkraft (pa)5000
Überwindet Hindernisse/Türschwellen bis (cm)2.0
Seitenbürsten
FilterHEPA
Geräuschpegel (dB)68
Staubbehälter Kapazität (ml)400
Wassertankkapazität (ml)80
Automatische AbsaugstationJa
Funktionen
NavigationLaser (LDS) + Kamera zur Hinderniserkennung
automatische Saugkraftverstärkung (Teppich)Ja
WischfunktionJa (aktiv)
SprachsteuerungJa
Google AssistantJa
Amazon AlexaJa
App-Funktionen
Echtzeit-VerfolgungJa
Interaktive KarteJa
Mehrere Karten / EtagenJa
Selektive ReinigungJa
Virtuelle SperrenJa

Benutzerfreundlichkeit und Handhabung

ZACOHome App


Mithilfe der ZACOHome-App lässt sich der Saugroboter in kürzester Zeit mit dem Smartphone und dem heimischen WLAN verbinden. Die kostenlose Anwendung kann auf iOS-Geräten und auf Android-Smartphones installiert werden.

In der App können Sie den A11s Pro individuell einstellen und an Ihre Bedürfnisse einpassen. Sie haben Zugriff auf alle vorhandenen Funktionen und können unter anderem Ihre Räume verwalten, die raumspezifische Reinigung aktivieren, individuelle Reinigungspläne erstellen und No-Go- und No-Mop-Zonen festlegen.

Die ZACOHome App hinterlässt in unserem Test einen übersichtlichen und benutzerfreundlichen Eindruck und sollte sich auch von unerfahrenen Käufern ohne große Einarbeitungszeit bedienen lassen. An die erstklassige Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit der Smartphone-Apps von Roborock und Ecovacs kommt die ZACO-App aber nicht ganz heran.

Der Saugroboter

zaco a11s pro details-22
Der ZACO A11s Pro verfügt über Kameras zur Objekt- bzw. Hinderniserkennung.

Mit dem ZACO A11s Pro ist dem chinesischen Hersteller unserer Meinung nach ein optisch ansprechender und gut ausgestatteter Sau-Wisch-Roboter gelungen. Im Gegensatz zu den meisten Modellen arbeitet er je nach Einsatzzweck mit einem unterschiedlichen Tank. Sie können den Saugroboter nur saugen oder wischen oder ihn zur gleichen saugen und nass wischen lassen.

Die Beiden mitgelieferten Staub- bzw. Kombi-Behälter.

Es kommt dann entweder der Kombo-Tank oder der XL-Staubtank zum Einsatz. Das 550 ml große Volumen des Staubtanks spielt eine wichtige Rolle, denn es handelt sich um keinen Saugroboter mit Absaugstation. Dies bedeutet, Sie müssen den Staubbehälter regelmäßig manuell leeren und dies funktionierte während unseres Tests problemlos.

Über die Buttons kann der Saugvorgang gestartet werden oder der Saugroboter zurück zur Station geschickt werden.

Mit der Bedienung und Handhabung waren wir in jedem Fall zufrieden. Sie können den Saugroboter mithilfe der beiden Knöpfe an der Oberseite starten, stoppen und zur Station zurückschicken, die ZACO-App benutzen oder ihn mit Ihrer Stimme steuern. Je nach gewählter Saugstufe beträgt das Betriebsgeräusch 66 bis 72 dB. In der App sehen Sie eine digitale Karte Ihrer Räumlichkeiten und können diese individuell reinigen lassen.

Fährt der A11s Pro auf einen Teppich, hebt er das Wischmodul automatisch um 8 mm an. Dies hat uns erfreulicher Weise an die bewährte VibraRise-Funktion von Roborock erinnert und funktionierte im Praxiseinsatz zuverlässig. Bei hohen Teppichen würden wir jedoch empfehlen, diese sicherheitshalber mit Hilfe einer No-Mop-Zone von der Reinigung auszuschließen.

Der Filter kann einfach entnommen und gereinigt werden.

Nutzen Sie ausschließlich die Saugfunktion mit dem XL-Tank, ist die Wischfunktion dauerhaft deaktiviert und Sie müssen sich über einen nassen Teppich ebenfalls keine Sorgen machen.

Bis zu 150 Minuten Betriebszeit sind unserer Meinung nach problemlos möglich, während eine vollständige Aufladung bis zu 6 Stunden in Anspruch nehmen kann. Anschließend nimmt der Saugroboter seine angefangene Reinigung wieder auf. Unter dem Strich eignet sich der ZACO A11s Pro somit auch für Häuser oder größere Wohnungen.

Navigation und Kartierung

In unserer Wohnung hat sich der ZACO A11s Pro mithilfe seiner fortschrittlichen Laser-Navigationstechnologie ohne Probleme zurecht gefunden. Er blieb weder an Stühlen noch an anderen großen Hindernissen hängen und fiel auch keine Treppenstufen herunter.

Hindernisse wurden von der Kamerabasierten Obstacle Avoidance in 90% der Fälle erkannt und zuverlässig umfahren. Die richtige Klassifizierung der Hindernisse (z.B. als Socken, Schuhe etc.) hat nicht immer 100% funktioniert. Dies ist aber auch bei anderen Herstellern der Fall.

Im direkten Vergleich zum ZACO M1S arbeitet er viel schneller, denn er fährt nicht in regelmäßigen Abständen zu seiner Station zurück. Das macht er erst, wenn die Akkuleistung zur Neige geht. Sollte er nicht mit der Reinigung fertig geworden sein, nimmt er diese anschließend wieder auf. Dies funktionierte in unserem Test reibungslos.  

Mithilfe der Smartphone-App behalten Sie stets den Überblick und können Ihre Räume mit individuellen Einstellungen reinigen lassen, sie aufteilen oder bestimmte Bereiche einfach ausschließen. Die digitale Karte wird recht detailliert dargestellt und ist auf jeden Fall äußerst hilfreich.

Reinigungsleistung

Gemäß den Herstellerangaben verfügt der ZACO A11s Pro über eine Saugkraft von maximal 4.000 Pascal. Damit lässt er zumindest theoretisch einige Saugroboter hinter sich, kommt aber nicht an die Topmodelle heran.

Nicht nur die Saugleistung an sich, sondern auch das zum Einsatz kommende Bürstensystem spielt im Hinblick auf die Reinigungsleistung eine wichtige Rolle. Der Hersteller hat dem A11s Pro eine vorteilhafte Kombi-Bürste, die aus Borsten und Lamellen besteht, spendiert. Zusätzlich kommt eine recht große Seitenbürste zum Einsatz.

Um die tatsächliche Reinigungsleistung messen und mit anderen Saugrobotern vergleichen zu können, haben wir auf den Böden in unserer Wohnung sowie unserem Testareal verschiedene Verschmutzungen (Sand, Haare und ein Müslimix) verteilt.

Hartboden:

Test der Saugleistung auf Hartboden. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Auf unseren harten Böden konnte der Saugroboter mit einem sehr guten Wert von 97% überzeugen. Nahezu sämtliche Verschmutzungen wurden entfernt und auch Tierhaare bereiteten dem ZACO A11s Pro keine Probleme.

Feiner Sand blieb in der Mitte des Testareals liegen.

An die erstklassigen Reinigungsergebnisse der Flaggschiffmodelle von Roborock oder Ecovacs kommt der Saugroboter aber nicht ganz heran. Nichtsdestotrotz sind wir mit seiner Leistung im Praxistest auf jeden Fall zufrieden.

Teppichboden:

Test der Saugleistung auf Teppichboden. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Auf den flachen Teppichen in unserer Wohnung konnte uns der A11s Pro leider weniger überzeugen. Trotz der Kombination aus einer hohen Saugkraft (höchste Saugkraft-Einstellung) und der bewährten Kombi-Bürste blieb viel feiner Sand und einige große Partikel liegen obwohl diese überfahren wurden. Nur 84% der verteilten Verschmutzungen konnten so beseitigt werden.

Ergebnis auf Teppichboden. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Einige der großen Partikel blieben liegen.

An seinen Bruder, den ZACO M1S, sowie unsere Topmodelle auf Teppichböden kommt der ZACO A11s Pro von seiner Reinigungsleistung her also nicht heran. Trotzdem sind wir mit den Ergebnissen im Großen und Ganzen zufrieden.

Ecken und Kanten:

Auf Hartboden reinigt der A11s Pro zuverlässig entlang der Ecken und Kanten.
Auf Teppichboden blieb erwartungsgemäß etwas mehr im Bereich der Ecken und Kanten liegen.

Im Bereich von Ecken und Kanten konnte der A11s Pro die meisten aber natürlich nicht alle Verschmutzungen entfernen. Dies ist bauartbedingt aber bei fast allen Modellen der Fall.

Nichtsdestotrotz erwischte die große Seitenbürste die meisten Schmutzpartikel und transportierte diese zuverlässig zu der großen Hauptbürste.

Wischfunktion:

Die Wischfunktion im Härtetest. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Ein insgesamt gutes Ergebnis beim Härtetest der Wischfunktion.

Der ZACO A11s Pro arbeitet mit einer aktiven Wischfunktion. Dies bedeutet, dass das Wischmodul an der Unterseite pro Minute bis zu 10.000 mal vibriert (Ultraschall) und somit auf die Böden einen spürbaren Druck ausüben kann.

Die Wischfunktion in der Praxis. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Das oszillierenden Wischmodul wird beständig mit Wasser aus dem Tank versorgt und konnte in unserem Praxistest deutlich mehr von den Flecken entfernen als Saugroboter mit einer passiven Wischfunktion. Im Gegensatz zum ZACO M1S kann man auch die Wasserdurchflussrate in der App einstellen.

Die eingetrockneten und somit sehr hartnäckigen Kaffee-, Ketchup- und Senfflecken auf unseren Böden konnte der chinesische Wischroboter aber nicht restlos entfernen. An die sehr guten Wischergebnisse der Roborock– und Ecovacs-Topmodelle kommt der A11s Pro deshalb nicht heran.

Theoretische Saugleistung (Pa)Saugleistung im PraxistestWischleistung im Praxistest

Der ZACO A11s Pro im Test: Das Fazit

ZACO A11s Pro Test
  • Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang
  • Verarbeitung
  • Handhabung
  • Saugleistung
  • Preis & Folgekosten
4.2

Testfazit

Das Flaggschiffmodell von ZACO ist günstiger als der M1S, wird dafür aber auch nur mit einer klassischen Ladestation und ohne Absaugstation verkauft. Der Saug-Wisch-Roboter ist gut verarbeitet, besitzt ein modernes Design und lässt sich intuitiv mithilfe einer benutzerfreundlichen App bedienen, welche an einigen Stellen noch etwas Feinschliff benötigt.

Der ZACO A11s Pro kann entweder gleichzeitig saugen und wischen oder „nur“ als klassischer Saugroboter bzw. Putzroboter verwendet werden. Er fand sich in unserer Wohnung hervorragend zurecht, navigierte zuverlässig und wich den größeren Hindernissen sowie Treppenstufen aus.

Er reinigt Hartböden zuverlässig und kam auch mit Tierhaaren zurecht. Bei Teppich hatte er jedoch Probleme. Besonders gut gefallen haben uns seine aktive Wischfunktion und die rund 150 Minuten Betriebszeit.

Preislich befindet sich der A11s Pro im Mittelfeld, ist aber nicht unbedingt günstiger als die unserer Meinung nach etwas besseren Mittelklassemodelle von Ecovacs und Roborock. Für einen Aufpreis von rund 150 Euro bekommen Sie den etwas besseren ZACO M1S mit praktischer Selbstreinigungsstation.

Pros

  • Gute Saugleistung auf Hartboden
  • fortschrittliche Lasernavigation (LDS)
  • intelligente Hinderniserkennung
  • intuitive Bedienung
  • aktive Wischfunktion

Cons

  • Schwächen auf Teppichboden

Aktueller Preisvergleich & Verfügbarkeit

Preishistorie

Anzeigen

Preishistorie für ZACO 3x Ersatz Mikrofasertücher für A11s Pro Saugroboter, Original Ersatzteile & Zubehör, Ersatz...

Statistiken

Aktueller Preis 17,99€ 20. Juli 2024
Höchster Preis 17,99€ 17. Februar 2024
Niedrigster Preis 17,99€ 17. Februar 2024
Seit 17. Februar 2024

Letzte Preisänderung

17,99€ 17. Februar 2024

Mögliche Alternativen zum ZACO A11s Pro

FAQ: Häufige Fragen

  • Wie hoch ist die Saugkraft vom ZACO A11s Pro?

    Der Saugroboter arbeitet mit bis zu 4.000 Pa (Pascal).

  • Wie lange hält der Akku des ZACO A11s Pro?

    Laut unseren Erfahrungen hält der Lithium-Ionen-Akku maximal 150 Minuten lang. Eine Aufladung nimmt zwischen 5 und 6 Stunden in Anspruch.

  • Besitzt der ZACO A11s Pro eine aktive Wischfunktion?

    Ja, die Wischfunktion arbeitet mit bis zu 10.000 Ultraschall-Vibrationen in der Minute und kann somit auch hartnäckige Flecken entfernen.

  • Wie groß sind der Staubbehälter und der Wassertank des A11s Pro?

    Der chinesische Hersteller hat dem Saugroboter einen kombinierter 2in1-Staub- und Wischtank mit 300 ml und 250 ml sowie einen großen XL-Staubtank mit 550ml Volumen spendiert.

  • Lässt sich der A11s Pro ohne App bedienen?

    Ja, teilweise. Sie können den Putzroboter manuell mithilfe der Knöpfe an der Oberseite bedienen (starten und stoppen und ihn zur Station zurückschicken).

Käuferbewertungen & externe Bewertungen

Käuferbewertungen Stand (04/23)Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de4,8 (6)
otto.de5,0 (3)

Externe Video Testberichte

Anzeigen

Vorstellung auf der IFA 2022 – youtube.com

Author
Robert Mertens

Robert ist ein leidenschaftlicher Enthusiast und Experte für Staubsauger und Saugroboter mit über sechs Jahren Erfahrung im Testen und Vergleichen der neuesten Modelle. Er hat über 100 Staubsauger persönlich getestet und mehr als 180 ausführliche Testberichte und Kaufberatungen geschrieben.

So hat Robert ein scharfes Auge für Qualität und Innovation in der Branche entwickelt. Seine Leidenschaft für Smart-Home-Geräte und seine fundierten Kenntnisse des Marktes haben ihm den Ruf einer vertrauenswürdigen Autorität für Staubsauger und Saugroboter eingebracht.

Robert hat es sich zur Aufgabe gemacht, umfassende und unvoreingenommene Testberichte zu verfassen, die den Lesern helfen, fundierte Entscheidungen bei der Wahl des perfekten Saugers zu treffen. Durch seine umfangreiche praktische Erfahrung und gründliche Recherche möchte er den Verbrauchern das Wissen vermitteln, das sie für eine optimale Kaufentscheidung benötigen.


Warum Sie uns vertrauen können

Staubsauger-Experten seit 2016

test icon

100+ Staubsauger getestet
durch unsere erfahrenen Experten

recherche icon

1.000+ Stunden Arbeit
flossen bereits in Kaufberatungen und Tests

besucher icon

Mehr als 100.000 zufriedene Leser pro Monat

Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
  • Bild
  • Preis
  • Zum Händler
  • Besonderheit
  • Laufzeit (min)
  • Ladezeit (min)
  • Saugdauer Min-Modus (min)
  • Saugdauer Max-Modus (min)
  • Batteriekapazität (mAh) & Typ
  • Wechselakku
  • Energieeffizienzklasse
  • Energieverbrauch pro Jahr
  • Bauform
  • Länge x Breite x Höhe (cm)
  • Gewicht (kg)
  • Freistehend
  • Mit/Ohne Beutel
  • Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)
  • Saugkraft (pa)
  • Leistung (W)
  • Türschwellen bis (cm)
  • Teppichreinigungsklasse
  • Hartbodenreinigungsklasse
  • Saugstufen
  • Geräuschpegel (dB)
  • Staubemissionsklasse
  • Filter
  • Kabellänge (m)
  • Staubbehälter Kapazität (ml)
  • Wassertankkapazität (ml)
  • Absaugstation
  • Navigation
  • auto. Saugkraftverstärkung
  • Wischfunktion
  • Sprachsteuerung
  • Amazon Alexa
  • Google Assistant
  • Echtzeit-Verfolgung
  • Interaktive Karte
  • Mehrere Karten / Etagen
  • Selektive Reinigung
  • Virtuelle Sperren
  • Zubehör
Click outside to hide the comparison bar
Vergleichen