robert

Review von: Robert Mertens

Ich teste seit mehr als 6 Jahren Staubsauger für Sie.

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Roborock S7 MaxV im Test

Testsieger

Ursprünglicher Preis war: 799.00€Aktueller Preis ist: 518.58€.

(4.6)
Direkt zum Testfazit » Erhältlich bei:

Letztes Amazon Preis Update: 25. Mai 2024 8:01
Aktueller Preisvergleich »
Letztes Update am 25. Mai 2024 8:01
roborock s7 maxv test
Der Roborock S7 MaxV im Test auf staubsaugertest.org

Das neue Flaggschiff aus dem Hause Roborock hört auf den Namen Roborock S7 MaxV und kostet rund 800 Euro (zum Zeitpunkt unseres Tests). Es ist mit und ohne Absaugstation erhältlich, besitzt einige innovative Funktionen und lässt sich laut Hersteller in eine vollautomatische Haushaltsreinigungslösung verwandeln. Wie gut sich der intelligente Saug- und Wischroboter im Alltag und im Vergleich zu Konkurrenten sowie Vorgängermodellen (S6 MaxV und unserem Testsieger dem S7) schlägt, erfahren Sie im nachfolgenden Roborock S7 MaxV Test.

Weiterführend: Unser Saugroboter Test.

Zusammenfassung des Tests

  • Der Roborock S7 MaxV ist das neue Flaggschiffmodell von Roborock.
  • Das Gerät ist mit oder ohne Absaugstation erhältlich und bietet innovative Funktionen für eine vollautomatische Haushaltsreinigung.
  • Die Saugleistung beträgt 5.100 Pa, und der Roboter verfügt über einen leistungsstarken 5.200 mAh Lithium-Ionen-Akku.
  • Die fortschrittliche Hinderniserkennung mit Reactive AI und Obstacle Avoidance ermöglicht es dem Roboter, Hindernisse zuverlässig zu erkennen und zu umfahren.
  • Der Roborock S7 MaxV hat einen großen Staubbehälter und einen abnehmbaren 200 ml Wassertank für die Wischfunktion.
  • Die VibraRise-Funktion hebt die Wischplatte automatisch an und ermöglicht eine bessere Wischleistung.
  • Die Roborock-App bietet umfangreiche Funktionen zur Steuerung und Überwachung des Roboters, einschließlich Karten, Reinigungsprogrammen und Kamerazugriff.
  • Der Roborock S7 MaxV bietet hohe Saugleistung auf Hartböden und Teppichen mit einer Reinigungseffizienz von rund 98% auf Hartböden und 80% auf Teppichen.

Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang

roborock s7 maxv details-4
Der S7 MaxV hat ein sportliches Design.

Das Flaggschiff-Modell besitzt eine überdurchschnittlich hohe Saugleistung von 5.100 Pa und ist bis zu 67 dB laut. Der 5.200 mAh Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine maximale Betriebszeit von 180 Minuten und ist in rund 240 Minuten wieder vollständig aufgeladen. An der Oberseite des Roborock S7 MaxV befinden sich eine blau leuchtende Status-LED, die hin und her läuft (der Night Rider lässt grüßen), 3 Bedienelemente (Spotreinigung, Powerknopf und Home-Taste) und den typischen LDS-Turm mit Bumper.

Der intelligente Saugroboter mit Wischfunktion verfügt über eine fortschrittliche Hinderniserkennung mit Reactive AI, und Obstacle Avoidance. An der Front des Roboters befinden sich eine große Kamera, ein helles LED-Licht, Lasersensoren für die Obstacle Avoidance und die beiden Ladekontakte für die Ultra-Absaugstation. An den Seiten wurden zusätzlich noch Abstandssensoren angebracht.

An der Rückseite befindet sich eine hochklappbare Abdeckung: Unter dieser kommt der 400 ml große Staubbehälter zum Vorschein. Eine WiFi-Indikationsleuchte ist ebenfalls mit an Bord. Der 200 ml große Wassertank lässt sich über die Rückseite leicht entfernen. Verwendet man die Ultra-Absaugstation, wird der Staubtank automatisch abgesaugt und der Wasserbehälter automatisch befüllt. Auch der Wischmopp an der Unterseite wird automatisch gereinigt. Er kann aber auch einfach von Hand entfernt und unter fließendem Wasser gesäubert werden.

Der Roborock S7 MaxV besitzt – genau wie sein Vorgänger – eine schwimmend gelagerte Hauptrolle, diese ist diesmal jedoch aus Gummi. Darüber hinaus befinden sich an der Unterseite noch 3 Räder (2 große und ein kleines Rad), die beiden Kontakte für die kompakte Ladestation und eine schwarze Seitenbürste. Die vorteilhafte VibraRise-Funktion hebt die Wischplatte automatisch an und lässt sie vibrieren. Dadurch soll die Wischfunktion einen klassischen Wischmopp ersetzen können.

Zum Lieferumfang des Roborock S7 MaxV gehören eine Bedienungsanleitung, eine kompakte Ladestation samt Netzkabel, ein HEPA-Staubfilter, Wischtücher und eine qualitativ hochwertige Unterlegscheibe aus Plastik. Verwendet man den Saugroboter ohne Absaugstation, ist dies ein großer Vorteil, denn die Scheibe verhindert, dass die Ladestation durch das Wasser beschädigt wird.

Empfehlenswertes Zubehör & Verbrauchsmaterial

Hohe Türschwellen? Diese Rampe empfehlen wir für Haushalte mit hohen Schwellen (ab 2 cm und mehr), sodass der Saugroboter diese ohne Probleme überwinden kann.

Akkulaufzeit & LadezeitStaubbehälter & WassertankMaximales Betriebsgeräusch

S7-Modelle und Kombinationsmöglichkeiten:

roborock S7 Pro Ultra
Roborock S7 Pro Ultra
Roborock S7 MaxV Ultra
Roborock S7 MaxV Ultra
roborock S7 maxv plus
Roborock S7+
roborock S7 Max V
Roborock S7 MaxV

Testsieger

Testsieger

Testsieger

Testsieger

Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 5.100
  • Wischfunktion: Aktiv
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 240Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 400ml
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Nein
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 5.100
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,40l
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Ja
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 5.100
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,40l
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nahezu kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Ja
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 5.100
  • Wischfunktion: Aktiv
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 240Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 400ml
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Nein

Kundenwertung:

1.000 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

1.500 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

1.500 Amazon Bewertungen

Kundenwertung:

1.500 Amazon Bewertungen

Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich
Testbericht lesenTestbericht lesen
Testbericht lesen
Testbericht lesen
  • Roborock S7 MaxV ohne Absaugstation (UVP: 799 Euro)
  • Roborock S7 MaxV Plus (UVP: 999 Euro). In diesem Set befindet sich die weiße oder schwarze, beutellose Absaugstation des Roborock S7.
  • Roborock S7 MaxV Ultra mit Absaugstation/Ultra Auto Wash Docking Station (UVP: 1.399 Euro)
  • Roborock Ultra Auto Wash Docking Station (mit Beutel) – kostet einzeln 699 Euro (zum Zeitpunkt unseres Tests).

Die automatische Ultra-Absaugstation hat zusätzlich zur Entleerungsfunktion und der Ladefunktion (ersetzt die Ladestation) noch weitere Features. Sie reinigt den Wischmopp und befüllt den Wassertank des Saugroboters. Dadurch wird der Roborock S7 MaxV zu einem vollautonomen Flaggschiff. Alternativ lässt sich auch die weiße Absaugstation vom Roborock S7 verwenden. Diese saugt „nur“ ab, benötigt dafür aber keinen Staubbeutel.

Funktionen & Produktdaten

Anzeigen
Batterie
Laufzeit (min)180
Ladezeit (min)240
Batteriekapazität (mAh) & Akkutyp5.200mAh Li-Ion
Bauweise
BauformRund
Länge x Breite x Höhe (cm)35 x 35 x 9.7
Reinigung
Saugkraft (pa)5100
Überwindet Hindernisse/Türschwellen bis (cm)1.8
Seitenbürsten
FilterHEPA
Geräuschpegel (dB)
Staubbehälter Kapazität (ml)400
Wassertankkapazität (ml)200
Automatische AbsaugstationOptional
Funktionen
NavigationLDS
automatische Saugkraftverstärkung (Teppich)Ja
WischfunktionJa (aktiv)
SprachsteuerungJa
Google AssistantJa
Amazon AlexaJa
App-Funktionen
Echtzeit-VerfolgungJa
Interaktive KarteJa
Mehrere Karten / EtagenJa
Selektive ReinigungJa
Virtuelle SperrenJa

Die Verarbeitung

Der Roborock S7 MaxV besitzt das klassische Rund-Design des Herstellers in einem optisch ansprechenden Mattschwarz (weniger empfindlich für Fingerabdrücke). Die hochwertige und edle Optik wird durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung unterstrichen.

Man sieht und fühlt dem Roborock S7 MaxV definitiv an, dass es sich um das teure Flaggschiff-Modell des Herstellers handelt.

Der Roborock S7 MaxV misst 35,3 cm x 35 cm x 9,65 cm und bringt ein stattliches Gewicht von 4,67 Kilogramm auf die Waage. Die optional erhältliche Ultra-Absaugstation ist 43 cm x 43 cm x 50 cm groß und wiegt ganze 8,5 Kilogramm.

Die Handhabung

roborock s7 maxv details-1
Im alltäglichen Gebrauch hatten wir mit dem S7 MaxV keine Probleme.

Der Roborock S7 MaxV lässt sich mit dem Smartphone verbinden und per App einrichten und einstellen. Bei seiner ersten Inbetriebnahme in unserer Wohnung fuhr der S7 MaxV zuerst einmal die Randbereiche der Räume ab und schnappte sich danach direkt einen Teppich. Danach machte er weiter und reinigte alle anderen Bereiche. Aufgrund des ausdauernden Akkus besitzt der Saugroboter eine überdurchschnittlich hohe Betriebszeit von maximal 3 Stunden und eignet sich somit auch für große Wohnungen oder Häuser.

roborock s7 maxv details-16
Dank der MaxV Sensoren und Kameras funktionier die Hindernis- und Objekterkennung sehr zuverlässig.

In unserem mehrwöchigen Test fand sich der intelligente Saug- und Wischroboter mühelos in der Wohnung zurecht und lieferte eine mehr als überzeugende Navigationsleistung ab. Die automatische Hinderniserkennung funktioniert generell sehr zuverlässig. Der Saugroboter hatte weder mit größeren Hindernissen in Form von Möbelstücken oder Treppen noch mit kleineren Hindernissen in Form von Hausschuhen oder Socken Probleme. Fast alle Hindernisse wurden rechtzeitig automatisch erkannt und sofort umfahren. Nur ein einziges Mal verfing sich ein kleines Kabel im Roboter und musste manuell entfernt werden.

roborock s7 maxv details-13
Das neue LED-Licht an der Front ermöglicht es dem MaxV auch im dunkeln zu sehen.

Besonders praktisch: Sollten die Lichtverhältnisse in den Räumlichkeiten nicht mehr ausreichen, schafft der Roborock S7 MaxV automatisch für Abhilfe und aktiviert sein LED-Licht an der Front. Diese praktische Funktion gab es bisher noch bei keinem der von uns getesteten Saugroboter. Hindernisse bis zu einer Höhe von 1,8 cm werden von dem intelligenten Haushaltshelfer problemlos überwunden. Hier ist die Konkurrenz teilweise etwas kletterfreundlicher.

Dank der fortschrittlichen VibraRise-Funktion muss man sich über nasse Teppiche keine Gedanken mehr machen. Der Saugroboter erkennt Teppichböden eigenständig und hebt in diesem Fall die Wischplatte automatisch um 5 mm an.

Unter dem Strich besitzt der Roborock S7 MaxV die aktuell beste Navigation aller von uns getesteten Modelle. Dank seiner zahlreichen Funktionen und Sensoren und der fortschrittlichen Software findet sich der Saugroboter in jedem Raum mühelos zurecht, bleibt an keinem Hindernis hängen und beschädigt auch keine Möbelstücke.

Die Roborock-App

Verwendet werden können sowohl die Roborock- (Android, Apple) als auch die Mi Home-App (Android, Apple). Wir haben in unserem Roborock S7 MaxV die Anwendung von Roborock verwendet und sind mit der Bedienung und den Funktionen mehr als zufrieden. Die App läuft auf den meisten Smartphones und verfügt über ein übersichtliches und benutzerfreundliches Design.

Mit einem neueren iPhone kann man per App sogar eine 3D-Karte der Räumlichkeiten via Lidar-Sensor erstellen. Darüber hinaus bietet die Anwendung eine Vielzahl von Funktionen, die keine Wünsche offen lassen. Unter anderem können die Nutzer mehrere Räume anlegen und diese individuell bearbeiten, Reinigungen programmieren, Bereiche auslassen, verschiedene Saug- und Wischmodi auswählen und direkt auf die Kamera des Roboters zugreifen.

Praktisch: Erlaubt man den Roboter, dass er seine Kamera benutzten kann, nimmt er eigenständig Fotos von den Hindernissen in den Räumlichkeiten auf und hinterlegt die Bilder in den Karten. Trotz der unzähligen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten lässt sich die App intuitiv bedienen und erklärt sich in kürzester Zeit von alleine.

Wichtige Informationen zum Datenschutz

Datenschutz

Aufgrund der technischen Ausstattung haben einige Nutzer Bedenken und sorgen sich um ihre Privatsphäre bzw. um ihre persönlichen Daten. Dies ist unserer Meinung nach verständlich, denn mit dem Saugroboter holen sich die Käufer eine mobile Kamera samt Mikrofon in die eigene Wohnung.

In den nachfolgenden Datenschutzrichtlinien des Herstellers finden Sie alle wichtigen Informationen:

  • Die Beijing Roborock Technology Co. Ltd. versichert, dass sie sich an die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hält.
  • Es werden keine Videos, Bilder oder Tonaufnahmen gespeichert oder in die Roborock-Cloud übertragen.
  • Der Roborock S7 MaxV wurde durch den TÜV-Rheinland mit dem Sicherheitszertifikat ETSI TS 303 645 (Europäischer Standard EN 303 645) ausgezeichnet. Dieses Zertifikat erhalten ausschließlich sichere und ausreichend geschützte IoT-Geräte.
  • Generell macht der S7 MaxV nicht einfach so Bild-, Video- oder Tonaufnahmen. Sie müssen ein Passwort eingeben, um die Videofunktion des Saugroboters zu aktivieren.
  • Der Roborock S7 MaxV teilt Ihnen per Sprachausgabe mit, dass die Kamera aktiviert ist und Aufnahmen tätigt. Zudem erkennen Sie eine aktive Aufnahmefunktion anhand der gut sichtbaren Anzeigeleuchte.

Sollten Sie immer noch Bedenken haben, können Sie die Kamera natürlich auch abkleben und/oder die Video- und Aufnahmefunktionen in der App deaktivieren. Beides hat natürlich negative Auswirkungen auf die Funktionen des Saugroboters.

Die Saugleistung

Der Hersteller Roborock gibt eine überdurchschnittlich hohe Leistung von 5.100 Pa an, doch wie gut saugt der intelligente Haushaltshelfer tatsächlich? Um die Saug- und Reinigungsleistung des Roborock S7 MaxV messen und mit andere Saugrobotermodellen vergleichen zu können, haben wir auf unseren Böden ein Müslimix mit unterschiedlich großen Bestandteilen und Sand verteilt.

Hartboden:

Die Saugleistung des Roborock S7 MaxV im Test auf Hartboden. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Auf den harten Böden (unter anderem Laminat) in unserer Testwohnung lieferte der Saug- und Wischroboter ein wirklich erstklassiges Ergebnis ab. 98 Prozent aller verteilten Verschmutzungen konnte der Roborock S7 MaxV entfernen und besitzt somit eine überdurchschnittlich hohe Reinigungsleistung, die die Konkurrenz alt aussehen lässt. Um in den Genuss der maximal möglichen Leistung zu kommen, sollte der Nur-Saugen-Modus mit aktivierter Max+-Taste verwendet werden.

Teppichboden:

Die Saugleistung des Roborock S7 MaxV im Test auf Teppich. Video: Staubsaugertest.org / Vacexperts.com

Auf den Teppichböden verwendeten wir die gleichen Saugeinstellungen mit der maximal möglichen Leistung. Hier reinigte der Roborock S7 MaxV rund 80 Prozent der Verschmutzungen und dies ist ebenfalls ein absoluter Top-Wert. Somit zählt das Flaggschiff aus dem Hause Roborock zu den besten Modellen auf allen Böden.

Ecken und Kanten:

In den Ecken und Kanten war die Saug- und Reinigungsleistung im ersten Anlauf leider nicht mehr ganz so überzeugend. Nur rund die Hälfte aller verteilten Verschmutzungen wurden im ersten Durchlauf entfernt und dies ist ein enttäuschender Wert.

Der Hauptgrund dafür ist die standardmäßig aktivierte Funktion zur Kollisionsreduzierung, ist diese eingeschalten, stoppt der Saugroboter früh vor den Scheuerleisten und fährt nicht ganz bis in die Ecken. Diese lässt sich aber einfach über die App deaktivieren.

Ist die Funktion deaktiviert ist die Reinigungsleistung in Ecken und Kannten gut bis sehr gut. Es bleiben nur gelegentlich größere Partikel und die bauartbedingten Partikel tief in der Ecke übrig.

Wischfunktion:

Die Wischleistung hat uns wirklich sehr gut gefallen und befindet sich auf dem gleichen Niveau wie beim Roborock S7. Schon der einfache Wischmodus reichte aus um 90% der Flecken vom Hartboden zu entfernen. Die aktive Wischtechnik funktionierte in unserem Test wirklich sehr gut und ist um einiges brauchbarer als passive Wischfunktionen, bei denen der Wischlappen nur hinterhergezogen wird. Die Wischplatte vibriert, übt auf die Böden recht viel Druck aus und entfernt somit auch hartnäckige, trocken Ketchup-Flecken.

Die beiden Wischmodi funktionieren wie in der App beschrieben. Beim „Schnellschruben“ wird die Fläche standardmäßig im Schlangenmuster abgefahren und gereinigt. Beim Modus „Tiefenschrubben“ fährt der Saugroboter langsamer und die Fläche doppelt ab.

Empfehlenswertes Zubehör für perfekte Wischergebnisse:

Theoretische Saugleistung (Pa)Saugleistung im PraxistestWischleistung im Praxistest

Der Roborock S7 MaxV im Test: Das Fazit

Roborock S7 MaxV Test
  • Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang
  • Verarbeitung
  • Handhabung
  • Saugleistung
  • Preis & Folgekosten
4.6

Testfazit

Wir haben einen neuen Testsieger!

Unser Fazit fällt nach unserem mehrwöchigen Test also überaus positiv aus. Die Navigationsleistung ist erstklassig und mithilfe seiner vielen Sensoren findet sich der Saugroboter überall zurecht. Große, mittelgroße und kleine Hindernisse bereiten dem intelligenten Haushaltshelfer keine Probleme und werden zuverlässig umfahren. In alltäglichen Gebrauch in der Wohnung arbeitet er zuverlässig und navigiert souverän um Möbel, über Türschwellen und sonstige Hindernisse.

Die Saug- und Reinigungsleistung des Roborock S7 MaxV ist beachtlich und lässt auf Hartböden alle von uns getesteten Modelle hinter sich. Auf Teppichen reinigt der Saugroboter genauso gründlich und effektiv wie unsere Spitzenmodelle. Bedienung und Funktionsumfang können in unserem Test ebenfalls vollkommen überzeugen und lassen keine Wünsche mehr offen. Zusätzlich ist die VibraRise Wischfunktion eine mehr als brauchbare aktive Wischfunktion und kann den S7 MaxV in Kombination mit der innovativen Ultra-Absaugstation in eine wirklich erstklassige Allround-Reinigungslösung verwandelt werden.

Käufer, denen der Preis von rund 800 Euro (zum Zeitpunkt unseres Tests) nicht zu hoch ist, bekommen ein absolutes Spitzenmodell mit dem Sie nichts falsch machen können. Wem der S7 MaxV zu teuer ist, greift guten Gewissens zu unserem Ex-Testsieger, dem Roborock S7, dieser muss zwar ohne die MaxV-Technologie auskommen, ist sonst aber ein ausgezeichneter Saugroboter.

Pros

  • sehr gute Wischfunktion
  • sehr gute Reinigungsleistung
  • ansprechendes und hochwertiges Design
  • viele innovative Funktionen
  • erstklassige Navigationsleistung
  • Beste App

Cons

  • teuer
  • Schwächen in Ecken und Kanten

Aktueller Preisvergleich & Verfügbarkeit

518,58€
799,00€
Lieferbar
69 GEBRAUCHT ab 518,58€
Stand 25. Mai 2024 8:01
Amazon.de

Preishistorie

Anzeigen

Preishistorie für Roborock S7 MaxV

Statistiken

Aktueller Preis 518,58€ 25. Mai 2024
Höchster Preis 1.038,64€ 18. April 2024
Niedrigster Preis 518,58€ 17. Mai 2024
Seit 4. Dezember 2023

Letzte Preisänderung

518,58€ 17. Mai 2024
536,50€ 9. Mai 2024
554,41€ 1. Mai 2024
572,33€ 23. April 2024
590,25€ 21. April 2024

Mögliche Alternativen zum Roborock S7 MaxV

FAQ: Häufige Fragen zum Roborock S7 MaxV

  • Wie hoch ist die Saugleistung vom Roborock S7 MaxV?

    Der Roborock S7 MaxV besitzt eine überdurchschnittlich hohe Saugleistung von bis zu 5.100 Pa. Diese lässt sich via App in 5 Stufen einstellen.

  • Besitzt der Roborock S7 MaxV eine aktive Wischfunktion?

    Ja, der Roborock S7 MaxV verfügt über eine fortschrittliche Wischfunktion mit VibraRise. Die Wischplatte vibriert und wird auf Teppichen automatisch angehoben.

  • Verfügt der Roborock S7 MaxV über eine Kamera?

    Ja, an der Front befindet sich eine Kamera. Mit dieser kann der Saugroboter unter anderem die Räumlichkeiten überwachen und eine 3D-Karte der Umgebung erstellen.

  • Lässt sich der Roborock S7 MaxV mit einer Absaugstation verwenden?

    Ja, der Roborock S7 MaxV kann sogar mit 2 unterschiedlichen Entleerungsstationen benutzt werden. Er ist sowohl mit der Absaugstation vom Roborock S7 als auch mit seiner eigenen Entleerungsstation (Ultra-Absaugstation) kompatibel.

  • Mit welcher App ist der Roborock S7 MaxV kompatibel?

    Der Roborock S7 MaxV lässt sich mit der Mi Home-App und mit der Roborock-App benutzten. Wir empfehlen Ihnen die 2. Option.

  • Wie groß ist der Staubbehälter vom Roborock S7 MaxV?

    Der Staubbehälter verfügt über ein Fassungsvolumen von 400 ml.

  • Wie viel Wasser passt in den Wassertank vom Roborock S7 MaxV?

    In den Wassertank passen bis zu 200 ml Wasser.

  • Besitzt der Roborock S7 MaxV einen HEPA-Filter?

    Ja, der Saugroboter verwendet ein fortschrittliches HEPA-Filtersystem.

  • Lässt sich der Roborock S7 MaxV auch ohne Smartphone-App bedienen?

    Ja, mit den 3 Bedienelementen an der Oberseite können Sie den Saugroboter starten, stoppen, zur Ladestation zurückschicken und die Spotreinigung aktivieren.

Käuferbewertungen & externe Bewertungen

Käuferbewertungen Stand (06/22)Note (Anzahl Bewertungen)
amazon.de4,8 (63)
Expertenbewertungen Stand (06/22)Note
chip.de1,6 (sehr gut)

Externe Video Testberichte

Anzeigen

Review von SmartHomeAssistent

Review von Mobiflip

Die wichtigsten Roborock-Modelle im Vergleich

Zur besseren Vergleichbarkeit von Ausstattung und Funktionen der Roborock-Modelle stellen wir Ihnen die wichtigsten Daten in nachfolgender Tabelle vor.

Roborock Q7 Max+Roborock Q7 Max+roborock S6 Max VRoborock S6 MaxVroborock S7Roborock S7roborock S7+Roborock S7+
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Gut

Wischfunktion: Gut

  • Saugleistung (Pa): 4.000
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,42l
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Ja
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Gut

  • Saugleistung (Pa): 2.500
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 240Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,46l
  • Lautstärke: ca. 67 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Nein
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 2.500
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,47l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nicht kontaktlos
  • Mit Absaugstation: optional erhältlich
Saugleistung Hartboden: Sehr Gut

Saugleistung Teppich: Sehr Gut

Wischfunktion: Sehr Gut

  • Saugleistung (Pa): 2.500
  • Wischfunktion: Ja
  • APP/Programmierbar: Ja
  • Mehrere Karten speicherbar: Ja
  • Akkulaufzeit: 180Min. (5.200 mAh)
  • Navigation: Laser
  • Staub­behälter: 0,47l
  • Lautstärke: ca. 69 dB
  • Für Allergiker: Filter Ja / Entleerung nahezu kontaktlos
  • Mit Absaugstation: Ja
Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich Preisvergleich
Testbericht
Testbericht lesen

Testbericht lesen

Testbericht lesen

Author
Robert Mertens

Robert ist ein leidenschaftlicher Enthusiast und Experte für Staubsauger und Saugroboter mit über sechs Jahren Erfahrung im Testen und Vergleichen der neuesten Modelle. Er hat über 100 Staubsauger persönlich getestet und mehr als 180 ausführliche Testberichte und Kaufberatungen geschrieben.

So hat Robert ein scharfes Auge für Qualität und Innovation in der Branche entwickelt. Seine Leidenschaft für Smart-Home-Geräte und seine fundierten Kenntnisse des Marktes haben ihm den Ruf einer vertrauenswürdigen Autorität für Staubsauger und Saugroboter eingebracht.

Robert hat es sich zur Aufgabe gemacht, umfassende und unvoreingenommene Testberichte zu verfassen, die den Lesern helfen, fundierte Entscheidungen bei der Wahl des perfekten Saugers zu treffen. Durch seine umfangreiche praktische Erfahrung und gründliche Recherche möchte er den Verbrauchern das Wissen vermitteln, das sie für eine optimale Kaufentscheidung benötigen.


Warum Sie uns vertrauen können

Staubsauger-Experten seit 2016

test icon

100+ Staubsauger getestet
durch unsere erfahrenen Experten

recherche icon

1.000+ Stunden Arbeit
flossen bereits in Kaufberatungen und Tests

besucher icon

Mehr als 100.000 zufriedene Leser pro Monat

Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
  • Bild
  • Preis
  • Zum Händler
  • Besonderheit
  • Laufzeit (min)
  • Ladezeit (min)
  • Saugdauer Min-Modus (min)
  • Saugdauer Max-Modus (min)
  • Batteriekapazität (mAh) & Typ
  • Wechselakku
  • Energieeffizienzklasse
  • Energieverbrauch pro Jahr
  • Bauform
  • Länge x Breite x Höhe (cm)
  • Gewicht (kg)
  • Freistehend
  • Mit/Ohne Beutel
  • Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)
  • Saugkraft (pa)
  • Leistung (W)
  • Türschwellen bis (cm)
  • Teppichreinigungsklasse
  • Hartbodenreinigungsklasse
  • Saugstufen
  • Geräuschpegel (dB)
  • Staubemissionsklasse
  • Filter
  • Kabellänge (m)
  • Staubbehälter Kapazität (ml)
  • Wassertankkapazität (ml)
  • Absaugstation
  • Navigation
  • auto. Saugkraftverstärkung
  • Wischfunktion
  • Sprachsteuerung
  • Amazon Alexa
  • Google Assistant
  • Echtzeit-Verfolgung
  • Interaktive Karte
  • Mehrere Karten / Etagen
  • Selektive Reinigung
  • Virtuelle Sperren
  • Zubehör
Click outside to hide the comparison bar
Vergleichen