robert

Review von: Robert Mertens

Ich teste seit mehr als 6 Jahren Staubsauger für Sie.

Letztes Update: 

(*) Hinweis zu Affiliate Links & Finanzierung

Ecovacs Deebot Slim 2 im Test

(3.9)
Letztes Update am 28. Februar 2024 21:04

Dank App-Steuerung und äußerlichen Anpassungen ist der SLIM2 auf jeden Fall besser als der erste DEEBOT SLIM.

Der ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM 2 ist die neue Version des flachsten Saugroboter unseres Vergleichs. Der erste DEEBOT SLIM konnte bereits mit seiner geringen Bauhöhe überzeugen. Gleichzeitig schwächelte er in Sachen Leistung und Intelligenz. Trotzdem war das Gerät lange Zeit der einzige Saugroboter, den man Nutzern mit niedrigen Möbeln empfehlen konnte. Ob sich das jetzt ändert, erfahren Sie in unserer Saugroboter Review zum DEEBOT SLIM 2.

Endlich ansprechend

Gerade im Vergleich zum Vorgänger überzeugt der ECOVACS DEEBOT SLIM 2 mit seinem Design. Anstelle der mintgrün-weißen Lackierung des letzten Modells kommt der SLIM 2 jetzt wahlweise in Grau oder weiß mit dezentem Punktmuster. Das gefällt uns deutlich besser und lässt das Gerät insgesamt etwas hochwertiger und schlichter wirken. Das Gewicht beträgt 2,2 Kilogramm. Damit gehört der SLIM 2 zu den leichtesten Saugrobotern. Neu ist die Möglichkeit den Roboter auch per App zu steuern. Die Installation des Roboters könnte nicht einfacher sein.

Laden Sie die passende App aus dem Apple App Store oder von Google Play Store herunter. Drücken Sie nach der Installation der App auf „Roboter hinzufügen“. Wählen Sie jetzt den passenden Roboter aus der Liste der Geräte aus. In unserem Fall handelt es sich um „DEEBOT SLIM Series“. Wählen Sie jetzt ihr WLAN Netzwerk aus und geben Sie Ihren WPA-Schlüssel ein. Klicken Sie danach auf „Einrichtung starten“. Danach folgen Sie einfach den Anweisungen der App, um ihren Roboter in den Pairing-Modus zu schalten. Innerhalb der App bietet der DEEBOT SLIM zahlreiche Steuerungsoptionen.

So lässt sich das Gerät per Pfeiltasten selbst steuern, verschiedene Reinigungsmodi wählen sowie eine sehr einfache Programmierung vornehmen, um das Gerät auch saugen zu lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Außerdem zeigt die App den geschätzten Abnutzungsgrad des Zubehörs (Filter und Bürsten) an.

Trotz App liefert Ecovacs eine Fernbedienung mit.

Anders als bei vielen anderen Herstellern die den Übergang wagen, inkludiert ECOVACS weiterhin eine Fernbedienung im Lieferumfang. Das halten wir für lobenswert, denn zumindest theoretisch lässt sich der DEEBOT auch mit dem einzigen Knopf an der Oberseite des Geräts bedienen. Unter selbiger befindet sich der Staubbehälter des DEEBOT SLIM 2. Er besitzt eine Kapazität von 0,32 Litern. Die niedrige Kapazität wird allerdings durch die geringe Bauhöhe gerechtfertigt. Das Hauptargument für den Saugroboter ist und bleibt aber die niedrige Bauhöhe von 5,7 Zentimetern. Damit ist das Gerät tatsächlich halb so hoch wie einige Geräte im Vergleich.

Unser Leistungssieger, der Dyson 360 Eye ist beispielsweise ganze 12 Zentimeter hoch. Durch die flache Bauweise gelangt der DEEBOT SLIM 2 unter jedes erdenkliche Mobiliar. Ehrlicherweise muss man allerdings feststellen, dass sich zumindest in Sachen Bauhöhe nichts zum Vorgänger geändert hat. Auch der erste DEEBOT SLIM war 5,7 Zentimeter hoch. Wahrscheinlich ist eine weitere Reduktion enorm schwierig und mit deutlichen Einschränkungen bei der Leistung verbunden. Und gerade da hat der Hersteller ECOVACS ROBOTICS wenig Spielraum übrig.

Ansprechendes Design statt mintgrüner Hülle - der Ecovacs Robotics Deebot Slim 2 wirkt deutlich moderner als sein Vorgänger.

Kein Leistungswunder

Wir sind ehrlich: es hätte uns sehr überrascht, wenn der neue DEEBOT SLIM 2 einen Bestwert in unserem Leistungstest aufgestellt hätte. Allerdings haben wir schon eine leichte Verbesserung im Vergleich zur ersten Version erwartet. Leider ist auch das nicht eingetreten. Der DEEBOT SLIM fährt zügig durch unseren Parcours. Mit den Hindernissen an sich hat der Saugroboter kaum Probleme. Er umgeht unser Kabelgeflecht und stößt die Blumenvase nicht um. Allerdings bleibt das Gerät sehr lange in der rechten, oberen Ecke. Er bleibt dabei nicht stecken, fährt aber immer wieder im selben Bereich.

Durch die zeitliche Beschränkung unseres Tests verlor der DEEBOT SLIM 2 dadurch wertvolle Minuten in denen er in einem eigentlich sauberen Bereich hin und her fuhr. In acht Minuten konnte der ECOVACS Saugroboter 68 von 140 Gramm Schmutz aufnehmen. Das entspricht 48,57 % und etwas unter dem ersten SLIM der Chinesen mit 51,7 %. Der Unterschied liegt allerdings im Bereich der Messgenauigkeit. Daher würden wir sagen, dass sich leistungstechnisch nichts verändert hat. Im Vergleich liegt der DEEBOT SLIM daher immer noch unter dem Durchschnitt der getesteten Saugroboter von 57,57 %. Selbst eher enttäuschende Geräte wie der Spider 2.0 haben mehr Schmutz aufgenommen.

Leistungsskala - Aufgenommene Menge: Deebot SLIM 2 = 48,57%

Interessant wird es allerdings wenn wir die Leistung der Saugroboter mit deren Bauhöhen verrechnen. Immerhin sollte klar sein, dass eine niedrige Bauhöhe die Leistung der Geräte reduziert. Besondere Technik wie die von Dyson entwickelte Zyklon-Technologie benötigt Platz, um zu funktionieren. Saugkraft mit wenig Platz zu erzeugen ist daher besonders schwierig.

Im Vergleich wird sichtbar, dass der DEEBOT SLIM 2 eine für seine Bauhöhe gute Saugleistung besitzt. Dabei bleibt der Saugroboter mit 59 Dezibel ebenso leise wie sein Vorgänger.

Leistungsskala Lautstärke: Deebot SLIM2 = 59 Dezibel

Sinnvolle Weiterentwicklung

Ecovacs Deebot Slim 2 Test
  • Ausstattung, Funktionen und Lieferumfang
    (4.5)
  • Verarbeitung
    (4)
  • Handhabung
    (4)
  • Saugleistung
    (3)
3.9

Testfazit

Beim DEEBOT SLIM 2 setzt der chinesische Hersteller auf die Erweiterung der Verarbeitung sowie der Bedienung. Mit moderner App-Steuerung und jetzt deutlich ansprechenderem Design erreicht das Gerät eine deutlich bessere Wertung als sein Vorgänger. Leistungstechnisch befindet sich der DEEBOT SLIM immer noch am unteren Ende der Skala. Trotzdem reicht die Saugkraft sowie die Durchführung aus, um typische Verschmutzungen problemlos zu reinigen. Vor allem in Anbetracht der niedrigen Bauhöhe kann der DEEBOT SLIM 2 empfohlen werden.

Aktueller Preisvergleich & Verfügbarkeit

Preishistorie

Anzeigen
Author
Robert Mertens

Robert ist ein leidenschaftlicher Enthusiast und Experte für Staubsauger und Saugroboter mit über sechs Jahren Erfahrung im Testen und Vergleichen der neuesten Modelle. Er hat über 100 Staubsauger persönlich getestet und mehr als 180 ausführliche Testberichte und Kaufberatungen geschrieben.

So hat Robert ein scharfes Auge für Qualität und Innovation in der Branche entwickelt. Seine Leidenschaft für Smart-Home-Geräte und seine fundierten Kenntnisse des Marktes haben ihm den Ruf einer vertrauenswürdigen Autorität für Staubsauger und Saugroboter eingebracht.

Robert hat es sich zur Aufgabe gemacht, umfassende und unvoreingenommene Testberichte zu verfassen, die den Lesern helfen, fundierte Entscheidungen bei der Wahl des perfekten Saugers zu treffen. Durch seine umfangreiche praktische Erfahrung und gründliche Recherche möchte er den Verbrauchern das Wissen vermitteln, das sie für eine optimale Kaufentscheidung benötigen.


Warum Sie uns vertrauen können

Staubsauger-Experten seit 2016

test icon

100+ Staubsauger getestet
durch unsere erfahrenen Experten

recherche icon

1.000+ Stunden Arbeit
flossen bereits in Kaufberatungen und Tests

besucher icon

Mehr als 100.000 zufriedene Leser pro Monat

Wählen Sie die Punkte zum Vergleich, welche Ihnen wichtig sind. Nur diese werden dann im Vergleich berücksichtigt.
  • Bild
  • Preis
  • Zum Händler
  • Besonderheit
  • Laufzeit (min)
  • Ladezeit (min)
  • Saugdauer Min-Modus (min)
  • Saugdauer Max-Modus (min)
  • Batteriekapazität (mAh) & Typ
  • Wechselakku
  • Energieeffizienzklasse
  • Energieverbrauch pro Jahr
  • Bauform
  • Länge x Breite x Höhe (cm)
  • Gewicht (kg)
  • Freistehend
  • Mit/Ohne Beutel
  • Saugergebnis im Test (Hartboden/Teppich)
  • Saugkraft (pa)
  • Leistung (W)
  • Türschwellen bis (cm)
  • Teppichreinigungsklasse
  • Hartbodenreinigungsklasse
  • Saugstufen
  • Geräuschpegel (dB)
  • Staubemissionsklasse
  • Filter
  • Kabellänge (m)
  • Staubbehälter Kapazität (ml)
  • Wassertankkapazität (ml)
  • Absaugstation
  • Navigation
  • auto. Saugkraftverstärkung
  • Wischfunktion
  • Sprachsteuerung
  • Amazon Alexa
  • Google Assistant
  • Echtzeit-Verfolgung
  • Interaktive Karte
  • Mehrere Karten / Etagen
  • Selektive Reinigung
  • Virtuelle Sperren
  • Zubehör
Click outside to hide the comparison bar
Vergleichen